Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Thema: "Pape-Ernährungskonzept"

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um ""Pape-Ernährungskonzept"" im "Ernährung" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #11

    Standard Re: "Pape-Ernährungskonzept"


    @StarBuG

    Ja, ... die Untersuchung ergab, daß ich Thyrioditis Hashimoto habe. Aber seit gut drei Jahren sind die Werte immer in ORDNUNG!?
    Ich meide Fisch, Käse und alle jodhaltigen Nahrungsmittel und an die See oder ans Meer fahre ich auch nicht mehr!
    Und trotzdem, .... dauernd essen!

  2. #12
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    43 Jahre
    Wohnort
    Wurster Nordseeküste
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard Re: "Pape-Ernährungskonzept"

    Hast du es schonmal mit hochkalorischer Trinknahrung versucht?
    Sowas wie Frisubin?
    Gibt es in der Apotheke, schmeckt grauenhaft süß aber wenn du täglich zu deinem normalen Essen 2-3 Päckchen trinkst, solltest du auf jeden Fall zunehmen.

    Darf ich fragen wieviel du wiegst? Bei welcher Größe und welchem Alter?

  3. #13

    Standard Re: "Pape-Ernährungskonzept"


    Etwas über 50J., 168 cm hoch und 54kg, .... ist wohl schon noch an der unteren Normalgrenze!? Bin ja auch schon an mein Gewicht gewöhnt! Bei mir können die Ärzte es halt nie auf das Übergewicht schieben, ... von wegen BSV oder Herzsachen! Ich will nicht unbedingt auf biegen und brechen zunehmen, nur wäre es schön, wenn es klappen könnte!
    UND Dadurch fiel mir halt auf, daß nie eine Mastkur in der Zeitung angeboten wird!


  4. #14
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    43 Jahre
    Wohnort
    Wurster Nordseeküste
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard Re: "Pape-Ernährungskonzept"

    Du hast einen BMI (Body-Maß-Index) von 19,3 und liegst damit noch im Referenzbereich, bist also noch Normalgewichtig, aber an der Untergrenze

  5. #15

    Standard Re: "Pape-Ernährungskonzept"

    Na also, .... dann brauche ich mir auch Keinen abbrechen, um jetzt ganz wild zuzunehmen!
    Danke, ... StarbuG

  6. #16
    phantom
    Gast

    Standard Re: "Pape-Ernährungskonzept"

    Zitat von StarBuG
    Hast du es schonmal mit hochkalorischer Trinknahrung versucht?
    Sowas wie Frisubin?
    Gibt es in der Apotheke, schmeckt grauenhaft süß aber wenn du täglich zu deinem normalen Essen 2-3 Päckchen trinkst, solltest du auf jeden Fall zunehmen.

    Darf ich fragen wieviel du wiegst? Bei welcher Größe und welchem Alter?
    naja über sogenannte weightgainer wird gerade im Kraftsport viel geredet und ohne dieses frisbulin zu kennen, spreche ich mich eigentlich gegen dieses zeuch aus, da es herausgeschmissenes geld ist.
    Auf Dauer ist wohl eine gesunde, ausgewogende Ernährung gesunder und vor allem billiger.
    Hierbei würde ich vorallem auf eine kohlenhydratreiche Ernährung setzen, also quasi High Carb. Mehrere Mahlzeiten am Tag verbessern den Effekt natürlich noch, also ruhig 5 - 8 Mal am Tag essen. Kalorienreich kann man auch gut ohne solche Gainer essen
    Gut sind vor allem: Haferflocken, Kartoffeln, Nudeln, Vollkornprodukte, Malz(!)bier, Reis etc.
    aber auch auf "gute" fette und protein sollte geachtet werden
    also Distel- Sonnenblum und Rapsöl, Fisch (vor allem Meeresfisch) und Milchprodukte wie Käse, Quark etc.

    so ist meine sicht, könnt euch ja kritisch dazu äussern

  7. #17

    Standard Re: "Pape-Ernährungskonzept"



    Danke Phantom,
    die meisten Deiner aufgezählten Lebensmittel sind bei mir Dauerbrenner, AUSSER: Fisch und Käse, wie zuvor schon erwähnt, darf ich das nicht essen!
    Dieser Hochkalorischen Zusatznahrung stehe ich eh ein wenig skeptisch gegenüber, genauso, wie den zusätzlichen Vitaminen!

  8. #18
    phantom
    Gast

    Standard Re: "Pape-Ernährungskonzept"

    wie gesagt, kenne eher pulverprodukte aus dem Kraftsport, die als Weightgainer angepriesen sind, bestehen zu 90% aus Zucker und dafür werden dann 20 € / kg verlangt.
    naja das du keinen fisch und keinen käse konsumieren darfst ist das kleinere Übel, da man diese Produkte überwiegend wegen den Fettsäuren und dem Proteingehalt aufnimmt (irgendwo hat sicherlich auch noch der Genuss seinen platz).
    aber die wichtigen Fettsäuren (omega 3 und 5) sind wie gesagt auch in rapsöl, lachsöl etc enthalten, ich weiss jedoch nicht inwieweit du dieses einnehmen kannst.
    und proteinquellen gibt es genug, da ist käse nur ein kleiner teil von.
    also pute, hänchen, rind hinein damit

  9. #19
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    43 Jahre
    Wohnort
    Wurster Nordseeküste
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard Re: "Pape-Ernährungskonzept"

    Fresubin gehört zur Gruppe der hochkalorischen Trinknahrung.
    Sie wird vorallem bei medizinischer Indikation wie extremes Untergewicht, bei Mangelernährung, nach Unfällen und Operationen gegeben.

    Wenn man Weight Gainer als Oberbegriff nimmt, gehört Fresubin dazu.
    Aber die Weight Gainer, die in der Bodybilder Szene genommen werden, haben andere Zusammensetzungen soweit ich weiß. Fresubin ist halt ein medizinisches Produkt.
    Aber da bin ich auch nicht 100%ig sicher.

    Info zu Fresubin > KLICK <

  10. #20
    phantom
    Gast

    Standard Re: "Pape-Ernährungskonzept"

    hmm die inhaltstoffe von diesem fresbulin würden mich mal interessieren, hast du noch ein paar infos?
    hab die tabelle gefunden ;D

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Zucken"/"Flimmern" im Kopf?
    Von Rijana im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 19:51
  2. Frage zum Krankengeld: Was versteht man unter ""dergleichen Erkrankung"?
    Von Icke1111 im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2010, 21:07
  3. Haut: "Kober?" , "Köber?" Reibungsschäden...
    Von Wolfi1 im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.12.2009, 05:23
  4. am Harnausgang am Penis haben sich komische"knubbel"gebildert?!!
    Von AndyFinn im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.08.2009, 23:49
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 20:44