Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Körperliche Schwäche!

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Körperliche Schwäche!" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier Avatar von JULCHEN92
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    26 Jahre
    Mitglied seit
    11.06.2015
    Beiträge
    13

    Unglücklich Körperliche Schwäche!

    Hallo,

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
    Ich leide seit 6 Monaten an einer extremen körperlichen Schwäche und bin seit dem Krank geschrieben.
    Begonnen hat es mit einem extremen Benommenheitsgefühl, kribbeln im Gesicht, einem Gloßgefühl im Hals, Schwindel und Sehprobleme. Dann kam das Gefühl das mein Kopf immer schwerer wird.
    Mein Kopf ist bis heute total schwer und es lässt sich schwer drehen.
    Zu dem schweren Kopf kam dann eines Morgens hinzu dass meine Arme und Beine total schwer sind.
    Es ist nun schon schlimm, das auch mein Rücken schwach ist, sitzen oder stehen ist total anstrengend für mich.
    Außerdem zittern ich bei vielen Bewegungen, wenn ich meinen Kopf senke zittert mein Nacken, wenn ich meine Arme ausstrecken und wieder senke zittern meine Schultern, wenn ich mich bücke zittert mein Rücken usw.
    Meine Finger fangen langsam auch an zu zittern, es fällt mir schwer mir was zu essen zu machen.

    Folgende Untersuchungen wurden gemacht :
    Ck Werte
    Großes Blutbild
    Nervenwasser
    EKG
    EEG
    Nervenleitgeschwindigkeit
    Transkranielle Magnetstimulation
    MRT vom Kopf, Halswirbelsäule und Brustwirbelsäule
    Schilddrüse ( ich habe eine Unterfunktion ist aber gut eingestellt mit Medikamenten)
    Hirnhautentzündung ausgeschlossen
    Borreliose ausgeschlossen

    Alles Untersuchungen waren ohne Befund, die Ergebnisse sind top! HPU

    Was kann das noch sein? Ich habe Angst vor ALS!

    Danke

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.289
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Körperliche Schwäche!

    Hallo Julchen!
    Was kann das noch sein? Ich habe Angst vor ALS!
    Wie kommst Du gerade auf ALS?
    Schon das Alter von dir wäre mehr als typisch für diese Krankheit, in meisten Fälle tritt sie im Alter vom 50.-70. Lebensjahr auf, es handelt sich ja um chron. degenerative Erkrankung des Nervensystems und dafür bist Du einfach noch zu jung.

    Es ist nun schon schlimm, das auch mein Rücken schwach ist, sitzen oder stehen ist total anstrengend für mich.
    Kann es sein, daß Du dich die letzten 6 Monate so gut wie nicht mehr bewegst im Sinne von sport. Betätigung.
    Leider ist nämlich so, daß die Muskulatur, wenn sie nicht beansprucht wird, sehr schnell weg ist und dann kommt es noch darauf an, wieviel an Muskeln da waren, bevor Du krank wurdest.

    Auch die Probleme mit dem Kopf und der HWS können damit zusammenhängen.
    ich kann dir nicht sagen, was Du hast, aber die Untersuchungen waren sehr umfangreich und es ist doch schonmal ein sehr positives Zeichen, wenn alle in Ordnung waren.
    Deshalb wäre es vielleicht gut, wenn Du langsam deinen Bewegungsradius wieder steigerst, also dich bewegst.
    Liebe Grüße
    Josie

  3. #3
    Noch neu hier Avatar von JULCHEN92
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    26 Jahre
    Mitglied seit
    11.06.2015
    Beiträge
    13

    Standard AW: Körperliche Schwäche!

    Hallo Josie,

    Danke für den Tipp!
    Bin seit ein paar Tagen dabei spazieren zu gehen für den Anfang... Und das ist schon ganz schön anstrengend!
    Was meinst du wann ich eine Besserung merken müsste?


    Liebe grüße julchen

  4. #4
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.289
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Körperliche Schwäche!

    Hallo Julchen!
    Das schwer zu beurteilen, ich denke Du solltest es jetzt nicht übertreiben, damit Du nicht auch noch Muskelkater dazu bekommst.
    Ich würde wochenweise die Strecke steigern, wenn das mit dem Laufen gut geht, vielleicht mit Fahrradfahren versuchen?
    Das wird sicher ein paar Wochen dauern, bis Du merkst, daß es vorwärts geht
    Liebe Grüße
    Josie

  5. #5
    Noch neu hier Avatar von JULCHEN92
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    26 Jahre
    Mitglied seit
    11.06.2015
    Beiträge
    13

    Standard AW: Körperliche Schwäche!

    Also um ehrlich zu sein war ich nie besonders sportlich.
    Morgen der Weg zur Arbeit zu Fuß, dann auf der Arbeit 9 Stunden vorm PC.
    Dann wieder nach Hause gelaufen und das wäre es auch schon.
    Aber das die Muskulatur so abbauen kann das sogar stehen und sitzen anstrengen ist hätte ich nie gedacht :O
    Naja mal sehen wie es mit Bewegung weiter geht.

  6. #6
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.289
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Körperliche Schwäche!

    Hallo Julchen!
    Umso schwieriger wird es werden, das Spazierengehen wird erstmal das Herz-Kreislaufsystem mittrainieren, die Rückenmuskulatur mußt dann später gezielt aufbauen, da wäre es gut, wenn Du Physiotherapie verschrieben bekommst und dort sollten dir Übungen gezeigt werden, die Du am besten tgl zu Hause auch machen kannst und was man 22 J nicht trainiert hat, das kommt nicht von heute auf morgen, das muß dir klar sein.
    Du mußt ja jetzt keine Leistungssportlerin werden aber den ganzen Tag nur sitzen am PC und danach auch keine Bewegung, das ist jetzt die Quittung
    Liebe Grüße
    Josie

  7. #7
    Noch neu hier Avatar von JULCHEN92
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    26 Jahre
    Mitglied seit
    11.06.2015
    Beiträge
    13

    Standard AW: Körperliche Schwäche!

    Hallo Josie,

    Danke für deine Antwort!
    Jaa da hast du recht meine Bewegung war sehr mau
    Naja ich werde an mir arbeiten!
    Das mit der Physiotherapie ist eine gute Idee danke

  8. #8
    Noch neu hier Avatar von JULCHEN92
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    26 Jahre
    Mitglied seit
    11.06.2015
    Beiträge
    13

    Standard AW: Körperliche Schwäche!

    Ich war heute schwimmen, nach 4 Bahnen ging nichts mehr.
    Musste mich auf das Handtuch legen.
    Bin danach kaum mehr hoch gekommen, hab mich gefühlt wie ein Käfer auf dem Rücken!
    Kann das noch untrainiert sein?
    Finde es langsam ein bisschen zu stark?

    Mir fehlt bei den Untersuchungen noch ein EMG,
    Das werde ich noch machen lassen, aber hätte man bei den anderen Untersuchungen nicht auch schon was sehen müssen ?

    Danke

  9. #9
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.289
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Körperliche Schwäche!

    Hallo Julchen!
    Wenn man so lange nichts gemacht hat, dann ist das durchaus möglich, deshalb solltest Du es langsam angehen lassen, damit Du nicht gleich wieder wochenweise nichts machen kannst.

    Mir fehlt bei den Untersuchungen noch ein EMG. Das werde ich noch machen lassen, aber hätte man bei den anderen Untersuchungen nicht auch schon was sehen müssen ?
    Der vollständigkeitshalber kannst Du das sicher noch machen lassen, ob was dabei rauskommt, wird man sehen, aber ich denke, das meiste ist ja ohne krankhaften Befund abgeklärt.
    Liebe Grüße
    Josie

  10. #10
    Verstand on!
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    04.02.2011
    Beiträge
    252

    Standard AW: Körperliche Schwäche!

    Gibt es wegen der Schilddrüsenunterfunktion auch genaue Werte? Wurden auch Vitamine und Co untersucht? Vitamin B12, Ferritin, Vitamin D usw.? Was und wieviel nimmst du für die Schilddrüse und was ist die Ursache deiner Unterfunktion?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Extreme Körperliche Schwäche nach Op und Krankenhaus
    Von missstone im Forum Krankenpflege
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.08.2015, 01:23
  2. Schwäche in den Beinmuskeln???????
    Von Alexa68 im Forum Krankheiten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.02.2013, 18:32
  3. Körperliche Aktivität ist oft wirksamer als Medikamente
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.02.2013, 14:50
  4. Muskelzucken/Schwäche
    Von Anonymisiert im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 13:51
  5. Psychisch bedingte körperliche Symptome
    Von Dortmund1 im Forum Vorstellungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 19:30