Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Hilft Omega 3 beim abnehmen?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Hilft Omega 3 beim abnehmen?" im "Ernährung" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    41 Jahre
    Mitglied seit
    13.03.2014
    Beiträge
    6

    Standard Hilft Omega 3 beim abnehmen?

    Hallo zusammen,

    ich habe ein großes Übergewichtsproblem und möchte dem nun entgegenwirken mit einer gesunden Ernährung und Sport. Ich lese ganz oft das es wichtig ist Omega 3 zu sich zunehmen, stimmt das wirklich?

    Wenn ja welches ist denn nun das richtige?
    Ich habe da snun so verstandne es gibt ein Krillöl das wohl auch gegen erhöhtem Blutfett wirken soll Quelle: Omega 3 - Krillöl mit Blutfett senkender Wirkung | Gesundheitsjournal

    Und dann Omega 3 Fischöl Kapseln von Lidl z.B.

    Wo ist da nun der Unterschied? Das Krillöl ist ja um einiges teurer.
    B zw. braucht man so etwas überhaupt? Oder nimmt man durch gesunde Ernährung eh genug zu sich?
    Ich esse ungerne Fisch muss ich dazu sagen.

    Vielen Dank im Voraus

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    09.09.2015
    Beiträge
    31
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Hilft Omega 3 beim abnehmen?

    Nein ist nichts fürs abnehmen und von Lidl schon garnichts. Die Menge Omegafettsäuren die der Organismus benötigt sind darin nicht enthalten.

  3. #3
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    28.10.2015
    Beiträge
    23

    Standard AW: Hilft Omega 3 beim abnehmen?

    Ich beschäftige mich auch aktuell mit dem Thema Gesunde Ernährung, u.a. auch wegen Gewichtsproblemen. Neben der Reduktion von Fleisch soll bei mir vor allem viel Obst und Gemüße auf den Speiseplan. Von so Sachen wie Nahrungsergänzung und Diätprodukte möchte ich eigentlich nichts hören. Das Gesunde Omega 3 kommt in in fettreichen Kaltwasserfischen wie Lachs oder Makrele vor. Kapsel oder so würde ich nicht nehmen, dann doch lieber den Fisch essen, das macht dann wenigsten satt.

  4. #4
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    64 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.692

    Standard AW: Hilft Omega 3 beim abnehmen?

    Nun wenn man Vegetarier werden will odgl.. wäre doch Leinöl die naheliegende Alternative. Es muss nicht unbedingt ein
    Krillöl oder was es da alles gibt sein!




  5. #5
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    37 Jahre
    Mitglied seit
    25.05.2016
    Beiträge
    41

    Standard AW: Hilft Omega 3 beim abnehmen?

    Alleinig nicht, aber es unterstützt einen gesunden Lebensstil und die Fettverbrennung sehr!

  6. #6
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    33 Jahre
    Mitglied seit
    26.07.2016
    Beiträge
    7

    Standard AW: Hilft Omega 3 beim abnehmen?

    Nein, aber es hat - wie auch viele andere Nahrungsergänzungsmittel - eine positive Nebenwirkung auf den Körper und kann bei einem sportlich aktiven leben unterstützen. Ein weiterer Wirkstoff, der in die gleiche Kategorie einzuordnen ist, ist Astaxanthin. Ich finde es auch nicht schlimm, mit solchen Mitteln nachzuhelfen, man kann sich ja nicht immer so ernähren, dass der Körper gar keine Mangelerscheinungen hat. Auch wenn manche ja von Nahrungsergänzungsmitteln abraten. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ersetzten diese Mittel natürlich nicht, darüber muss man sich im Klaren sein.

    Infos zu Astaxanthin: https://www.vitaminexpress.org/de/astaxanthin

  7. #7
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    51 Jahre
    Mitglied seit
    01.07.2016
    Beiträge
    20

    Standard AW: Hilft Omega 3 beim abnehmen?

    Also ich denke, man muss das alles relativ sehen:
    Es gibt bestimmt einzelne Lebensmittel, die abnehmen "unterstützen".
    Aber ohne ein Kaloriendefizit und etwas Sport wird da nichts passieren, da kannst du noch so viel Omega 3 zu dir nehmen

  8. #8
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    23.06.2016
    Beiträge
    13

    Standard AW: Hilft Omega 3 beim abnehmen?

    Ja Omega-3 Fettsäuren helfen tatsächlich beim Abnehmen, aber wirklich minimal. Da gibt es einen studienbasierten Text dazu: https://www.inutro.com/omega-3-fetts...3-zum-abnehmen

    Oder kurzgefasst gab es 2014 eine Zusammenfassung von über 15 klinischen Studien zu diesem Thema. Ingesamt betrug die zusätzliche Gewichtsreduktion ungefähr 0,6 kg innerhalb von 2 Monaten. Die durchschnittliche Dosis lag bei 1,5 g Omega-3 Fettsäuren (EPA und DHA zusammen) täglich, das ist ungefähr in 6 Kapseln Fischöl enthalten (1 g Kapseln). Man darf sich also keine WIrkung erwarten, die man selbst irgendwie fühlen oder bemerken würde.

  9. #9
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    42 Jahre
    Mitglied seit
    21.09.2016
    Beiträge
    6

    Standard AW: Hilft Omega 3 beim abnehmen?

    Das Omega-3-Fettsäuren beim Abnehmen helfen sollen, wäre mir absolut neu! Meines Wissens nach sind sie für die Nerven wichtig. Im Alter sollen Alzheimer und Demenz vermindert auftreten.

  10. #10
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    05.10.2016
    Beiträge
    1

    Standard AW: Hilft Omega 3 beim abnehmen?

    Hallo,

    dass es beim Abnehmen wichtig ist, Omega 3 zu sich zu nehmen, würde ich so nicht unterschreiben. Abnehmen ist immer abhängig von deiner Energiebilanz. Wenn du weniger zu dir nimmst, als du benötigst, nimmst du ab und umgekehrt. Alle Diäten und Programme zum Abnehmen basieren auf diesem Prinzip. Wichtig ist nur, dass ein moderates Kaloriendefizit eingehalten wird (maximal 500 kcal Defizit).

    Ich empfehle dir anstelle von Omega 3 eher eine Ernährungsberatung oder eine seriöse Diät. Ich bin nicht sicher, ob es generell gilt, aber meine Krankenkasse zahlt sogar eine Ernährungsberatung. Ansonsten gibt es auch Programme, die mit Psychologen, Ernährungsberatern und Ärzten zusammenarbeiten und dadurch auch eine individuelle Beratung ermöglichen (Beispiel: Endlich fit und schlank).

    Ich finde es auf jeden Fall besser einmal mit jemanden vom Fach zu sprechen, als nur Artikeln zu vertrauen. Wenn du entschlossen bist, etwas gegen das Übergewicht zu tun, ist das prima und dann würde ich die Motivation direkt richtig einsetzen.

    Ich hoffe, das hilft dir weiter. Ich wünsche dir viel Erfolg!

    Lg Marina

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum Diäten beim Abnehmen oft nicht helfen
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2013, 16:50
  2. Laien können adipösen Patienten effektiv beim Abnehmen
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.07.2012, 15:10
  3. KBV hilft beim richtigen Kodieren
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.05.2010, 16:20
  4. Disziplin beim Abnehmen
    Von *judith* im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 15:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 15:40