Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Wirbelsäule

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Wirbelsäule" im "Chirurgische Sprechstunde" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Name
    Herman Mueller
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    44 Jahre
    Mitglied seit
    01.09.2011
    Beiträge
    23

    Standard Wirbelsäule

    Hallo,

    ich hatte es schon einmal hier ein wenig beschrieben,was mein Leiden ist. Ich hatte damals das Thema"Wirbelsäule schmerzt" hier geschrieben.

    Ich war beim Chirurgen gewesen,der mir nur wieder KG verordnet hatte. Nachdem ich aus der klinik wieder draußen war,fiel mir der Orthopäde ein,bei dem ich damals war,als ich es mit den Knien zu tun hatte,diese Schmerzen sind immer noch da. Aufgrund der Schmerzen wurde mir damals der Schleimbeutel entfernt,11/2Jahre später wurde eine Arthroskopie gemacht, die auch keine Besserung brachte.

    Der Orthopäde meinte damals daß meine Probleme mit den Knien von der Wirbelsäule aus kommt,als mir dies einfiel hatte ich sofort einen Termin gemacht,dieser hatte 2Spritzen gesetzt,soll am Dienstag wieder hin,er schaut sich die Röntgenbilder nochmals an, die vor gut 2Jahren gemacht wurden.

    Bevor ich zu ihm bin hatte mein Hausarzt Traumeel gespritzt,das mir der Arzt in der Anlaufpraxis verschrieben hatte,der damals mein Hausarzt war und meine Krankengeschichte mit der Wirbelsäule kannte,leider hat er keine Praxis mehr.Das Traumeel hatte auch die Schmerzen gelindert.

    Sobald ich mich aber drehe in der Wirbelsäule sind die Schmerzen wieder da und es spannt sich nach dem Empfinden von mir schon sehr stark.

    Ich möchte auch gerne noch erwähnen daß ich damals auf dem Bau gearbeitet hatte und da schon Probleme hatte,das ist jetzt gut 20Jahre her,vor gut 15Jahren hatte ich das gleiche Problem wie ich heute wieder habe. Vor gut 4jahren hatte ich einen Wegeunfall erlitten,bin auch mit der Wirbelsäule aufgeschlagen,war auch beim BG-Arzt gewesen,dieser meinte nur,daß es eine Prellung ist.Seitdem sind die Beschwerden bei mir durchgehend.

    Über eine Nachricht was es sein könnte wäre ich sehr dankbar.

    Mit freundlichen Grüßen


    Herman

  2. #2
    Noch neu hier
    Name
    Herman Mueller
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    44 Jahre
    Mitglied seit
    01.09.2011
    Beiträge
    23

    Standard AW: Wirbelsäule

    PS: Ich hatte vergessen zu schreiben daß ich zeitweise kaum Gespür in den Beinen und Händen habe,es fühlt sich an ob es betäubt ist.

Ähnliche Themen

  1. MRT Wirbelsäule
    Von mundms im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.10.2013, 17:28
  2. MRT_Befund Wirbelsäule
    Von Anonymisiert im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2013, 21:34
  3. wirbelsäule blockade!
    Von ibo im Forum Schulmedizin
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.12.2012, 21:40
  4. Röntgenbefund der Wirbelsäule
    Von Simi im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.2012, 20:16