Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Kontakt mit Blut von Hep. C infizierten!?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Kontakt mit Blut von Hep. C infizierten!?" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    22 Jahre
    Mitglied seit
    16.08.2015
    Beiträge
    3

    Standard Kontakt mit Blut von Hep. C infizierten!?

    Hallo,
    ich mache derzeit ein Praktikum im Krankenhaus, genauer in der Pflege. Ich messe dort auch Blutzucker. Vor einigen Tagen habe ich das getan und weil ein Patient essen wollte und ich nicht in die Handschuhe kam, weil ich so verschwitze Hände hatte und nur noch S da wa, habe ich mich entschlossen das ohen Handschuhe zu machen, nur die Hände zu desinfizieren. Da war noch nicht die Hep. C bekannt. Ich habe ausversehen ein bisschen Blut auf den Fingernagel bekommen als ich versucht habe Blut aus der Stelle zu drücken. Ich habe kleine Wunden am Nagelbett, verdammt, was ist wenn ich mich infiziert habe? Ich mache das sonst nie, nur war der Patient schon sehr böse weil er lange warten musste und ich sah mich irgendwie gezwungen das jetzt so zu machen.

    Wie gehe ich jetzt vor?

    Scheisse!

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.285
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Kontakt mit Blut von Hep. C infizierten!?

    Hallo Forni!
    Geh zum Personalarzt im Krankenhaus und lasse dich testen. Erzähl wie es abgelaufen ist, ich denke, er wird dich schonmal beruhigen.
    Ich denke ich brauche nicht ausdrücklich darauf hinweisen, daß Du in Zukunft auf die Eigensicherung achten solltest, egal wie gut oder schlecht der Patient drauf ist.
    Über den Nagel wird sicher keine Infektionsgefahr bestehen, die Frage ist, ob Blut im Bereich des Nagelbettes gekommen ist, wo Du ja Hautdefekte hast.
    Liebe Grüße
    Josie

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    22 Jahre
    Mitglied seit
    16.08.2015
    Beiträge
    3

    Standard AW: Kontakt mit Blut von Hep. C infizierten!?

    Hey,
    ich möchte das ungern im Krankenhaus publik machen, da ich eigentlich garkeine Blutzucker Werte messen darf, ich mache das nur auf Anweisung der Schwester. Wie wahrscheinlich ist eine Infektion, wenn das Blut in eine geringfügige Hautöffnung gelangt ist?

  4. #4
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.285
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Kontakt mit Blut von Hep. C infizierten!?

    Hallo Forni!
    Das ist kein Ratespiel und das wäre, wie wenn man durch eine Glaskugel schauen würde. Tatsache ist, daß es sehr gute Heilungschance gibt, im Fall einer Infektion.
    Am häufigsten kommte es bei einer Blutübertragung zur Infektion, oder bei ungeschützten Sexualverkehr, bei Nutzung des gleichen Injektionsbesteck bei Drogensüchtigen und bei Tätowierungen und Piercing.

    Der Betriebsarzt unterliegt wie jeder andere Arzt der Schweigepflicht, deshalb kann ich dein Argument nicht nachvollziehen.
    Liebe Grüße
    Josie

  5. #5
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    29.03.2012
    Beiträge
    1.566
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Kontakt mit Blut von Hep. C infizierten!?

    Hallo Forni,
    ich gebe Josie völlig recht wenn sie Dich zum Personalarzt verweist. Du brauchst vor ihm bzw. der Untersuchung auch keine Angst zu haben, auch wenn Du eigentlich keinen BZ messen darfst. Aber das ist nun mal ein Betriebs"unfall". Wenn es tatsächlich zu einer Infektion gekommen ist, dann bist Du über den Betrieb abgesichert. Deine vorgesetzte Stationsschwester wird Dir im Falle einer Ansteckung nicht weiter helfen können!
    LG gisie

  6. #6
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.285
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Kontakt mit Blut von Hep. C infizierten!?

    Hallo Forni!
    Als Ratschlag noch, schreib dir die Kontaktdaten vom Patienten auf, falls es je zu Problemen kommen sollte, dann ist das wichtig.
    dann bist Du über den Betrieb abgesichert. Deine vorgesetzte Stationsschwester wird Dir im Falle einer Ansteckung nicht weiter helfen können
    Genauso ist es und falls es je zu einer Infektion kommt, dann ist das ein Fall für die Berufsgenossenschaft und dazu braucht man die Kontaktdaten
    Liebe Grüße
    Josie

  7. #7
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    61 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.692

    Standard AW: Kontakt mit Blut von Hep. C infizierten!?

    Hallo Forni,

    es muss abgeklärt werden mit einem Antikörpertest der auch wiederholt wird um sicher zu sein ob Du angesteckt worden bist. Ja und der "Unfall" muss zwingend zeitnah der Berufsgenossenschaft gemeldet werden. Also zwingend so bald wie möglich zum Personalarzt! Wie schon Josie /Gisie und geschrieben hat.

    Wenn es im schlimmsten Fall zu einer Ansteckung gekommen ist muss klar sein wo das passiert. Nicht das die BG sagt sorry das muss nicht in der Klinik passiert sein und dann wird es im Ernstfall wirklich heftig für Dich nicht dem Patienten oder gar der Klinik.
    Wenn Du Pech hast sagt die Schwester ich weis von nichts. Ja und wir können für Dich nur schlicht hoffen das Du nicht angesteckt worden bist. Ja und Du wirst es Deinen Lebtag nicht mehr vergessen zuerst Deine Gesundheit und danach der Patient.

    Also alles Gute StefanD.

Ähnliche Themen

  1. Tabakindustrie sucht den Kontakt zu Jugendlichen
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.07.2015, 15:50
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 18:37
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2008, 18:11
  4. Erkrankter Kontakt
    Von zeit.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 15:51
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 00:28