Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: SS-Mutter-Kuind-Kur ?!?!?!

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "SS-Mutter-Kuind-Kur ?!?!?!" im "Chat Ecke" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier Avatar von namenssuchende
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    41 Jahre
    Mitglied seit
    06.11.2007
    Beiträge
    39

    Standard SS-Mutter-Kuind-Kur ?!?!?!

    Hallo,

    ich habe nun meine bestätigung bzw erlaubnis bekommen das ich mit meinem "großen" sohn zur Kur fahren darf. es ist eine Schwangerenkur für mich. ihc bin nun in der 31.Woche. wann es genau los geht weis ich noch nich, ich denke aber das es noch diesen monat losegehn wird.

    mein problem ist nun, ich war das letzte mal mit 14jahren im urlaub, jetzt werde ich 29.
    eine kur oder dergleichen habe ich also noch nie allein gemacht.

    nun an was sollte cih denn im jeden falle denken. also ich denke sehr wohl an kleidung, will mich noch informieren ob man da waschen kann um nicht zuviel an klamotten mitzuschleppen. dann versuche ich an Erstlingskleidung zu denken, sollte der nachwuchs eher kommen wollen. medis haben wir nicht. Krankenkassenkarten und SS-pass ist klar *hoffentlich nicht vergisst*

    gibt es denn sonst irgendwas was noch bedacht werden sollte. also wichtiges?
    ich wollte sonst noch gern meine camera und so mit nehmen. oder hat man denn dort für sowas keine zeit? wie verläuft überhaupt so eine kur?
    ich weis die betreuung meines sohne ist bis 16uhr. das heist sicher das ich dann auch ab da freizeit habe. was mache ichd ann aber wenn er im bett liegt? ich kann ihn doch nicht allein im zimmer lassen. oder wie habt ihr bei sowas erfahrungen gemacht? *bin ein mensch der alles schon vorher wissen muss*

    wie sagte meine nachbarin "du amchst dir sorgen um haufen die noch nicht geschissen sind"

  2. #2
    Christiane
    Gast

    Standard AW: SS-Mutter-Kuind-Kur ?!?!?!

    Also eine Mutter Kind Kur habe ich nie gemacht, bei mir hatte die Kur einen anderen Grund.

    Ich bekam ca 2 Wochen vorher einen Brief, in dem das Antrittsdatum und die Dauer der Kur stand und was ich alles mitzubringen habe.

    Am Aufnahmetag hast du ein Gespräch mit einem Arzt, der die Befunde studiert und die Therapie mit dir bespricht. Bei mir war es damals so, daß ich meine Wünsche und Erwartungen äußern konnte sowie auch in der Terminplanung Zeitwünsche - soweit machbar - berücksichtigt wurden.

    Meine Medis habe ich mitgenommen, bei Bedarf bekommt man auch von der Klink welche gestellt.

    Die Vormittage sind nicht langweilig, teilweise hat man so bis 14 oder 15 Uhr Termine. Das ist sicher von Klinik zu Klinik unterschiedlich. An den Nachmittagen hat man meist frei, du kannst dann freiwillig und bei Interesse Freizeitangebote nutzen.

    Die Wäsche ist kein Problem, die Kureinrichtungen haben eigentlich alle eine Waschmaschine im Keller. Du kannst aber sicherheitshalber dort anrufen und fragen.

    Noch Fragen? Wenn ich was vergessen habe zu erzählen, schreib noch mal.

  3. #3
    Noch neu hier Avatar von namenssuchende
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    41 Jahre
    Mitglied seit
    06.11.2007
    Beiträge
    39

    Standard AW: SS-Mutter-Kuind-Kur ?!?!?!

    hallo und danke,

    also ich habe lustogerweise kurz nach einstellen des beitargs post von der klinik bekommen und darin las ich tatsächlich was mcih grob erwartet wann ich anreise, was ich umbedingt mitbrigen muss. dazu habe ich noch angerufen.

    also im groben habe ich wohl alles was ich wissen muss. trotzdem habe ich das gefühl das ich schon vom planen her etwas vergesse. immerhin sind wir dort 3 wochen (21.5.- 11.6.) also babyphon brauch ich wohl nicht weil die dort welche haben. im grunde finde ichb es echt gut das die dort auch mitdenken, ob es die vorbreitung oder das aufenthalstangebot betrifft.

    na ma sehn wie es wird. den koffer konnte ich heute auhc organisieren, das war nämlich auhc so ein probelm. denn woher nehemen so auf die schnelle.
    internet gibt es dort genzlih garnicht. schade *schief* mir wird ds chatten am abend fehlen.
    ansonten werden wir wohl die umgebung genießen, genießen und genießen

  4. #4
    Noch neu hier Avatar von namenssuchende
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    41 Jahre
    Mitglied seit
    06.11.2007
    Beiträge
    39

    Standard AW: SS-Mutter-Kuind-Kur ?!?!?!

    uhi, und nun geht es morgen auchs chon los.
    um 11:51 geht der zug....

    na dann bin ihc ab 11.6. wieder da...bis dahin

  5. #5
    Christiane
    Gast

    Standard AW: SS-Mutter-Kuind-Kur ?!?!?!

    Viel Spaß und gute Erholung

    wünscht Christiane

  6. #6
    Teetante
    Gast

    Standard AW: SS-Mutter-Kuind-Kur ?!?!?!

    Dem schließe ich mich an, erhol Dich gut!

  7. #7
    Noch neu hier Avatar von namenssuchende
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    41 Jahre
    Mitglied seit
    06.11.2007
    Beiträge
    39

    Standard AW: SS-Mutter-Kuind-Kur ?!?!?!

    hallo zurück

    es war nach nem turbolenten anfang dann doch ganz nett und vorallem entspannend...

    nur leider bin ihc nicht gesund zurück gekommen. habe eine nasennebenhöhlenentzündung mitgebracht....

    und das auhcn noch im schwangeren zustand...und das ist dieses jahr nicht einmal die erste...*nerv*

    nun ja habe seid dienstag ein antibiotikum (emythromicin - oder so) das ist für SS

    erst dachte ich das hilf nicht aber so langsam kann das doch sein, denn sonst hätte ich ins KH gemusst *puh, nochmal davon gekommen*

    die übungswehen werden auch immer merh, es sind ja theoretisch auch nur noch 2 wochen bis zum ET

    naja, wir werden sehen *gg*

  8. #8
    Rettungshelfer Avatar von baesle
    Name
    Sabrina
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    39 Jahre
    Wohnort
    Rottenburg
    Mitglied seit
    27.11.2007
    Beiträge
    108

    Standard AW: SS-Mutter-Kuind-Kur ?!?!?!

    hallo,
    wo warst du denn in kur wenn ich fragen darf wie hat es deinem kleinen gefallen ? gruß

  9. #9
    Noch neu hier Avatar von namenssuchende
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    41 Jahre
    Mitglied seit
    06.11.2007
    Beiträge
    39

    Standard AW: SS-Mutter-Kuind-Kur ?!?!?!

    Zitat von baesle Beitrag anzeigen
    hallo,
    wo warst du denn in kur wenn ich fragen darf wie hat es deinem kleinen gefallen ? gruß
    wir waren in Buckow (15377)

    es war dort sehr schön, ein anerkannter kur-ort
    besonders für SS geeignet

    nur mein kleienr hatte zu beginn heftige probleme, wie so einige kinder Heimweh...nur das er den ganzen tag ningelte, fieberte und nach papa schrie

    aber das legte sich nach 3-4tagen...dann war wieder gut

    die meisten jedoch hatten es mit ihrem kindern halb so schlimm oder garnicht...und dennoch reisten einige nach zwei bis 4tagen wieder ab mit der aussage das kind hätte heimweh...totaler quark!
    die eine reiste mit nem 4monate alten baby an, woher soll das heimweh haben

    also wenn ich mich um so eine kur bemühe dann bin ihc mir bewusst worauf ich mich einlasse und versuche es wenigstens durchzuziehen. ich überlegte auch, aber mit absprache des arztes vor ort wartete ich das WE ab und siehe da es ging ganz plötzlich.

    insgesamt nur zu empfhelen

    es gab gesprächskreise zu diversen themen und auch einzelgespräche, total hilfreich und sehr entspannend das ganze

  10. #10
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    42 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: SS-Mutter-Kuind-Kur ?!?!?!

    Na das ist doch super, dass es dir da gut gefallen hat. Und bist du da jetzt entspannter bezüglich deiner Geburt?

Ähnliche Themen

  1. Ex-Freund meiner Mutter
    Von Anonymisiert im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 12:46
  2. Demenzkranke Mutter
    Von tina1166 im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 22:32
  3. Demenzkranke Mutter
    Von albrechtn im Forum Krankenpflege
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 15:08
  4. Mutter in Klinik
    Von Ruth im Forum Schulmedizin
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 20:33