Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Was hältst du von Nahrungsergänzungsmitteln?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Was hältst du von Nahrungsergänzungsmitteln?" im "Ernährung" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    28 Jahre
    Mitglied seit
    31.01.2017
    Beiträge
    6

    Standard Was hältst du von Nahrungsergänzungsmitteln?

    Hallo liebe Community!

    was haltet Ihr von Nahrungsergänzungsmitteln? und welche nehmt Ihr am liebsten?

    Ich schreibe Artikel in einem Vitamin-Magazin und bin gespannt wie Ihr zu diesem Thema steht :-)

    Liebe Grüße und schöne Weihnachten!

  2. #2
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    34 Jahre
    Mitglied seit
    20.09.2018
    Beiträge
    18

    Standard AW: Was hältst du von Nahrungsergänzungsmitteln?

    Hallo! Also früher habe ich irgendwie überhaupt nichts gehalten von den Vitaminpillchen Ich war immer der Meinung, dass man die Vitamine am besten durch Ernährung aufnehmen soll etc. Durch einen temporären Eisenmangel habe ich dann zum Beispiel mit Eisen begonnen und fand das dann nicht mal mehr so unpraktisch. die werte haben sich auch schnell verbessert und das fand ich angenehm. Habe dann auch (für die Haut usw) mit Zink begonnen und merke auch, dass es meiner Haut ein wenig besser geht dadurch. Ich finde, solange man sich nicht komplett von den Nahrungsergänzungsmtiteln ernährt und es vertretbar ist, ist es in Ordnung. Man sollte trotzdem den Überblick bewahren und nicht übertreiben. LG :-)

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    29 Jahre
    Mitglied seit
    08.01.2019
    Beiträge
    6

    Standard AW: Was hältst du von Nahrungsergänzungsmitteln?

    Heyo

    also ich halte sehr viel davon, weil man einfach viele Vitamine und Mineralien abdecken kann, ohne Kiloweise Obst und Gemüse essen zu müssen.

    Ich nehme immer Vitamin C, Zink, Magnesium, Vitamin D3 (vorallem im Winter) und Omega 3.

    Dadurch fühle ich mich jeden Tag auch richtig gut und schlafe jeden Tag auch viel besser. Kann ich definitiv nur weiterempfehlen. Wirst nichts Falsch machen.

    Grüße

  4. #4
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    20.02.2019
    Beiträge
    9

    Standard AW: Was hältst du von Nahrungsergänzungsmitteln?

    Ich denke es ist viel einfacher NAhrungsergänzungsmittel zu nehmen, sehe da einige Vorteile.
    ABER man sollte sie nur nehmen wenn man sie wirklich braucht. Gerade im Fitnessbereich nimmt man ja gerne mal irgendwelche Mittel und weiß eigentlich gar nicht ob man sie braucht. Zuerst sollte man erst herausfinden ob man zusatzlich z.B. Eiweiß benötigt oder eh schon genug mit seiner Ernährung zu sich nimmt.
    Weiß man, dass ein Defizit besteht, finde ich es praktisch.

  5. #5
    Langzeitpausler
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    30 Jahre
    Mitglied seit
    18.03.2013
    Beiträge
    38

    Standard AW: Was hältst du von Nahrungsergänzungsmitteln?

    Bei manchen Nahrungsergänzungsmitteln macht es meiner Meinung nach schon Sinn, wie zum Beispiel bei Vitamin D3. Dafür scheint in Deutschland einfach nicht oft genug die Sonne, bzw. die wenigsten haben wahrscheinlich Zeit, jeden Sonnenstrahl zu nutzen.
    Die anderen Sachen versuche ich über eine gesunde Ernährungsweise aufzunehmen.

Ähnliche Themen

  1. Orthopäden raten von Nahrungsergänzungsmitteln gegen Ar
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.10.2014, 16:40
  2. Vorsicht bei Nahrungsergänzungsmitteln aus dubiosen Que
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.08.2013, 16:10
  3. AMD: Studie klärt Wert von Nahrungsergänzungsmitteln
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.2013, 18:50
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 20:10
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 19:30