Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Der alltägliche Wahnsinn auf Arbeit

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Der alltägliche Wahnsinn auf Arbeit" im "Chat Ecke" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #11
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    42 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: An das medizinische Personal (Arzt, Krankenpflege, Rettungssanitäter, Altenpflege,...) im Forum!

    @lisa

    mein name ist nicht offtopic sondern lucy, offtopic hatte ich geschrieben, weil mein beitrag außerhalb des themas lief.

    Ich habe gedacht, es ist ein Forum für unsere Berufe, in dem wir uns mal vorstellen und
    ich denke auch unsere Sorgen und Nöte austauschen können. Kann es sein, ich
    habe mich geirrt?
    natürlich ist es das auch. aber es kommt nun mal so rüber, als wenn du überfordert bist.
    Klar habt Ihr Streß und Verantwortung, das glaube ich Dir aufs Wort.
    Aber wir arbeiten mit der Gesundheit von Menschen. Wenn wir einen Fehler machen, kann das tödliche Folgen haben. In der Bank kümmerst Du Dich auch nicht um 3 Kunden gleichzeitig
    doch das tue ich, der spagat ist manchmal noch größer, wenn du zwischen info, schalter, telefon und kundenberatung springst, können es auch mehr als 4 menschen sein, um die ich mich kümmere..
    dir darüber ein urteil zu bilden, ist vielleicht nicht ganz angemessen, denk ich.

    ich glaube das dein job stressig ist, genauso wie meiner und viele andere jobs auch...aber ich jammere nicht.

    Ansonsten wäre ich dankbar, wenn Nekrosius und Schubser meine Entschuldigung annehmen, ich wollte wirklich niemanden persönlich angreifen.
    ich denke das geht klar...

    deinen witzigen beitrag werde ich verschieben, der passt hier nicht rein..nach "mal was komisches"
    schaust du hier : http://www.patientenfragen.net/chat-...hes-t5909.html
    Geändert von lucy230279 (20.12.2007 um 21:45 Uhr)

  2. #12
    Teetante
    Gast

    Standard AW: An das medizinische Personal (Arzt, Krankenpflege, Rettungssanitäter, Altenpflege,...) im Forum!

    Lisa, ich werde morgen ausführlicher auf Deinen Beitrag eingehen.

    Nur soviel, daß, was Du an Tätigkeiten aufzählst, ist mittlerweile in fast allen Fachrichtungen standard. Ich habe vor allem im administriven Bereich gearbeitet bis vor 2 Jahren, aber glaube mir, manches Mal hätte ich lieber von morgens bis abends im Labor o.ä. gestanden und Urinsedimente gemacht.

    Rechnungen etc., der neue EBM und auch die sich ständigen Richtlinien der KBV gibt es nicht nur in der Urologie!

    Und die Praxis, in der ich tätig war, war weiß Gott keine Wald- und Wiesenpraxis!

    Grüße, Teetante

  3. #13
    Lisa
    Gast

    Standard AW: An das medizinische Personal (Arzt, Krankenpflege, Rettungssanitäter, Altenpflege,...) im Forum!

    Keine meiner Kolleginnen in den anderen Praxen gleicher Fachrichtung versteht, dass wir mit so wenig Personal auskommen bei dem Patientenaufkommen. Klar bin ich im Moment etwas fertig. Der allergrößte Teil der Arbeit bleibt an mir alleine hängen.
    Ich arbeite wahnsinnig gerne und glaube mir ich bin eigenlich ein Workaholic. Es geht auch nicht darum, viel zu arbeiten. Es geht um Verantwortlichkeiten, die eigentlich auf-
    geteilt sein sollten. Es geht nicht darum, mal im Labor zu stehen oder so.
    Es geht darum, in einer voll bestellten urologischen Sprechstunde ALLES incl. alleine zu bewerkstelligen und sich an den Tagen, wo mal Hilfe da ist, auch nicht ausklinken zu können um seine administrativen Tätigkeiten zu machen. (Du weißt, was da alles dranhängt). Ich bin trotz allem immer auf dem Laufenden und immer herzlich und gut gelaunt.- das kann mir auch keiner vorwerfen.
    Das klappt nur mit Planung. Das QM-System habe ich überwiegend in meiner Freizeit erarbeitet (musste ich übrigens auch alleine). Ich hatte niemanden, dem ich mal sagen konnte: Schreib mir mal eine Arbeitsanweisung.

    Grüße
    Lisa

  4. #14
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    05.05.2007
    Beiträge
    20

    Böse AW: An das medizinische Personal (Arzt, Krankenpflege, Rettungssanitäter, Altenpflege,...) im Forum!

    Hallo zusammen,

    Zitat von Michael: - Ich plane nämlich eine eigene Benutzergruppe für medizinisches Personal.
    Dies hilft dann auch den Leuten hier im Forum, besser einzuschätzen, welche Qualität eine Antwort hat.


    Bis vor kurzem war es ein guter Thread ............... Schade !!!


    Frohe Weihnachten
    Gast07

  5. #15
    Teetante
    Gast

    Standard AW: An das medizinische Personal (Arzt, Krankenpflege, Rettungssanitäter, Altenpflege,...) im Forum!

    Zitat von Lisa Beitrag anzeigen
    Hallo offtopic: Klar habt Ihr Streß und Verantwortung, das glaube ich Dir aufs Wort.
    Aber wir arbeiten mit der Gesundheit von Menschen. Wenn wir einen Fehler machen, kann das tödliche Folgen haben.
    Dieses eine noch, dann können wir gerne zum Thema zurückkommen bzw. vielleicht sollten wir einen neuen Thread für diese ganze Thematik aufmachen, denn es scheint doch ein sehr aktuelles Thema zu sein!

    @ Lisa, wenn Du einen Fehler machst, hat das keine tödlichen Folgen. Du führst Anweisungen von Deinem Chef aus, mehr nicht. Da müßtest Du schon sehr böswillig die falsche Infusion mit dem total falschen Medikament drin anschließen, daß Du alleine schuld bist, wenn dem Patienten was passiert. (Als Beispiel Infusion!)

    Grüße, Andrea
    Geändert von Teetante (21.12.2007 um 09:57 Uhr) Grund: Einen Satz entfernt, da nun nicht mehr passend. (Neuer Thread)

  6. #16
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    42 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard Der alltägliche Wahnsinn auf Arbeit

    Liebe User,

    aus gegebenem Anlass eröffne ich euch hier mal ein Thema, in welchem ihr euch mal den Frust von der Seele reden könnt.

    Bezüglich langen Arbeitszeiten, nervenden Kollegen, Patienten, Kunden...

  7. #17
    Rettungsanitäterin Avatar von Küken
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    15 Jahre
    Wohnort
    Na im schönen Franken
    Mitglied seit
    18.07.2006
    Beiträge
    618
    Blog-Einträge
    3
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Der alltägliche Wahnsinn auf Arbeit

    Mist, und kÜken kommt mal wieder zuspät zum Lästern...

    Patientenschubser ist doch einfach schön Aber den Humor eines Pflasterlasterbeifahreres verstehn einfach viele nicht

  8. #18
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    53 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Der alltägliche Wahnsinn auf Arbeit

    Das Ganze hat sich mittlerweile eh in "wohlgefallen" aufgelöst da Lisa wieder abgesprungen ist.

    Sie scheint keine Kritik zuvertragen...

    Aber Reisende sollte man nicht aufhalten.....


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  9. #19
    Rettungsanitäterin Avatar von Küken
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    15 Jahre
    Wohnort
    Na im schönen Franken
    Mitglied seit
    18.07.2006
    Beiträge
    618
    Blog-Einträge
    3
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Der alltägliche Wahnsinn auf Arbeit

    ja, sag ja, ich bin mal wieder zu spät gekommen

    lg küken

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Kälte in der Arbeit - was tun?
    Von SchokoLoco im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 10:33
  2. Bufdi....normaler Wahnsinn?
    Von Lupina im Forum Chat Ecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 22:36
  3. Lob für die Arbeit der KBV
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 15:10
  4. Genie und Wahnsinn: Die Dopamin-Connection
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 18:50
  5. Psychologie - Gen für "Genie und Wahnsinn" entdeckt
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 22:00