Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Insektengiftallergie

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Insektengiftallergie" im "Chat Ecke" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    54 Jahre
    Mitglied seit
    13.04.2013
    Beiträge
    39

    Standard Insektengiftallergie

    Wer hat Erfahrungen damit? Wie schmerzhaft ist die Immunisierung? Hatte durch einen Wespenstich einen
    anaphylaktischen Schock erlitten. Nun muss ich durch sämtliche Untersuchungen. Wer hat Informationen
    darüber?

    Gruß edding2012

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.360
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Insektengiftallergie

    Hallo edding2012!
    Die Hyposensibilisierung ist eine langwierige Sache, geht im Schnitt 3-5Jahre, die Spritze selber ist sicher auszuhalten, es wird subcutan gespritzt, also unter die Haut
    Es wird mit einer sehr geringen Dosierung begonnen, diese wird mit der Zeit erhöht, nach der Spritze muß man noch eine gewisse Zeit in der Praxis bleiben, damit der Arzt gleich eingreifen kann, falls zu starken Reaktionen kommt.
    Mehr kann ich dazu auch nicht sagen
    Liebe Grüße
    Josie

  3. #3
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    54 Jahre
    Mitglied seit
    13.04.2013
    Beiträge
    39

    Standard AW: Insektengiftallergie

    Danke für die Antwort. Aber das ist nicht ganz richtig. Wer einen anaphylaktischen Schock erlitten hat, muss in die Klinik für einige Tage. Das wird nicht mehr in der Praxis gemacht, weil es zu gefährlich ist. Ansonsten hast Du Recht, der weitere Verlauf über die Jahre kann in der Praxis gemacht werden. Vielleicht hat ja jemand Erfahrung damit.

  4. #4
    Gesperrt
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    17.07.2018
    Beiträge
    68

    Standard AW: Insektengiftallergie

    meiner Ansicht viel zu aufwendig und fragwürdiger Erfolg.Am besten Du hast immer diese Notfallspritze bei Dir.

Ähnliche Themen

  1. Medizin: Insektengiftallergie nach Saft- und Weingenuss
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.08.2007, 19:54
  2. Medizin: Insektengiftallergie nach Saft- und Weingenuss
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.08.2007, 19:10