Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Veganes Proteinpulver?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Veganes Proteinpulver?" im "Ernährung" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    32 Jahre
    Mitglied seit
    10.12.2020
    Beiträge
    16

    Standard Veganes Proteinpulver?

    Hallo,

    ich stelle hier die Frage für meinen Mann.
    Mein Mann trainiert seit ca. anfang des Jahres zu Hause und gut vor ran, nur hat er Probleme
    mit jeglichen Proteinpulver. Er bekommt teilweise Ausschlag und teilweise überall Pickel.
    Kann da ein veganes Proteinpulver helfen?

  2. #2
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    1 Jahre
    Mitglied seit
    20.12.2020
    Beiträge
    19

    Standard AW: Veganes Proteinpulver?

    Das kann durchaus sein und das kann ich mir auch vorstellen, dass das
    so ist, ist halt ein Milchprodukt und dann noch stark konzentriert, vor allem dann,
    wenn man das halt noch mit Milch trinkt oder in Milch auflöst,
    ein veganes Protein würde durchaus Sinn machen.
    Es gibt beispielsweise Erbsenprotein
    Das ganze ist zu 100 Prozent natürlich und eben auch am besten mit Wasser trinken.
    Geändert von josie (10.03.2021 um 16:28 Uhr) Grund: Link entfernt, Werbung, bitte Nutzungsbedingungen beachten, sonst erfolgt die Sperrung

  3. #3
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    32 Jahre
    Mitglied seit
    10.12.2020
    Beiträge
    16

    Standard AW: Veganes Proteinpulver?

    Danke für den Tipp!

Ähnliche Themen

  1. Forscher synthetisieren „veganes“ Heparin
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.09.2017, 13:30