Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Thema: Tschüss, Tschööö und vielleicht bis irgendwann...

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Tschüss, Tschööö und vielleicht bis irgendwann..." im "Chat Ecke" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Arzthelferin Avatar von Muschel
    Name
    Andrea
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    48 Jahre
    Mitglied seit
    08.08.2008
    Beiträge
    526
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard Tschüss, Tschööö und vielleicht bis irgendwann...

    Hallo zusammen,

    da dieses Forum mir viele schöne und auch viele traurige Momente beschert hat, sage ich nun tschüß, tschöööö und vielleicht bis in 2 Jahren.

    In China krieg ich Euch nicht, von daher bin ich erstmal weg.

    Laßt es Euch gutgehen hier, ich wünsche Euch viele fruchtbare Diskussionen, die ein oder andere Lachnummer oder eben das reale Leben.

    Ich verabschiede mich ganz bewußt jetzt schon hier, auch wenn wir noch bis Ende Juli in Deutschland sind, man soll gehen, wenn es am schönsten ist. Und das ist es hier gerade: Kein Streit und keine Endlosdiskussionen.

    Macht weiter so!

    @Michael, ich wünsche Dir persönlich weiterhin einen mehr als sehr guten Erfolg mit Deinen Foren! Auch wenn wir sehr oft aneinandergeraten sind, Du bist schon ein cooler Typ...Und stur!

    @Patientenschubser, ich denke im fernen China sicher sehr oft an Dich! Dir wünsche ich im fernen Einsatz eine gute Zeit!

    @Pianoman, gib nicht auf, was das Alternativforum angeht. Gerne habe ich Dich gelesen in den letzten Monaten!
    (ich könnte mittlerweile einiges mehr dazubeitragen, daß TCM und Co in Grund und Boden versinken, war ich doch bzw. bin noch ein paar wenige Tage in einer naturheilkundlichen Gyn-Praxis tätig, aber ich erspare Dir/Euch den Humbug!)

    @Urologiker, auch wenn wir uns nie wirklich gut verstanden haben, so bewundere ich Dich alleine schon wegen Deiner Geradlinigkeit. Ich wünsche Dir alles Gute für Deinen weiteren Weg sowohl beruflich als auch privat! Geh' Deinen Weg weiter so konsequent wie bisher!

    @Dreamchaser, von Dir bräuchte dieses Forum mehrere! Ich möchte Dich bitte als "Gast" hier auch noch in 2 Jahren lesen! Große Klasse!

    @Christiane, Dir wünsche ich einfach nur megaviel Glück, daß Du es geschafft hast bis in tausend Jahren! Und weiterhin gutes Gelingen hier!

    @Lucy, auch Dir gelten meine guten Wünsche für die Zukunft!

    Habe ich wen vergessen? Hmmm, die für mich immer Wichtigen habe ich verabschiedet....

    Allen anderen hier im Forum wünsche ich einfach nur beste Gesundheit, verlernt das Lachen nicht und alles Gute für die Zukunft!

    Ich werde im fernen (zensierten!) China an Euch denken.

    Liebe Grüße und toi, toi, toi!

    Andrea
    Life is short. Break the rules. Forgive quickly. Kiss slowly. Love truly. Laugh uncontrollably and never regret anything that made you smile! (Robert Doisneau)



  2. #2
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    53 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Tschüss, Tschööö und vielleicht bis irgendwann...

    Hallo Andrea,

    schade das du gehen musst...

    Nein natürlich nicht, ich würd am liebsten Tauschen.
    Ferne Länder, andere Kulturen usw so macht das Leben spaß und bieten immer eine neue Herausforderung.

    Geniesse die Zeit dort, ich wünsche dir das du viel Menschen kennenlernst und aufjedenfall eine gute Zeit.

    Wir sehen uns .

    Schubser


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  3. #3
    Mag Menschen Avatar von katzograph
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    72 Jahre
    Wohnort
    Lübeck
    Mitglied seit
    20.02.2008
    Beiträge
    680

    Standard AW: Tschüss, Tschööö und vielleicht bis irgendwann...

    Liebe Muschel,

    auch ich möchte Dir viel Spaß und Erfolg in Deiner neuen Heimat auf Zeit wünschen. Paß bloß gut auf Dich auf, damit Du nicht krank wirst. Womöglich heilen die Dich da mit TCM. Wäre ja nicht auszudenken:-)

    Gruß
    katzograph

  4. #4
    Glaubt an nix!
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    15.04.2007
    Beiträge
    1.207

    Standard AW: Tschüss, Tschööö und vielleicht bis irgendwann...

    Mach´s gut, Andrea.

    Ich bin gespannt auf die Berichte aus dem Reiche der Mitte auf dem Weg in´s ganz Moderne.
    People are told lies.
    There are 40 million websites and 39.9 million tell lies, sometimes outrageous lies.
    They mislead cancer patients, who are encouraged not only to pay their last penny
    but to be treated with something that shortens their lives.
    At the same time, people are gullible. It needs gullibility for the industry to succeed.
    It doesn't make me popular with the public, but it's the truth.
    Edzard Ernst über Alternativmedizin

  5. #5
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    42 Jahre
    Wohnort
    Wurster Nordseeküste
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Tschüss, Tschööö und vielleicht bis irgendwann...

    Auch ich wünsche dir alles Gute in deiner neuen Heimat, viel Glück, Erfolg und vor allem viel Spaß.

    Bis in 2 Jahren, denn los kommst du von uns eh nicht

    Liebe Grüße

    Michael

  6. #6
    Arzthelferin Avatar von Muschel
    Name
    Andrea
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    48 Jahre
    Mitglied seit
    08.08.2008
    Beiträge
    526
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Tschüss, Tschööö und vielleicht bis irgendwann...

    Danke Euch allen für die guten Wünsche.

    Morgen kommt der Spediteur, der für die Verschiffung (oder Luftfracht, wissen wir noch nicht) zuständig ist und macht mal den ersten Rundgang mit mir hier zuhause.

    Mein Mann ist seit Sonntag in China, es gefällt ihm sehr gut, auch wenn er außer seinem Hotel und Büro noch nicht viel gesehen hat. Morgen fliegt er direkt innerhalb Chinas in die dann wirklich größte Stadt dort mit etwas über 20 Millionen Einwohner.
    Ich glaube, bis ich mich an diese Dimensionen gewöhnt habe, wird es ein paar Tage dauern.

    Expo ist natürlich ein Thema, was uns auch beschäftigt, wenn wir es irgendwie schaffen, schauen wir es uns an.

    Wohnung wird möbliert angemietet, haben wir eine Maklerin für. Mein Mann schaut sich am WE die ersten an. Ich bin gespannt!

    Ich schau hier bestimmt noch mal rein, bis ich endgültig in den Flieger steige, vielleicht kann ich Euch sogar aus China mal winken per I-Net. Ansonsten halt erst, wenn wir wieder hier sind oder uns im sog. "Heimaturlaub" befinden.

    Ihr seht, es stehen uns aufregende Zeiten ins Haus! Wir sind aber auch sehr gespannt und freuen uns auf unser Abenteuer China, auch wenn wir gehörigen Respekt vor der ganzen Sache haben.

    Liebe Grüße, Andrea

  7. #7
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Tschüss, Tschööö und vielleicht bis irgendwann...

    Ich wünsche euch beiden eine interessante Zeit da drüben! Erzählst du uns auch über deinen Aufenthalt dort? Das würde mich echt interessieren.

    Grüßle, Christiane

  8. #8
    Arzthelferin Avatar von Muschel
    Name
    Andrea
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    48 Jahre
    Mitglied seit
    08.08.2008
    Beiträge
    526
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Tschüss, Tschööö und vielleicht bis irgendwann...

    Liebe Christane und auch alle anderen,

    ich habe mich zwar verabschiedet, denke aber, ich kann noch den ein oder anderen Satz hier schreiben.

    Ich werde versuchen aus China zu berichten, von unserem Leben dort und auch von den Eigenarten und veränderten Lebensbedingungen, die wir dort antreffen werden.

    Ich bin gespannt, ob ich in China an Euch herankomme, mein Mann meint, das sei kein Problem internettechnisch. We will see!

    Pianoman, eines weiß ich genau: Auch in China wird mich die TCM nimmer nich sehen!

    Unsere neue Deadline zum Aufbruch ist Ende Juli, mal sehen, wie oft sich das noch verschiebt. Zur Zeit habe ich oft Termine mit den Spediteueren, ich lasse mich impfen gegen allerlei exotische Sachen und warte auf mein Touristenvisum für unseren Schnuppertrip Anfang Juni.

    Meine anfängliche Skepsis bzgl. der ganzen Sache hat sich in freudige Erwartung gewandelt.

    Kleine Anekdote am Rande: Mein Mann ist zur Zeit in China, hat sich dank Klimaanlagen und diverser Wetterumschwünge sowie einigen Flügen eine Erkältung zugezogen. Seine von mir zusammengestellte Reiseapotheke beinhaltet fast alles, nur das Nasenspray hatte ich vergessen. Also dem Fahrer gesagt, was sein Herz begehrt und los ging es auf die Suche nach einem Nasenspray.
    Bekommen hat er Augentropfen, die die Nase frei machen. Häh?
    Tropft Euch Menthol in die Augen und die Nase ist frei!
    (Diese Tropfen enthalten Menthol.)

    Soviel zu "in China bekommt man alles"!!

    Bis die Tage, liebe Grüße, Andrea

  9. #9
    Arzthelferin Avatar von Muschel
    Name
    Andrea
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    48 Jahre
    Mitglied seit
    08.08.2008
    Beiträge
    526
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Tschüss, Tschööö und vielleicht bis irgendwann...

    Hallo zusammen,

    gestern kam die Email, daß mein Reisepaß samt Touristenvisum zurückgekommen ist, mein Mann wird alles am Dienstag beim Personalmenschen abholen.

    Unser Flugtickets sind auch gebucht, wir werden am Dienstag, 2.6. für 6 Tage nach Shanghai zum Schnuppern und Wohnungsbesichtigungen fliegen. In dieser Zeit werden wir uns für eine Wohnung entscheiden, die dann solange für uns freigehalten wird, bis wir endgültig nach China gehen.

    Mein Mann ist nun nach 3 Wochen auf dem Rückflug, zur Zeit sitzt er im Flieger von Tokyo nach Shanghai und steigt da dann später in den Flieger nach Frankfurt. Er mußte noch für 4 Tage nach Tokyo, deshalb dieser Umweg.
    Morgen früh nimmt er dann den ICE von Ffm. nach Köln, wo ich ihn endlich abholen darf.

    3 Wochen waren eine lange Zeit.

    Was mein Mann so von China erzählt hat, klingt recht gut. Nun war er nicht direkt in Shanghai, das Büro liegt in anderer Stadt. Am letzten WE hat er zusammen mit einem Kollegen Shanghai erkundet und ist dort auf alle Annehmlichkeiten des Lebens gestoßen.

    Wir werden also in eine moderne, aufstrebende Millionenstadt gehen, die aber natürlich auch ganz andere Seiten hat wie bitterste Armut.
    Wir werden sicherlich Anfangsschwierigkeiten haben, aber auch neue Erfahrungen dort machen und ich bin sehr gespannt darauf, wie das Leben im modernen China nun wirklich ist.

    Zur Zeit steht immer noch der Termin Anfang August bzw. Flug hier Ende Juli, um die 2 Jahre dann zu starten.

    Mein Spediteur für die Einlagerung unserer Sachen/Möbel etc. hier aus der Wohnung ist mein bester Freund geworden, es gibt unendlich viele Kleinigkeiten zu klären, die man erstmal gar nicht bedenkt. Tägliche Telefonate und Emails machen mir dann immer sehr schnell wieder klar, daß es eben doch kein normaler Umzug sein wird.

    Mittlerweile ist es auch bei mir im Kopf und Bauch angekommen, daß wir ins Ausland ziehen werden. Aus anfänglicher Panik und Angst ist nun freudige Erwartung, aber auch Respekt geworden.
    Ich plane, packe, sortiere, sortiere um und manches Mal sitze ich einfach staunend auf dem Sofa wegen dieser ganzen Situation.

    Manche Tage oder Stunden kann ich es mir gar nicht vorstellen, in Shanghai zu leben. An anderen Tagen kann ich es mir dagegen sehr gut vorstellen. Man ist wohl in so einer Situation immer mal wieder hin- und hergerissen.

    Gestern hatte ich meinen letzten Arbeitstag, nun kann ich mich ab Dienstag voll und ganz dem Einlagern etc. widmen, wir werden spätestens nach unserem Schnuppertrip alle Termine fixen. Denn dann wird es langsam eng und es geht mit großen Schritten auf August zu.

    Mitte Juni geht es noch für 2 Wochen in den Tauchurlaub, danach brechen dann die letzten 4 Wochen an, die sicher auch emotional nochmal heftig werden.

    Ich werde hier immer mal wieder berichten, was sich neues tut bei uns, den ein oder anderen gedrückten Daumen von Euch nehmen wir gerne an!

    Bis bald, schöne Pfingsten, Andrea

  10. #10
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Tschüss, Tschööö und vielleicht bis irgendwann...

    Müsst ihr eigentlich Chinesisch lernen oder redet ihr Englisch dort drüben? Blöde Frage, ich weiß.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ständige Übelkeit , vielleicht reflux ???
    Von nonloso im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 16:16
  2. Mirena (Hormonspirale) vielleicht verrutscht?
    Von Stephne im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 11:57
  3. Bandscheiben - oder vielleicht doch was anderes?
    Von Lexi77 im Forum Schulmedizin
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 23:23
  4. Tschüss bis bald
    Von Sylvia im Forum Chat Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 17:23