Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Macht jedes Fett gleich fett?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Macht jedes Fett gleich fett?" im "Ernährung" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier Avatar von Kluger
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    33 Jahre
    Mitglied seit
    07.08.2016
    Beiträge
    35

    Standard Macht jedes Fett gleich fett?

    ich bin ein echter Frittier Fan und kann gar nicht genug Pommes aus allen möglichen Sorten bekommen. Kein Gemüse bleibt ungeschont. Ich zahle aber einen Preis: Zu viel Fett macht fett. Allerdings habe ich jetzt gelesen, dass es GUTE Fette gibt, die nicht so gefährlich für die Gesundheit sind. kann man in den guten fetten auch frittieren? In Ölivenöl zB?
    Das würde mir meine Seele retten.

  2. #2
    Noch neu hier Avatar von Kluger
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    33 Jahre
    Mitglied seit
    07.08.2016
    Beiträge
    35

    Standard AW: Macht jedes Fett gleich fett?

    Vielleicht ein paar Ernährungsseiten würden mir auch helfen.

  3. #3
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    45 Jahre
    Mitglied seit
    06.12.2017
    Beiträge
    13

    Standard AW: Macht jedes Fett gleich fett?

    Hallo!

    Also natürlich kannst du in jedem Fett frittieren, ABER auch Frittieren in Olivenöl ist nicht gesünder als mit Raps- oder Sonnenblumenöl. Es ist einfach teurer. Gesunde Fette sind die Fette, die auf natürliche Art in Nüssen, Avocado oder Pflanzenfette. Übermäßig erhitzte Fette sollte man meiden, außerdem Margarine oder gehärtete Fette (wie Kokosöl). Ausnahmen sind in der Regel auch in Ordnung.
    Wenn du so auf Frittiertes brennst, versuch es doch mal mit einer Heißluftfritteuse statt einer Konventionellen. damit kann man auch Pommes zubereiten und andere Gemüsesorten frittieren, nur viel viel gesünder. Mehr dazu: https://www.heissluftfriteuse.de/test/
    Wichtig ist vor allem die Kombination von pflanzlichen fetten mit Omega 3 Fettsäuren. Bspw. Leinöl mit Quark ist enorm gesund.


    Fett macht nicht gleich Fett, sondern die Zusammensetzung der einzelnen Nährstoffe und Komponenten deiner Ernährung sind wichtig. Lies dir mal ein paar Seiten des Zentrums für Gesundheit und die hiesigen Empfehlungen durch.


    Viel Glück!

  4. #4
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    25 Jahre
    Mitglied seit
    15.05.2018
    Beiträge
    5

    Standard AW: Macht jedes Fett gleich fett?

    Fett macht absolut nicht Fett. Es ist nicht so, dass der Körper das Fett direkt als Fett ansetzt. Fett ist ein Energielieferant wie Kohlenhydrate und Proteine auch. Mit einem Unterschied: Fett liefert ca. 8kcal/g, Proteine und Kohlenhydrate ca. 4kcal/g. Ich denke daher kommt dieses ewige Fett macht fett Gerücht

    Im Prinzip kannst du dich also NUR von Fett ernähren, solange du nicht über deinen täglichen Kalorienbedarf kommst.
    Das wäre natürlich super ungesund und unausgewogen, aber fett würdest du trotzdem nicht werden!

  5. #5
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    32 Jahre
    Mitglied seit
    16.05.2018
    Beiträge
    5

    Standard AW: Macht jedes Fett gleich fett?

    Das geht sogar noch weiter. Es gibt mehrere Quellen die belegen, dass das "Fett-macht-Fett" Gerücht von der Zuckerindustrie in Amerika gestreut wurde. Das war einfach zu naheliegend um es liegen zu lassen. Und auf den ersten Blick macht es ja auch Sinn. Fett ist heutzutage bei den meisten Menschen gar nicht mehr das Problem. Viele setzen sogar auf eine fettreiche Ernährung, siehe Ketogene Diät. Das große Problem der westlichen Welt ist Zucker. Die WHO empfiehlt 25 Gramm Zucker pro Tag. Ein Fruchtjoghurt kann diesen Wert problemlos übersteigen. Ein gehäufter Esslöffel Zucker sind 30 Gramm. Zucker ist in beinahe jedem Lebensmittel enthalten. Die Unternehmen trennen zusätzlich verschiedene Sorten von Zucker auf. Glucose, Lactose, Agavensirup - das wird alles getrennt. So klammern die Hersteller den Hauptanteil von Zucker im Produkt aus.

  6. #6
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    14.09.2018
    Beiträge
    6

    Standard AW: Macht jedes Fett gleich fett?

    Also jedes Fett sollte an sich gleich dick machen, aber ist unterschiedlich gesund

  7. #7
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    53 Jahre
    Mitglied seit
    10.10.2018
    Beiträge
    7

    Standard AW: Macht jedes Fett gleich fett?

    Hi,

    Fette sind generell ungesund und machen fett bei übermaßigem Konsum. Dein Pensum sollte täglich bei 3-5% deiner Nahrung liegen. Das einzige wichtige und gesunde bei fetten sind Omega 3; 6; 9 Fettsäuren. Das sind ungesättigte Fettsäuren.

    MfG

  8. #8
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    15.11.2018
    Beiträge
    8

    Standard AW: Macht jedes Fett gleich fett?

    An sich gibt es verschiedene Arten von Fett. Pauschal wird gesagt, dass eigentlich ungesättigte Fettsäuren gesünder als ungefettigte.

  9. #9
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    42 Jahre
    Mitglied seit
    13.11.2018
    Beiträge
    6

    Standard AW: Macht jedes Fett gleich fett?

    Jedes Fett ist im Übermaß ungesund. Und es gibt gesündere und ungesündere Fette. Kommt suf die ungesättigten Fettsäuren an.

    MfG

Ähnliche Themen

  1. Fast-Food-Fett macht fetter
    Von StarBuG im Forum Ernährung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.03.2018, 09:46
  2. Abnehmen - Fett frühstücken macht schlank
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 18:00
  3. Ernährung - Fett macht dumm und träge
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 15:50
  4. Verhütung - Fett macht die Pille wirkungslos
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 19:00
  5. Ernährung:Gesund macht fett!
    Von zeit.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.2007, 22:51