Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Hör-Schutz

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Hör-Schutz" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    70 Jahre
    Mitglied seit
    25.11.2013
    Beiträge
    6

    Standard Hör-Schutz

    Hi
    Ich habe eine sicher ungewöhnliche Frage: wie schütze ich mein Hörvermögen?
    Das ist ja ganz normal, aber, ich habe im Internet lange gesucht ob es Untersuchungen gibt die darlegen ob ein Gehörschutz in Kapselform besser ist als ein Gehörstöpsel. Es gibt zwar reichlich Untersuchungen über Gehörschutz ( zb bei der Bundeswehr betr. Schussknall) aber nicht ob ein Stöpsel ausreicht. Im Kreis meiner Freunde sind (und Sportsfreunde) einige der Meinung das der Gehörschutz das gesamte Ohr abriegeln muß. Inzwischen ist der elektronische Stöpsel populär geworden.
    Ich bin sportlicher Ton Taubenschütze, werde also mit dem Schussknall konfrontiert. Ich habe in letzter Zeit auch "nur" den Gehörstöpsel benutzt. Reicht er aus oder geht "viel nebenher"? ...also um den Gehörgang herrum.
    Nun habe ich ein Problem. Ich bin wegen eines Gehirn Tumors - Transitionales Meningeom -operiert worden.
    Oben vom Kopf geht der Schnitt direkt am Ohr entlang.
    Natürlich muss ich erst völlig genesen um meinen Sport wieder auf nehmen zu können. Unter anderem bin ich noch in einem Kampfkunstverein aktiv.
    Leider konnte mir bisher niemand sagen ob ich ich diese Sportarten überhaubt wieder aus üben kann, was mich schon sehr bedrückt.
    Aber zurück zum Gehörschutz. Gibt es da Erfahrungen?
    MfG
    Fritz

  2. #2
    Glaubt an nix!
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    15.04.2007
    Beiträge
    1.207

    Standard AW: Hör-Schutz

    Hallo fritzwalter,

    Ihre Frage ist "sehr speziell".

    Wahrscheinlich wird Ihnen hier niemand weiterhelfen können.
    Ich möchte Ihnen deshalb empfehlen, sich an einen Arbeitsmediziner zu wenden. Was Gehör- und andere Körperschutzmaßnahmen angeht, sind die Kollegen Fachleute.

    Möglicherweise bekommen Sie auch Auskunft bei der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin - BAuA, im Internet unter ( Klick ) zu finden.
    People are told lies.
    There are 40 million websites and 39.9 million tell lies, sometimes outrageous lies.
    They mislead cancer patients, who are encouraged not only to pay their last penny
    but to be treated with something that shortens their lives.
    At the same time, people are gullible. It needs gullibility for the industry to succeed.
    It doesn't make me popular with the public, but it's the truth.
    Edzard Ernst über Alternativmedizin

  3. #3

    Standard AW: Hör-Schutz

    Ich würde mal einen Hörgeräteakustiker fragen. Die können nicht nur Hörgeräte verkaufen, sondern haben auch die Übersicht über professionellen Hörschutz.

Ähnliche Themen

  1. Ab wann ist der Schutz gegeben?
    Von Anonymisiert im Forum Schulmedizin
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 22:52
  2. Blutgerinnung - Schutz vor Gefäßverschluss
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 13:40
  3. Masernimpfung - Der vergessene Schutz
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.12.2009, 11:40
  4. Beschneidung - Schutz vor Sexkrankheiten
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 09:30
  5. Impfungen : Im Schutz der anderen
    Von zeit.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.03.2009, 17:40