Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Innere Unruhe und total aufgedreht

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Innere Unruhe und total aufgedreht" im "Chat Ecke" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    27 Jahre
    Mitglied seit
    08.09.2010
    Beiträge
    4

    Standard Innere Unruhe und total aufgedreht

    Hallo,

    ich werde seit ungefähr 3 Wochen am Tag und vorallem abends oder in der Nacht (wie jetzt) total hyperaktiv. Ich kann mich kaum noch auf meinem Stuhl halten. Ich fuchtel manchmal mit meinen Händen, nur um mich ein bisschen zu bewegen. In letzter Zeit werde ich auch beim Fußballtraining kein bisschen müde oder kaputt. Wenn nach 2 Stunden Trainingschluss ist, dann könnte ich noch 2 Stunden weiterspielen. Wenn ich Zuhause mit Gewichten trainiere, werde ich auch nicht müde. Ich mach so lang weiter bis mein Muskel einfach nicht mehr kann aber ich bin, wie gesagt seit 3 Wochen, nicht mehr ausgelastet. Die ganze Zeit herrscht eine verdammt große Unruhe in mir. Dadurch fällt es mir auch sehr sehr schwer, einzuschlafen. Oft bin ich bis 4 Uhr wach weil ich nicht anders kann.

    Ich weiß nicht, ob es vielleicht etwas mit einer Geschichte zutun hat, die vor 3 Wochen passiert und das das alles nur psychisch ist.
    Ich hab meiner besten Freundin gestanden, dass ich in sie verliebt bin, allerdings kann sie diese Gefühle nicht erwiedern und hat sich in jemand anderen verliebt. Jetzt ist sie fast mit ihm zusammen und ich darf mir, als ihr bester Freund, ihre Geschichten über ihre tollen Dates anhören. Das ist nicht gerade schön und dadurch werd ich manchmal auch ziemlich unruhig. Manchmal habe ich dann aber so ein Gefühl, als hätte ich mich damit abgefunden, aber dann kommt doch wieder diese Wut in mir hoch.
    Aber ich kann mir fast nicht vorstellen, dass ich dadurch so krass hyperaktiv werde. Das ist nämlich schon richtig schlimm und ich muss mich zusammenreißen, hier jetzt ruhig zu sitzen und diesen Text zu schreiben.

    Ich weiß echt nicht mehr weiter. Woran könnte es liegen? Oder dreht meine Psyche wegen dieser Geschichte durch?
    Achso, ich bin 18 und werde nächsten Monat 19.

    MfG

    Damian16

  2. #2
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    43 Jahre
    Wohnort
    Wurster Nordseeküste
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Innere Unruhe und total aufgedreht

    Zu deinem Unruheproblem habe ich leider keine Lösung, aber vielleicht hängt es wirklich mit deiner Situation zusammen.

    Wenn ich dir einen Rat geben darf, brich den Kontakt zu deiner Freundin ab.
    Zumindest eine Zeit lang bis du über die Gefühle hinweg bist.
    Ansonsten wirst du immer in der Schwebe bleiben.

    Klingt hart, ist aber effektiv.

Ähnliche Themen

  1. Schlaflosigkeit-innere Unruhe, was hilft?
    Von lucy230279 im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.09.2018, 12:26
  2. Innere Unruhe
    Von treeclimber im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.09.2012, 20:34
  3. Innere Unruhe,zappelig,Schwindel
    Von Spider im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.08.2012, 09:24
  4. Schwindel Innere Unruhe
    Von conny im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.08.2012, 21:06
  5. Innere Unruhe
    Von Alabamajoe im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 21:15