Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Hysterektomie

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Hysterektomie" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.912

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard Hysterektomie

    Ist es nach einer Hysterektomie im Rahmen einer Geschlechtsumwandlung von Frau zu Mann möglich, dass man noch Vaginalsekret oder Ähnliches (Blutungen) haben hkann? Und wenn ja wie lange danach ?

  2. #2
    Medizinstudent
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    07.12.2011
    Beiträge
    15
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Hysterektomie

    Ohne Uterus (= Hyster) gibts keine natürlichen monatsblutungen mehr.

  3. #3
    Krankenschwester Avatar von kaya
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    12.10.2011
    Beiträge
    797
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Hysterektomie

    Die Bartholinischen Drüsen, die am Eingang der Vagina liegen, können nach wie vor Sekret absondern.
    Geringe Blutungen nach der OP sind normal, sollten aber ca. 8 Tage nach der OP nicht mehr vorkommen, vorausgesetzt, dass "nur" eine Hysterektomie durchgeführt wurde.
    Falls die Blutungen anhalten oder das Sekret Entzündungszeichen aufweist (gelbliche Färbung, übler Geruch), solltest Du nochmal zum Arzt gehen.

    LG und gute Besserung...

  4. #4
    Medizinstudent
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    26.06.2012
    Beiträge
    243
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Hysterektomie

    hallo,

    wenn ich mich recht erinnere wird bei einer Hysterektomie manchmal die Cervix belassen, daher kann es auch weiterhin zu gering ausgeprägten Monatsblutungen kommen. Kommt aber darauf an wie das bei Ihnen operiert wurde, weiß auchnicht wie man das im Rahmen einer Geschlechtsumwandlung handhabt. Am besten einfach beim Operateur einen Termin geben lassen!

  5. #5
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.912

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard AW: Hysterektomie

    Ist das Sekret der Batholinischen Drüse so viel , dass es noch herantreten kann?Ich dachte, dass im Rahmen einer Geschlechtsumwandlung von Frau zu Mann immer alles entfernt wird. So dass man keinen Ausfluss mehr hat.

  6. #6
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    03.10.2012
    Beiträge
    1

    Standard AW: Hysterektomie

    Können die Batholinischen Drüse so viel Sekret aussondern dass es noch heraustreten kann ?Ich dachte dass im Rahmen einer Geschlechtsumwandlung von Frau zu Mann immer alles entfernt wird. So dass man keinen Ausfluss mehr hat?

Ähnliche Themen

  1. hysterektomie
    Von Anonymisiert im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.10.2012, 11:39
  2. Vaginale Hysterektomie
    Von Postmaedchen im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 20:18
  3. Kur nach Hysterektomie?
    Von shao im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 20:20
  4. Hysterektomie fördert Eisenablagerungen im Gehirn
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 19:10
  5. Medizin: Studie: Hysterektomie führt zu Stressinkontinenz
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.10.2007, 18:24