Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Bitte um Hilfe/Grosse Probleme nach Magen/Darmspiegelun

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Bitte um Hilfe/Grosse Probleme nach Magen/Darmspiegelun" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    35 Jahre
    Mitglied seit
    16.06.2011
    Beiträge
    2

    Standard Bitte um Hilfe/Grosse Probleme nach Magen/Darmspiegelun

    Hallo zusammen,

    Ich brauch mal dringend Eure Hilfe!

    Meine Freundin hatte vorgestern eine Magen und Darmspiegelung mit Narkose, gestern ging es Ihr dann schon nicht so gut, sie hatte immernoch Bauch bzw. Magenschmerzen, Ihr war schlecht.
    Heute morgen rief sie Ihren Arzt an, der sagte es könne zu Nebenwirkungen kommen, durch die Luft im Darm, mittlerweile aber hat sie starke Schmerzen, jetzt 2 mal hintereinander stark gebrochen!

    Ihr Árzt sagte nach der Spiegelung das sie normal alles Essen und trinken kann, da wir heute fast nur unterwegs waren, waren wir gegen 17Uhr ca bei McDonalds, was scheinbar nicht gut war - aber die eigentliche Frage ist, liegt es jetzt nur daran oder sollten wir ins Krankenhaus oder morgen zum Arzt?

    Bitte um Hilfe mach mir grosse Sorgen! :-((

    Liebe Grüße Telliptic

  2. #2
    Falke
    Gast

    Standard AW: Bitte um Hilfe/Grosse Probleme nach Magen/Darmspieg

    Hallo Telliptic,

    manche Menschen reagieren auch auf das Narkosemittel und können Nebenwirkungen im Nachhinein haben. Obwohl das hätte wahrscheinlich auch der Arzt schon gesagt. Bei meiner Magen-Darmspiegelung hatte ich allerdings nur sowas ähnliches wie eine Narkose bekommen... Im schlechtesten Fall hat sie sich vielleicht einen Virus beim Arzt eingefangen, manchmal gibt es leider solche Zufälle :-(

    Gehts ihr denn jetzt wieder besser?

    Lieben Gruß

    Falke

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    35 Jahre
    Mitglied seit
    16.06.2011
    Beiträge
    2

    Standard AW: Bitte um Hilfe/Grosse Probleme nach Magen/Darmspieg

    Guten Morgen,

    Nein Ihr geht es immernoch sehr schlecht, hat die Nacht insgesamt 7mal gebrochen! Zwischendurch auch immermal wieder ein bisschen Durchfall.
    Eben hat sie beim Arzt angerufen, um 12Uhr müssen wir hin, er meinte "das seinen jetzt aber keine normalen Nebenwirkungen mehr" ! Was auch immer das heissen mag!

    Liebe Grüße!

  4. #4
    Falke
    Gast

    Standard AW: Bitte um Hilfe/Grosse Probleme nach Magen/Darmspieg

    Guten Morgen,

    tut mir leid für sie, aber wie gesagt, vielleicht hat sie sich tatsächlich was eingefangen. Ich weiß natürlich nicht, ob bei diesen Spiegelungen auch Verletzungen entstehen können, die sowas auslösen. Ich drücke die Daumen. Vielleicht magst du ja mal später posten, was es war. Könnte vielleicht hilfreich für andere User sein.

    Lieben Dank und gute Besserung für deine Freundin.

    Falke

Ähnliche Themen

  1. Nach Magen-Teil-Resektino, jetzt magen ganz weg
    Von thm28sb im Forum Schulmedizin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2012, 13:06
  2. Bitte um hilfe.... Knie Probleme
    Von lovetennis im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 21:13
  3. Probleme am Morgen bitte um hilfe!
    Von baerman im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 22:29
  4. Vorhautbändchen eingerissen und andere Probleme...BITTE HILFE
    Von Mogli85 im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 10:26
  5. magen-darm-probleme
    Von xaraxs im Forum Krankheiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.05.2009, 20:00