Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Umfrageergebnis anzeigen: Ernährt Ihr Euch ausgewogen und gesund?

Teilnehmer
30. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, ich achte sehr auf meine Ernährung!

    8 26,67%
  • Nein, Hauptsache es macht satt!

    5 16,67%
  • Ich geb mir Mühe, aber klappt nicht immer

    17 56,67%
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Thema: UMFRAGE - MEINE ERNÄHRUNG UND ICH...

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "UMFRAGE - MEINE ERNÄHRUNG UND ICH..." im "Ernährung" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #11
    michmay
    Gast

    Standard UMFRAGE - MEINE ERNÄHRUNG UND ICH...

    @Obelix1962:

    Hast Du schonmal an einer Diätberatung teilgenommen? Auch Diabetiker, gerade bei TYP 2, können noch mit Genuss zulangen....Wenn mans richtig macht, natürlich....

    @Küken:

    Wow, ich wäre froh, wenn ich 4 Liter Flüssigkeit am Tag runter kriegen würde, bin schon ganz happy, wenn es mal 2 Liter sind. Was trinkst Du denn alles so?

    Liebe Grüße,
    Micha

  2. #12
    Obelix1962
    Gast

    Standard UMFRAGE - MEINE ERNÄHRUNG UND ICH...

    Als leidenschaftlicher,

    "ich koch lieber selbst, weil ich wissen will was im Teller so rumschwimmt" lieber Micha habe ich auch selbstverständlich an einer sogenannten Diätberatung teilgenommen (Schmunzel , Lach , Gähn ...die Zeit hät ich auch sinnvoller nutzen können)

    Die Diätberaterin war glaub ich im Anschluß nicht so begeistert, mich im Kurs gehabt zu haben,
    nachdem sie eigendlich zu Fett und zu Unausgewogen ihre Rezepte gestaltete (da waren nicht mal frische Kräuter dabei) und auch sonst ihre Oberflächlichkeit gegenüber der DIA Typ II Patienten in Ihrer Presentation (ein paar nichts sagenden Folien) rüberbrachte.

    Ich hab Ihr im Anschluß an die 4 Abende jedoch kräftig meine Meinung gesagt und ihr ein paar Tips gegeben.

    Ich glaube sie überdenkt Ihre Schulungsabende nochmal.

    Grüßle
    Obelix1962

  3. #13
    michmay
    Gast

    Standard UMFRAGE - MEINE ERNÄHRUNG UND ICH...

    Hallo Obelix1962,

    da hast Du wohl eine Diätberaterin gehabt, die das Thema wohl alles andere als gut rübergebracht hat. In der Regel finden diese Beratungen nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Praxis statt, sprich, man geht auch mal gemeinsam Essen und schaut da, was essenstechnisch bei Diabetes machbar ist (und das ist ne Menge) und was man lieber reduzieren/unterlassen sollte. So entwickelt der Patient selbst ein Verständnis für seine Ernährung.

    Nimm doch nochmal an einer Beratung teil, dann aber mit einer anderen Diätberaterin....

    Liebe Grüße,
    Micha

  4. #14
    Sarah
    Gast

    Standard UMFRAGE - MEINE ERNÄHRUNG UND ICH...

    Hallo puschenattel,

    Heisshungerattacken können als Ursache eine Pilzbelastung des Darmes haben. Ich würde jedenfall nicht einfach die Symptome mit Medikamenten überdecken, sondern nach den Ursachen forschen. Candida kann auch im Zusammenhang mit Schwermetallen (Amalgam) stehen. Eine Fehlfunktion der Schilddrüse führt auch zu Heisshungerattacken.


    http://www.kolima.de/pilze.html

    http://www.medizinkritik.de/autoren/...0Schilddr%FCse

    http://www.apug.de/archiv/pdf/bgbl_methkom_candida.pdf

    http://www.waswiressen.de/fusetalk/m...&threadid=3986

    Ich würde einfach ein bischen googeln. Da findest du jede Menge Hinweise.

    Viele Grüße von Sarah

  5. #15
    Lilly
    Gast

    Standard UMFRAGE - MEINE ERNÄHRUNG UND ICH...

    Hallo Sarah
    Kann ich nur bestätigen...leider findet das Thema Candida kaum Gehör bei den Medizinern...ich werd schon immer blöd angeschaut, wenn ich nach einem Antimykotikum frage, wenn ich ein Rezept für Antibiotika kriege (die ich ja eh nicht nehme, aber immerhin will ich mal zum Nachdenken anregen, leider ohne Erfolg)....die Langzeitfolgen von Candida-Infektionen sind leider nur unzulänglich bekannt...

  6. #16
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    42 Jahre
    Wohnort
    Wurster Nordseeküste
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard UMFRAGE - MEINE ERNÄHRUNG UND ICH...

    Candida im Magen ist mehr als unwahrscheinlich, wenn dann befindet der sich in der Speiseröhre, und da reicht meistens ein Blick in den Rachen und du siehst die Infektion. Candida im Dünndarm gibt es so gut wie nie, da der Dünndarm frei von Bakterien und auch Pilzen ist. Der Dünndarm ist der Teil, der die Nährstoffe aufnimmt. Medikamente, speziell zentral wirksame, können durchaus Heißhungerattacken auslösen, aber ich würde auch mal deinen Zuckerspiegel und den HBa1c (Zucker Langzeitmarker) kontrollieren lassen.
    Vielleicht unterzuckerst du ja Nachts!?

    Gruß

    StarBuG

  7. #17
    Rettungsanitäterin Avatar von Küken
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    14 Jahre
    Wohnort
    Na im schönen Franken
    Mitglied seit
    18.07.2006
    Beiträge
    618
    Blog-Einträge
    3
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard UMFRAGE - MEINE ERNÄHRUNG UND ICH...

    @ Lichtenberg

    Ich trinke nen Liter Tee, und dann fast nur Wasser, es sei denn ich bin unterwegs dann, Apfelschorle oder manchmal ne Coke...

    Kaffee zähl ich nicht mit, die drei Tassen in der Woche reisen es eh nicht raus...

    Lg küken

  8. #18
    Nick
    Gast

    Standard UMFRAGE - MEINE ERNÄHRUNG UND ICH...

    Ich achte so ein bisschen darauf. Weniger als ich sollte vermutlich.
    Ich gucke zwar, dass ich jeden Tag Obst und Gemüse esse.
    Aber an 5 verschiedene Sorten pro Tag komm ich fast nie ran. Und um ganz ehrlich zu sein, mein Essen ist meist weniger auf Gemüsebasis als auf Nudelbasis. Teilweise auch auf Schokoladebasis aber pssst.
    Irgendwelche Mangelerscheinungen vom Mensafraß machen sich nicht bemerkbar und ich bin eher zu dünn als zu fett.

  9. #19
    Rettungsanitäterin Avatar von Küken
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    14 Jahre
    Wohnort
    Na im schönen Franken
    Mitglied seit
    18.07.2006
    Beiträge
    618
    Blog-Einträge
    3
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard UMFRAGE - MEINE ERNÄHRUNG UND ICH...

    Ich hab grad ne Tüte Zwiebelringe, und Schoki verdrückt...

    SOviel zum Thema ich achte auf meine Ernährung...


    Lg Küken

  10. #20
    Obelix1962
    Gast

    Standard UMFRAGE - MEINE ERNÄHRUNG UND ICH...

    Na ja,

    Zwiebelringe waren es nicht bei mir.

    Aber ich glaube ein Tintenfischringe mit Knoffisahne und ein
    Gläschen / oder 2 / oder vielleicht doch das Fläschlein weißen Burgunder dazu schon
    lecker gewesen.

    Grüßle
    Obelix1962

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine Diagnose
    Von jani im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.03.2012, 00:58
  2. meine Vorstellung:
    Von Handicaplerin im Forum Vorstellungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 20:02
  3. Meine Nase....
    Von Valerie im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 19:38
  4. Umfrage für meine Bachelorarbeit
    Von toni85 im Forum Chat Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 19:07
  5. Meine Geschichte
    Von Nane im Forum Chat Ecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.10.2008, 22:58