Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Nach Keuchhusten Erkrankung kein lebenslanger Schutz?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Nach Keuchhusten Erkrankung kein lebenslanger Schutz?" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    61 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.692

    Standard Nach Keuchhusten Erkrankung kein lebenslanger Schutz?

    Guten Tag,

    ich war vor ein paar Jahren bei einem Pulmologen. Er sagte mit ich hätte Keuchhusten gehabt (ich wurde irgendwann in der Kindheit geimpft)
    Ich bekam in nach hinein Antibiotika. Danach habe ich mit dem Hausarzt gesprochen der meinte eine Auffrischungsimpfung wäre sinnlos ich wäre ja jetzt immun dagegen Ja und die Krankenkasse würde motzen wegen der Kosten ich sei ja eigentlich immun durch die Erkrankung.

    Was stimmt nun nach Erkrankung lebenslang immun oder doch nur ca. 5 Jahre bis..J. wie ich kürzlich gelesen habe?

    (es ist halt bescheiden wenn man vor Husten kaum schlafen kann) Hier muss ich mir erst neue Ärzte suchen .nach Umzug)

    Danke Gruss StefanD.

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.289
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Nach Keuchhusten Erkrankung kein lebenslanger Schu

    Hallo Stefan!
    Lt. Robert Koch Institut besteht keine lebenslange Immunität, aber ich kenne es auch noch so, daß die Immunität lebenslang ist, da scheint es in dem Fall neue Erkenntisse zu geben
    RKI - Navigation - Besteht nach durchgemachter Erkrankung ein lebenslanger Schutz?
    Liebe Grüße
    Josie

  3. #3
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    61 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.692

    Standard AW: Nach Keuchhusten Erkrankung kein lebenslanger Schu

    Hallo Josie,

    Danke für Deine Antwort evtl. bekomme ich ja doch einen Termin vor dem August.

    Viele Grüsse StefanD.

Ähnliche Themen

  1. HIV-Neuerkrankungen: Anstieg bei Immigrantinnen
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2014, 18:40
  2. Seit längerer Zeit "Pickelchen" an Vorhaut, problem!
    Von Lapeloma im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 22:41
  3. Teenager: Längerer Schlaf verhindert Depressionen
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 19:00
  4. Teenager: Längerer Schlaf verhindert Depressionen
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 18:20
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.07.2008, 17:50