Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Mein Leben mit PMS (prämenstruelles Syndrom)

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Mein Leben mit PMS (prämenstruelles Syndrom)" im "Vorstellungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #11
    Krankenschwester Avatar von Leonessa
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    33 Jahre
    Wohnort
    Berlin- Reinickendorf
    Mitglied seit
    06.05.2006
    Beiträge
    495
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard Mein Leben mit PMS (prämenstruelles Syndrom)

    Hi Micha!

    Ich glaube du meinst das Verhütungsstäbchen "Implanon®", oder?
    Soll eine sehr sichere Methode sein. Aber ich hab auch schon von wohl nicht seltenen Nebenwirkungen wie Dauer-Schmierblutungen gehört...
    Ich würde es glaub nicht versuchen...


    Liebe Grüße Julia

  2. #12
    Aktiver Teilnehmer Avatar von Maggie
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    56 Jahre
    Mitglied seit
    23.07.2006
    Beiträge
    330

    Standard Mein Leben mit PMS (prämenstruelles Syndrom)

    Hi Reina auch von mir ein Willkommen.

    Finde ich toll, dass Du Dir soviel Mühe gegeben hast und so einen langen Beitrag geschrieben hast. Ich weiß nicht, ob ich mich in Deine Krankheit richtig reinversetzen kann, aber wenn man sich so fühlt wie kurz nach einer Fehlgeburt, so denke ich, dass ich Dich sehr gut verstehen kann.

  3. #13
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    34 Jahre
    Mitglied seit
    03.09.2010
    Beiträge
    1

    Standard AW: Mein Leben mit PMS (prämenstruelles Syndrom)

    Hallo Raina... ist zwar schon lange her, seitdem du geschrieben hast...
    Mein Sohn Maël-Louis ist vor 4 Monaten zur Welt gekommen. Seit da her habe ich immer wieder so komische Stimmungsschwankungen und Angstanfälle...
    Nun habe ich vor 3 Tagen meine Mens das erste Mal so richtig dolle bekommen... und seit dem geht es mir zimlich mies, so als hätte ich eine Depression... Unruhezustände, Ängstlichkeit, Erschöpfung, Matter Kopf, Schwindel und extrem müde... verliere auch zimlich Blut...
    Könnte das ein Prämenstruelles Syndrom sein... mir ist auch aufgefallen, dass ich dass früher auch immer um meine Menszeit hatte...
    In der Schwangerschaft ging es mir eigentlich gut...

    Freue mich auf eine Antwort von dir!

    Lg Artemis

  4. #14
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    47 Jahre
    Mitglied seit
    21.04.2011
    Beiträge
    1

    Standard AW: Mein Leben mit PMS (prämenstruelles Syndrom)

    Liebe Regina,

    auch ich habe eine sehr lange PMS Story Hinter mir... Hab viel recherchiert...

    Vlt hilft dir dieser Artikel weiter:

    PMS: Die Tage vor den Tagen

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Sulcus ulnaris- Syndrom - wieviel Zeit hat mein Nerv noch?
    Von ruthsusanne im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.01.2017, 19:10
  2. Fettsäuren gegen prämenstruelles Syndrom hilfreich
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.01.2011, 17:00
  3. Prämenstruelles Syndrom - PMS beginnt im Gehirn
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2010, 17:40
  4. Mein zweites Leben
    Von Maya im Forum Vorstellungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2009, 16:36
  5. Medizin - Leben mit dem von-Willebrand-Syndrom
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 12:30