Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 60

Thema: Partyrezepte?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Partyrezepte?" im "Ernährung" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #11
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    42 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Partyrezepte?

    @andrea und micha,

    wie schubser schon sagte, verratet uns endlich das rezept und zwar zügig!!!
    muss es ja vorher mal ausprobieren. raus mit der sprache.
    die kalorien sind mir vollkommen egal, ich kann mich beim essen beherrschen..

  2. #12
    Teetante
    Gast

    Standard AW: Partyrezepte?

    Hi Ihr 2!

    Ich liefere das Rezept nachher nach, habe jetzt nicht die Zeit, das rauszusuchen!

    Versprochen, nachher schreibe ich das hier herein!

    Liebe Grüße, Andrea

  3. #13
    Teetante
    Gast

    Standard AW: Partyrezepte?

    Käse-Lauch-Suppe

    Zutaten:

    6 EL Öl oder Butterschmalz
    1,5 kg Gehacktes halb und halb
    6 - 8 Stangen Lauch
    2 bis 3 Zwiebeln
    gute 2 Liter Fleischbrühe (entweder selbstgekocht oder Instant), evtl. mehr, je nachdem wie flüssig sie werden soll
    1 kg frische Champignons
    2 bis 3 Becher Sahne, je nach Geschmack
    400 g Sahneschmelzkäse
    400 g Kräuterschmelzkäse
    Salz, Pfeffer, Gewürze, frischen Schnittlauch zum Drüberstreuen

    Zubereitung:

    Öl erhitzen (oder das Butterschmalz)
    Das Hackfleisch in dem Öl krümelig braten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen und das Fleisch solange braten, bis es Farbe bekommt. Dann die gewürfelten Zwiebeln dazugeben, mitbraten,

    Den Lauch putzeb, waschen und in Ringe schneiden, zu den Hackfleisch geben und kurz andünsten. Dann mit der Fleischbrühe (Gemüsebrühe geht auch!) aufgießen, erstmal nicht alles, kann man später noch zugießen und etwa 15 Minuten bei mittlerer Hitze garen lassen. In der Zwischenzeit die Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden, nach den 15 Minuten mit in den Topf geben und nochmals aufkochen lassen, weitere 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln.

    Nun die beiden Sorten Schmelzkäse in eine ausreichend große Schüssel geben, mit den 2 bis 3 Bechern Sahne und einer bis zwei Kellen von der heißen Brühe verrühren. Diese Mischung anschließend in den Topf geben und nochmal aufkochen lassen. Zum Schluß Abschmecken, ich mache auch schon mal noch einen Schuß Weiswein dran, je nach Geschmack, und kurz vor dem Servieren die Schnittlauchringe über die Suppe streuen!

    Man kann die Suppe auch gut vorbereiten und dann so ca. 1 Stunde bevor die Gäste kommen, die Suppe auf kleiner Stufe auf dem Herd warm werden lassen.

    Dazu ist sehr lecker selbstgebackenes Brot und Kräuterbutter!

    Viele Grüße, Andrea



  4. #14
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    42 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Partyrezepte?

    ein tolles rezept, vielen dank andrea, wir werden es bei gelegenheit mal ausprobieren, aber ohne pilze, bääh, da schüttelts mich..

  5. #15
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    53 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Partyrezepte?

    Oh äh also.. hmm naja, Du hast ja nicht gesagt das da noch Kalorien rein müssen... puhh

    Ich denke das werde ich mal ausprobieren, allerdings erscheint mir das für mich persönlich zuviel Sahne.
    Aber ausprobieren, schubsilein, ausprobiern.

    Ich habe da noch eine Knoblauchcremesuppe im Angebot.
    dazu aus Toastbrot und TK Kräutern leckere Brotwürfel in der Pfanne machen machen, ein Stück Baguette und ein Glas (Weiß) Wein, läckerläckerläcker

    Gruß Schubsilein


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  6. #16
    Teetante
    Gast

    Standard AW: Partyrezepte?

    Tortellini-Salat

    Zutaten:

    500 g getrocknete Tortellini (Käsefüllung, bunte sehen gut aus!)
    600 g frische Tomaten
    400 g dünn geschnittener gekochter Schinken
    1 kl. Glas MiracelWhip o.ä. (250 g)
    150 g saure Sahne
    2 EL dunklen Balsamicoessig
    4 EL Olivenöl
    2 Knoblauchzehen, durchgepresst
    Salz, Pfeffer
    2 bis 3 EL in Streifen geschnittene Basilikumblätter
    1 Bund Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
    etwas gerebelten Thymian (getrocknet, gerebelt, gibt es bei den Gewürzen)

    Zubereitung:

    Die Tortellini nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen, abgießen, und auskühlen lassen.

    Die Tomaten kurz mit kochendem Wasser überbrühen, dann die Haut abpellen, Stängelansätze abschneiden und in Würfel schneiden.
    Den gekochten Schinken auch in Würfel schneiden.

    Für die Salatsauce das MicacelWhip mit sauerer Sahne, Salz, Pfeffer, Essig, Öl, Knoblauch, Basilikum, Schnittlauch und etwas Thymian verrühren.

    Dann die Tortellini vorsichtig mit den Tomaten- und Schinkenwürfeln in eine Schüssel geben und mit der Sauce mischen.
    Der Salat muß nun mindestens 30 Minuten durchziehen, evtl. nochmal mit Salz und Pfeffer vor dem Servieren abschmecken.

    Dieser Salat ist bei uns immer der Renner und er ist supereinfach und schmeckt echt richtig lecker!

    Viele Grüße, Andrea

  7. #17
    Teetante
    Gast

    Standard AW: Partyrezepte?

    Hi Schubsi!

    Was meinste denn damit? Daß ich nicht gesagt habe, daß da noch Kalorien rein müssen??

    Habe doch weiter oben geschrieben, daß die Suppe 10 Millionen Kalorien hat!

    Häh? Oder was meinst Du jetzt?

    Verwirrte Grüße, Andrea

  8. #18
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    53 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Partyrezepte?

    Das hast du wohl geschrieben aber ich habe die Kalorien *zwinker* nirgends im Rezept gesehen...

    Schubsilein


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  9. #19
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    42 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Partyrezepte?

    ich freu mich wenn das teetantchen soviele kalorien zu sich nimmt,
    da überhol ich sie vielleicht doch noch mit abnehmen? *fg*

  10. #20
    Teetante
    Gast

    Standard AW: Partyrezepte?

    @ Lucy!

    TRÄUM WEITER!!!



Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte