Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Jammerlappen spokes heult sich aus

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Jammerlappen spokes heult sich aus" im "Chat Ecke" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1

    Blinzeln Jammerlappen spokes heult sich aus

    kennt ihr auch diese Tage? Es ist nun Ende Oktober, man wirft so einen kurzen Blick im Kalender zurück und stellt fest? Es war ein sch*** Jahr.

    Feburar Autounfall, klassisch den Nacken verrenkt. Ok, nach 10 Tagen wieder eingerenkt und alles ok.

    Ostern kommt, klar, mal wieder erkältet. Nebenhöhlen wie immer dicht, so ein einfacher Schnupfen wäre ja zu einfach. Diese Resterkältung ignoriert man, man hat schließlich nur einen Zeitvertrag und will den Folgevertrag.

    Bis Ende April/Anfang Mai nix mehr ging, Stimme komplett weg, schwere Mandelentzündung, schwere Bronchitis, Nebenhöhlen komplett zu. Der HNO erzählt einem was von falscher Beruf, ihre Stimmbänder sind für das viele Reden nicht wirklich gut ausgelegt... Man hofft, dass die Stimme wieder kommt. Sie kommt nach 3 Wochen Stimmschonung zum Glück wieder. Das Asthma ist durch die schwere Bronchitis mächtig in Schwung gekommen, es muss auch noch medikamentös umgestellt werden.

    Gerade eben ist alles wieder im Lot, lege ich mich Anfang Juni mit dem Rad kräftig auf die Schnauze. Schlüsselbeinbruch. Eigentlich kein großes Ding. Och, das ist schnell wieder in Ordnung... jaja... Warum ist gerade mein Arm fast doppelt so dick wie sonst? Bewegen, lol, Träume... Schmerzmittel wirken oder auch nicht. Nach 4,5 Wochen wurde es mehr oder weniger als Notfall operiert. Noch mehr Nebenwirkungen von Schmerzmittel lerne ich kennen. Nach der Op sind die einen Schmerzen weg und dafür andere da. Ja, die Beweglichkeit ist nun besser. Lt. Physio nun bei 10°. Jipie. Chirurg meint, Physio ist vertane Zeit und Geld. Ich bin anderer Meinung, zum Glück mein Hausarzt auch. Noch mehr Glück habe ich mit meiner Physio. Die nächsten 2 Monate verbringe ich damit, die verdammten Schmerzen weg zu bekommen und die Beweglichkeit in der Schulter zu steigern/erhalten. Die Physio gibt mir viel Kraft (ob ihr das in dem Umfang klar ist??)

    Anfang September kommt die nächste fette Rüsselpest (Schnupfen, NNH Entzündung). Es wird wie immer Larifari versucht, sie unter Kontrolle zu bekommen. Klappt natürlich nicht, wegen dem nahen OP Termin zur Metallentfernung wird das, was bakteriell da ist, mit Penizilin nieder geknallt.
    Es wird bis zu diesem jetzigen Dauerzustand besser. Die OP klappt wenigstens super.

    Gerade kommt die Rüselpest so richtig satt wieder... Mein Rücken gleicht einem Wrack, größere Belastungen sind immer mit Schmerzen (wgn Überlastung) verbunden.

    Eine Nacht durchschlafen, das ist nun so ein Traum den ich habe. Seit 20 Wochen wache ich jede Nacht wegen irgendwas auf. Entweder die Schulter oder die Nase ist dicht oder das Asthma oder die Narbe brennt...

    Ich bin jetzt einfach nur noch entnervt, fertig mit der Welt. Aber nach außen muss ja noch die Fassade gewahrt werden. Wieso kann das nicht einfach mal aufhören? *Riesenseufzer*

    Danke für das Mülleimer sein

    Eure Spokes

  2. #2
    Arzthelferin Avatar von Muschel
    Name
    Andrea
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    48 Jahre
    Mitglied seit
    08.08.2008
    Beiträge
    526
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Jammerlappen spokes heult sich aus

    Ach Spokes, wenn ich anfange aufzuzählen was dieses Jahr meine Familie und mich in Atem gehalten hat, dann bin ich ganz froh, daß das Jahr bald zu Ende ist!

    Wenn sich auch vieles relativiert hat, so können einem auch Verdachtsdiagnosen manchmal den Boden unter den Füßen wegreißen.

    Dir aber gute Besserung und Kopf hoch!

    LG, Andrea

  3. #3

    Standard AW: Jammerlappen spokes heult sich aus

    Was familiär abgeht, ist doch da gar nicht dabei, das reicht eigentlich sonst auch schon (war aber schon schlimmer). Das Thema Verdachtsdiagnosen hab ich ja auch noch weg gelassen.

    Es ist halt heute mal so ein sch** Tag, wo man am Boden ist.

  4. #4
    Arzthelferin Avatar von Muschel
    Name
    Andrea
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    48 Jahre
    Mitglied seit
    08.08.2008
    Beiträge
    526
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Jammerlappen spokes heult sich aus

    *SpokesmaleineTasseKräuterteereiche*

    *überdenKopfstreichel*

    *WärmflascheindenRückenlege*

    *dieFernbedienungreiche*

    *dieDeckeüberdieKnielege*

    Ist besser?

  5. #5

    Standard AW: Jammerlappen spokes heult sich aus

    sozusagen



    ach ja, Gratulation zum 222. Posting Schnapszahl, Muschel gibt einen aus!

  6. #6
    Aktiver Teilnehmer Avatar von Stine
    Name
    Christina
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    53 Jahre
    Wohnort
    Kiel
    Mitglied seit
    22.12.2007
    Beiträge
    423

    Standard AW: Jammerlappen spokes heult sich aus

    Liebe Spokes!
    Ich kann dich nur zu gut verstehen - sich da mal auszuk...tzen tut da mal so richtig gut!
    Fühle dich gedrückt - kannst gern deinen Kopf an meine Schulter lehnen...:-)
    Wünsche dir in Zukunft sonnigere Tage und nicht mehr so viel Pech!

  7. #7
    Wohnt praktisch hier Avatar von Brava
    Name
    Gabriele
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    31.01.2007
    Beiträge
    1.222
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Jammerlappen spokes heult sich aus

    Spokes
    lass dich mal drücken

  8. #8
    Arzthelferin Avatar von Muschel
    Name
    Andrea
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    48 Jahre
    Mitglied seit
    08.08.2008
    Beiträge
    526
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Jammerlappen spokes heult sich aus

    Zitat von spokes Beitrag anzeigen

    ach ja, Gratulation zum 222. Posting Schnapszahl, Muschel gibt einen aus!
    Bitte sehr:

    Ist Dir heute wieder besser?

    Ich hätte gestern auch alles und jeden an die Wand klatschen können, hatte auch so einen Schei**tag! Mußte dann aber auch an Dich denken und habe mir einen heißen Tee samt Wärmflasche gemacht, meinen Mann angeschnauzt und dann ging es mir besser.

    Heute ist wieder alles im grünen Bereich.

    LG, Andrea

  9. #9

    Standard AW: Jammerlappen spokes heult sich aus

    etwas. Neben der Rüsselpest ist nun der Rücken wieder total verspannt.

  10. #10
    Arzthelferin Avatar von Muschel
    Name
    Andrea
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    48 Jahre
    Mitglied seit
    08.08.2008
    Beiträge
    526
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Jammerlappen spokes heult sich aus

    Zitat von spokes Beitrag anzeigen
    etwas. Neben der Rüsselpest ist nun der Rücken wieder total verspannt.
    Ich hab Dienstag bei meiner HÄ 2 Spritzen im LWS-Bereich bekommen... Vielleicht war ich auch deshalb gestern so unleidlich, die beiden Stellen taten schweineweh. Heute habe ich mir einen Ruhetag verordnet ohne Haushalt etc. Morgen nochmal arbeiten und dann genieße ich zusammen mit meinem Mann ein hoffentlich entspanntes Wochenende.

    Nimmst Du was wegen dem Rücken oder machst irgendwas?

    Gute Besserung, auch für die Rüsselpest.

    LG, Andrea

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte