Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Thema: Starker Harndrang / Reizblase

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Starker Harndrang / Reizblase" im "Urologische Sprechstunde" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
Danke Stefan, ich werde mich mal an die Inkontinenz-Selbsthilfe wenden. LG Maggy...

  1. #21
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    59 Jahre
    Mitglied seit
    01.07.2017
    Beiträge
    9

    Standard AW: Starker Harndrang / Reizblase

    Danke Stefan,

    ich werde mich mal an die Inkontinenz-Selbsthilfe wenden.

    LG
    Maggy

  2. #22
    Arzt (Chirurgie)
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.423
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Starker Harndrang / Reizblase

    Zitat von j.f Beitrag anzeigen
    Es gibt nur das eine Produkt mit diesem Wirkstoff... das nächste mal schreibe ich, das Zeug, dessen Namen man nicht aussprechen darf ...

    Dafür kommen hier fette Werbebanner für allen möglichen Müll, den man sich rein ziehen soll.
    Hier gehts bergab!
    Das Forum war früher mal seriöser.


    Und ja, das ist gegen Prostata Probleme ... aber weiter lesen hilft...

    Für die Werbebanner kann hier niemand etwas. Diesbezüglich müssen Sie sich an die Administratoren (netletix) wenden, denn diese sind die neuen Betreiber des Forums und legen fest, ob und welcher Werbebanner hier zu sehen ist. Viele hätten es gerne werbefrei gehabt, wie es auch vorher war.


    Wenn es unumgänglich ist, ist das auch kein Problem. Es ging hier auch nicht speziell nur um diesen einen Beitrag und dieses eine Medikament, sondern alle Beiträge aller Themen. Bei dem Hinweis geht es darum, dass keine Dosierungsempfehlungen oder ähnliches ausgesprochen werden (à la dann nehmen Sie zwei, ect.).


    Auszug aus dem PraxisCenter:

    Indikation


    • Anzeichen und Symptome einer benignen Prostatahyperplasie


    Schwangerschaftshinweise, Wirkstoffprofil


    • Schwangerschaft
      • nicht zutreffend, da das Präparat nur für die Anwendung bei Männern bestimmt ist




    Unter Berücksichtung der Indikation insbesondere des Wirkstoffprofils, mit dem eindringlichen Hinweis, die Anwendung ist nur für Männern bestimmt, schließt automatisch somit auch eine Medikation für Frauen aus.

    Es ist völlig irrelevant, was es wo zu lesen gibt. Medikation erfolgt nach Indikation. Wenn die Indikation nicht gegeben ist (oder anatomisch nicht erfüllt werden kann), steht eine Verordnung überhaupt nicht zur Debatte.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Reizblase: Extreme Blutdruckanstiege unter Mirabegron
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2015, 19:10
  2. Reizblase/Häufiger Harndrang, was hilft?
    Von sibi im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 18:59
  3. Detrusorhyperaktivität,Reizblase
    Von Tahiri1984 im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.10.2012, 17:55
  4. Harndrang
    Von Anonymisiert im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 13:13
  5. Ständiger Harndrang, IC?
    Von Sandra29 im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.02.2011, 10:22