Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Rollator für den Opi

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Rollator für den Opi" im "Chat Ecke" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    21.06.2016
    Beiträge
    5

    Standard Rollator für den Opi

    Hallo liebe Gemeinde,
    ich suche einen Rollator für den Opa. Er ist noch sehr rüstig und kann noch relativ gut laufen, aber er würde sich mit einem Rollator sicherer fühlen. Muss mann beim Kauf auf etwas besonderes achten?

  2. #2
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    24.07.2006
    Beiträge
    614

    Standard AW: Rollator für den Opi

    hallo biene,

    wir haben letztes jahr einen rollator gekauft und uns ausgiebig damit beschäftigt.

    wichtig ist, das der rollator selber nicht so schwer ist, aber trotzdem stabil. ausserdem sollte er leicht zu klappen sein, denn irgendwann kommt die zeit, da opi von der familie mit dem auto zum doc gefahren werden muss. auch für ausflüge und einkäufe ist der klappbare rollator perfekt. man sollte den rollator auch nicht zu weit vor sich herschieben müssen, wie es bei den billig-teilen meist der fall ist.

    wir haben unseren papa auch mehrmals ins sanitätshaus mitgenommen, damit er verschiedene modell testen konnte.
    am ende ist es ein ca. 500€ teures modell (sein kleiner mercedes) geworden, aus carbon. leider kann ich dir im mom den namen nicht nennen, ich versuch die tage mal, da was rauszubekommen...

    ich finde, es immer besser, sich im fachhandel eingehend beraten zu lassen und vor allem sollte der spätere nutzer ausgiebig probieren können...

    LG
    Wenn es uns schlecht geht trösten wir uns mit dem Gedanken, daß es noch schlimmer sein könnte.<br />Und wenn es ganz schlimm ist klammern wir uns an die Hoffnung, daß es nur besser werden kann.

  3. #3
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    24.07.2006
    Beiträge
    614

    Standard AW: Rollator für den Opi

    achso, noch vergessen...

    papas rollator hat einen kleinen wendekreis, also auch gut in der wohnung benutzbar.
    und er hat keinen korb, sondern eine herausnehmbare tasche, so kann er gut erst den einkauf und dann den rollator in die wohnung (7 stufen) tragen.

    LG

  4. #4
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    39 Jahre
    Wohnort
    Nienburg
    Mitglied seit
    30.06.2016
    Beiträge
    7

    Standard AW: Rollator für den Opi

    Hier bekommst du einen guten Überblick, auf was zu achten ist https://ratgeber-rollator-kaufen.de/
    Da haben wir den für meine Oma auch gekauft.

  5. #5
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    44 Jahre
    Mitglied seit
    09.07.2016
    Beiträge
    3

    Standard AW: Rollator für den Opi

    Die Antworten von Schlumpfine sind hervorragend; ein Carbonrollator ist sehr teuer aber auch sehr leicht. Mittlerweile gibt es spezielle Rollatoren für drinnen und draussen. Hier sind die unterschiede gut beschrieben :Rollator auf Rollator-info.de - Tipps, und Rollatoren Test . Vor dem Kauf in das Sanitätshaus gehen ist auch immer ein guter Rat.

  6. #6
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    21.06.2016
    Beiträge
    5

    Standard AW: Rollator für den Opi

    Hier mal ein Rollatorenupdate: Nun gibt es auch Rollatoren aus Carbon. Ein Carbonrollator ist noch leichter als ein Rollator aus Alu. Aber auch teurer.

  7. #7
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    24.07.2006
    Beiträge
    614

    Standard AW: Rollator für den Opi

    hallo biene,

    diese rollatoren gabs schon 2016, wie ich 3 beiträge über deinem schon schrieb...
    manchmal hilft das lesen der beiträge, die vor dem eignen stehen...