Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Umfrageergebnis anzeigen: Was haltet Ihr von einer Blog Funktion für dieses Forum?

Teilnehmer
12. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Find ich super die Idee. Ich würde auf jeden Fall einen Blog starten.

    4 33,33%
  • Klingt nett. Ich weiß aber noch nicht, ob ich es nutzen würde.

    6 50,00%
  • Neee, bleib mir blos weg mit deinem Blog.

    2 16,67%
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Habt Ihr Interesse an einem eigenen Blog hier auf Patientenfragen?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Habt Ihr Interesse an einem eigenen Blog hier auf Patientenfragen?" im "Chat Ecke" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    42 Jahre
    Wohnort
    Wurster Nordseeküste
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Frage Habt Ihr Interesse an einem eigenen Blog hier auf Patientenfragen?

    Hallo

    Ich wollte mal anfragen, ob evtl. Interesse an einem Blog Feature besteht?

    Würdet ihr gerne die Möglichkeit haben, hier im Forum Euren eigenen Blog führen zu können?

    Was ist ein Blog?
    Ein Blog ist eine Art elektronisches Tagebuch.
    Mehr Infos: http://de.wikipedia.org/wiki/Weblog

    Es wird bald ein Add-On geben für diese Forumsoftware, dass das Forum um eine Blogfunktion erweitert.
    Da diese Funktion Geld kostet, wollte ich gern wissen, wer es alles von Euch nutzen würde und ob sich die Anschaffung lohnt.

    Also was haltet Ihr davon?

    Gruß

    Micha

  2. #2
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    42 Jahre
    Wohnort
    Wurster Nordseeküste
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Habt Ihr Interesse an einem eigenen Blog hier auf Patientenfragen?

    Hat keiner eine ausführlichere Meinung zu dem Thema?

    Vielleicht noch mal um das ganze ein wenig zu erhellen:

    Jeder kann entscheiden, wer seinen Blog lesen und darauf antworten darf (Freunde, keiner, alle)
    Es gibt keinerlei Themenvorgabe oder so was, der Blog wäre euer und ihr könnt da reinschreiben was ihr wollt (mit der Einschränkung, dass die AGBs und Regeln natürlich auch für den Blog gelten).
    Und natürlich ist der Blog freiwillig und muss nicht benutzt werden.

    Es wäre halt eure kleine eigene Seite auf Patientenfragen.net

    Ich würde mich über ein paar schriftliche Kommentare und eine regere Teilnahme an der Umfrage freuen.

    Gruß

    Micha

  3. #3
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    53 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Habt Ihr Interesse an einem eigenen Blog hier auf Patientenfragen?

    Alla gut dann hab ich da eine Frage!

    Ist der Blog nur hier im Forum oder ist der auch von außerhalb zusehen?

    Weil du schreibst alle, Freunde oder (wie sinnig) keiner.......


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  4. #4
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    42 Jahre
    Wohnort
    Wurster Nordseeküste
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Habt Ihr Interesse an einem eigenen Blog hier auf Patientenfragen?

    Das hängt wie gesagt von deinen Einstellungen ab.

    Du kannst den Blog für alle zugänglich machen, dann kann jeder den sehen.
    Oder du stellst es so ein, das nur Leute auf deiner Freundes Liste den Blog sehen können.
    Du kannst ihn natürlich auch für keinen Zugänglich machen, dann wäre es dein privates Tagebuch sozusagen.

    Gruß

    Micha

  5. #5
    Frosch
    Gast

    Standard AW: Habt Ihr Interesse an einem eigenen Blog hier auf Patientenfragen?

    Wie auch schon beim Living Avatar meine ich, daß ein Forum dieser Art keinen Blog braucht.
    Dafür gibt es genug andere Seiten im Internet, wer da mitschreibt, der kann das tun, für hier hat es den Eindruck, daß es immer mehr ein Spaßforum wird und den eigentlichen Sinn dieser Seite in den Hintergrund stellt.

    Der Frosch

  6. #6
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    42 Jahre
    Wohnort
    Wurster Nordseeküste
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Habt Ihr Interesse an einem eigenen Blog hier auf Patientenfragen?

    Ich finde alles, was das Forum interessanter macht, bringt das ganze Forum nach vorne.

    Ziel kann doch nicht sein, das jemand kommt, seine Frage stellt und dann wieder geht.
    Ziel ist es doch, dass sich alle Besucher hier im Forum wohlfühlen und auch regelmäßig wieder kommen.

    Außerdem sehe ich nicht, was deiner Meinung nach gegen einen Blog in diesem Forum, bzw zu diesem Thema spricht.

    Patienten könnten z.B. nach belieben über Ihre Krankenhausaufenthalte berichten, oder Erfahrungen mit Ärzten, oder einfach Erfahrungsberichte über das Leben mit bestimmten Krankheiten.
    Solche "Geschichten" passen doch wunderbar auch in einen Blog.

    Es ist ja nur ein weiteres Feature, das von jedem genutzt werden kann, der es möchte.
    Es ist weder zwingend, noch beeinträchtigt es in irgendeiner Weise das Forum an sich.

    Gruß

    Micha

  7. #7
    Wohnt praktisch hier Avatar von Brava
    Name
    Gabriele
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    31.01.2007
    Beiträge
    1.222
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Habt Ihr Interesse an einem eigenen Blog hier auf Patientenfragen?

    Micha ich finde Veränderungen immer gut,das macht Foren
    Interessanter

  8. #8
    Frosch
    Gast

    Standard AW: Habt Ihr Interesse an einem eigenen Blog hier auf Patientenfragen?

    Ziel kann doch nicht sein, das jemand kommt, seine Frage stellt und dann wieder geht.
    Ziel ist es doch, dass sich alle Besucher hier im Forum wohlfühlen und auch regelmäßig wieder kommen.Patienten könnten z.B. nach belieben über Ihre Krankenhausaufenthalte berichten, oder Erfahrungen mit Ärzten, oder einfach Erfahrungsberichte über das Leben mit bestimmten Krankheiten.
    Solche "Geschichten" passen doch wunderbar auch in einen Blog.
    Krankenhausaufenthalte, Erfahrungen mit Ärzten, Medikamenten usw. kann man im Profil niederschreiben, es gibt hier Threads über diese Themen und wenn man eine Frage hat, sollte man die meiner Meinung nach im Forum stellen und nicht in seinen Blog schreiben, wo es (vielleicht) keiner oder nur wenige User lesen, je nach Einstellung, wenn ich das richtig in Erinnerung habe aus Deinem Beitrag weiter oben.

    Es ist weder zwingend, noch beeinträchtigt es in irgendeiner Weise das Forum an sich.
    Ich werde es nicht nutzen ebenso wenig wie ich das living Avatar nutze.
    Geändert von Frosch (30.07.2007 um 13:07 Uhr) Grund: Satz entfernt

  9. #9
    Schaut ab und zu mal rein Avatar von Sammlerin
    Geschlecht
    weiblich
    Wohnort
    Arth-Goldau
    Mitglied seit
    16.06.2007
    Beiträge
    290
    Blog-Einträge
    18

    Standard AW: Habt Ihr Interesse an einem eigenen Blog hier auf Patientenfragen?

    Natürlich MUSS es keine Blog-Möglichkeit geben auf diesem Forum, aber es DARF und niemand dem es nicht gefällt muss es nutzen!
    Ich finde es ein schönes Angebot!
    Wenn man in ein Wellnesss-Hotel geht, seid ihr ja auch nicht verpflichtet, alle Optionen zu nutzen, aber für die, die es geniessen,halten sich öfter und lieber dort auf!
    Michael tut alles, um das Forum zu fördern und interessant zu gestalten! Das ist wichtig, damits nicht einrostet, wie bei anderen Geschäften! Gruss und weiter so!

  10. #10
    RettAss i.P. Avatar von cappuccinomum
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    45 Jahre
    Wohnort
    Nähe Köln
    Mitglied seit
    18.02.2007
    Beiträge
    80
    Blog-Einträge
    1
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Habt Ihr Interesse an einem eigenen Blog hier auf Patientenfragen?

    Hi Micha!!
    ALso ich fänd es auch interessant, sicher würd ich es nicht regelmäßig nutzen, aber manchmal denk ich, wo kann ich mal was reinschreiben, was ich gerade erlebe oder so was in der Art, was nicht mit Krankheiten etc. zu tun hat - denn ich finds hier echt nett, kann aber mit Krankengeschichten wenig aufwarten ;-)

    Also ein klares JA!!!!!!!!!!! Nur keine Ahnung, wie oft ich das nutzen würde....

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 08:28
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 14:17
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.09.2007, 13:17
  4. Wie habt ihr Patientenfragen.net gefunden?
    Von StarBuG im Forum Chat Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.08.2007, 21:28
  5. Blog:Wieso haben wir Sex?
    Von zeit.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2007, 16:11