Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: salut!

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "salut!" im "Vorstellungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Krankenschwester
    Name
    monique
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    10.12.2011
    Beiträge
    18
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig
    Diese Person übt einen alternativmedizinischen Beruf aus

    Standard salut!

    ich bin monique, 58 jahre und bin heilpraktikeranwärterin der paracelsusschule. für mein studium ist es wichtig, verschiedene symptome der einzelnen krankheiten kennen zu lernen. ich hoffe auf regen austausch

    teutonische grüße aus bielefeld

  2. #2
    Glaubt an nix!
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    15.04.2007
    Beiträge
    1.207

    Standard AW: salut!

    Hallo Brechnuss, willkommen im Forum.

    Seit wann sind denn die Paracelsus-Schulen Hochschulen, an denen man studiert? Habe ich was verpasst?
    People are told lies.
    There are 40 million websites and 39.9 million tell lies, sometimes outrageous lies.
    They mislead cancer patients, who are encouraged not only to pay their last penny
    but to be treated with something that shortens their lives.
    At the same time, people are gullible. It needs gullibility for the industry to succeed.
    It doesn't make me popular with the public, but it's the truth.
    Edzard Ernst über Alternativmedizin

  3. #3
    Nachtigall
    Gast

    Standard AW: salut!

    Hallo Monique,
    erst mal herzlich willkommen hier im Forum!

  4. #4
    Krankenschwester
    Name
    monique
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    10.12.2011
    Beiträge
    18
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig
    Diese Person übt einen alternativmedizinischen Beruf aus

    Standard AW: salut!

    o lala, pianoman bist du ein verkapter hpa? ich denke die wenigsten hier wissen, was nux vomica bedeutet!
    habe ich behauptet, dass hp-schulen hochschulen sind?? bekomme kein bafög und die STUDIENGEBÜHREN sind hoch. informiere dich doch mal, bevor du hier rummosert!!!

  5. #5
    Glaubt an nix!
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    15.04.2007
    Beiträge
    1.207

    Standard AW: salut!

    Au weiaweia, Brechnuss! Ich habe keine Ahnung, ob ich ein verkappter hpa bin. Ich weiß nämlich nicht, was ein verkappter hpa ist.

    Was ich allerdings bin, ist der Fachmann dieses Forums für die Therapien mit viel Wahn und ohne jeden Sinn.
    Quasi der wortgewordene Alptraum der Globulisten und BeSchüssler.

    Deswegen kenne ich mich - einerseits - mit Brechnüssen, therapeutischem Hundekot und mit Hausstaub verunreinigten Milchzuckerpresslingen so gut aus, und reagiere - andererseits - allergisch auf Heilpraktiker, also Laienheiler, die behaupten, sie würden studieren; was ja schon dem Heilpraktikerstatus als solchem widerspricht.

    Ach ja, mein Mitleid für Sie (und alle anderen), die kräftig Geld dafür hinlegen, die amtsärztliche Überprüfung ihrer Ungefährlichkeit für die Volksgesundheit zu überstehen, hält sich in Grenzen. Ich frage mich nur, ob man sich für seine alten Tage nicht ein unverfänglicheres Hobby aussuchen kann. Oder wollen Sie noch Karriere machen?

    PS:
    für mein studium ist es wichtig, verschiedene symptome der einzelnen krankheiten kennen zu lernen.
    Wenn ich Ihnen da einige Tipps geben darf:

    - Classen / Diehl / Kochsiek "CDK - Innere Medizin"
    - Gerok "Die Innere Medizin"
    - Silbernagl / Lang "Taschenatlas der Pathophysiologie"
    - Thews/Mutschler/Vaupel "Anatomie, Physiologie, Pathophysiologie"


    Geändert von Pianoman (24.02.2012 um 23:00 Uhr)
    People are told lies.
    There are 40 million websites and 39.9 million tell lies, sometimes outrageous lies.
    They mislead cancer patients, who are encouraged not only to pay their last penny
    but to be treated with something that shortens their lives.
    At the same time, people are gullible. It needs gullibility for the industry to succeed.
    It doesn't make me popular with the public, but it's the truth.
    Edzard Ernst über Alternativmedizin