Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Übelkeit, bauchziehen, brustschmerzen

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Übelkeit, bauchziehen, brustschmerzen" im "Urologische Sprechstunde" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1

    Standard Übelkeit, bauchziehen, brustschmerzen

    Hallo!

    Ich leide seit 2 Wochen an häufigen harndrang, deshalb bin ich am Freitag zum Frauenarzt gegangen und er hat gesagt das ich eine eileiterentzündung habe, daraufhin verschrieb er mir ciprofloxicin 500mg (10Stk) morgens und abens und deflamat 75mg auch morgens und abends! Am nächsten Tag ist es mir überhaupt nicht gut gegangen , am sonntag wurde es dann immer schlimmer, sodas ich zu meinen Hausarzt ging und er sagte das ich die deflamat absetzen soll weil ich sie nicht vertrage und gab mir Pantoprazol 40mg, diese sollte ich morgens nehmen.
    Mir gehts jetzt zwar besser, aber dafür ist mir jetzt dauerhaft übel, habe so ein komisches ziehen im Bauch und mir tut die Brust weh und der harndrang ist auch noch da, aber nicht mehr so extrem!

    Vielleicht könnt ihr mir helfen!

    GLG Andrea

  2. #2
    Aktiver Teilnehmer Avatar von Ruhebärbele
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    84 Jahre
    Mitglied seit
    27.05.2012
    Beiträge
    256

    Standard AW: Übelkeit, bauchziehen, brustschmerzen

    Hallo Andrea,
    ich kenne zwar Dein Alter nicht. Aber wäre evtl. eine Schwangerschaft möglich?
    Herzlichst
    s'Ruhebärbele

  3. #3

    Standard AW: Übelkeit, bauchziehen, brustschmerzen

    Bin 21 und habe dieses Monat 2 mal die Pille vergessen, habe selbst irgentwie schon den verdacht das ich schwanger sein könnte! würde normalerweise am dienstag meine regel bekommen und habe heute einen frühschwangerschaftstest gemacht und der war negativ, aber im beipackzettel stand das das ergebnis sich verfälschen kann, wenn man antibiotika nimmt und die pille nimmt. das ist bei mir der fall, also steh ich wider am anfang.
    Aber kann man schon so früh solche symtome haben?

    glg andrea

  4. #4
    Aktiver Teilnehmer Avatar von Ruhebärbele
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    84 Jahre
    Mitglied seit
    27.05.2012
    Beiträge
    256

    Standard AW: Übelkeit, bauchziehen, brustschmerzen

    Hallo Andrea,
    bei Schwangerschaften ist einiges möglich, auch was nicht unbedingt üblich ist.
    Ich würde jetzt an Deiner Stelle die Ruhe bewahren und vor allem mit Medikamenten eher vorsichtig umgehen.
    Und wenn es so ist, dann freue Dich, auch wenn es zur Unzeit zu sein scheint. Du lebst heute, da ist ein Kind kein Problem mehr.
    Mach's gut und herzliche Grüße
    s'Ruhebärbele

  5. #5

    Standard AW: Übelkeit, bauchziehen, brustschmerzen

    danke dir! glg andrea

Ähnliche Themen

  1. Brustschmerzen / Rücken
    Von Alex im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.08.2011, 16:58
  2. Übelkeit
    Von Lizilana im Forum Erste Hilfe
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 22:49
  3. Übelkeit
    Von Mello im Forum Krankheiten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 00:08
  4. Brustschmerzen + erhöhte Temperatur
    Von Lebenszeichen im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 23:19
  5. Brustschmerzen
    Von Netsurfer im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.12.2009, 20:28