Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Kosten für das Legen einer Spirale

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Kosten für das Legen einer Spirale" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.981

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard Kosten für das Legen einer Spirale

    Sehr geehrtes Team,

    ich möchte mir eine neue Spirale legen lassen, da meine bereits vor einem Jahr abgelaufen ist. Mir wurde damals eine Kupferspirale gelegt, mit der ich eigentlich immer zufrieden war. Nun sagte meine Gynäkologin, dass eine Verhütung nicht mehr gewährleistet ist. Stimmt das ? Zudem würde mich interessieren, da die Spirale an sich nur ca. 42 Euro kostet, ob die Kosten für das Legen bei den verschiedenen Ärzten gleich hoch sind oder ob hier diese die Höhe selber bestimmen ? Mir wurde gesagt, dass ich für das Legen mit Kosten in Höhe von ca. 220 Eur rechnen muss..Zudem auch die Spirale vorher in der Apotheke begleichen muss. Kann das sein ? Ihre Antwort würde mir sehr helfen. Mein damaliger Arzt, der leider bereits verstorben ist, sagte einst zu mir, dass die Spirale einige Jahre länger getragen werden könnte, sofern sie richtig liegt. Ist da was Wahres dran? Ihre Antwort würde mir da sehr hilfreich sein. Ich danke Ihnen schon mal im Voraus für die Beantwortung meiner Fragen und freue mich auf diese . Lieben Gruss Doris

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    62 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.830
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Kosten für das Legen einer Spirale

    Hallo Doris!
    Soviel ich weiß geht man von einem Zeitraum von 5 Jahren aus. Du schreibst nicht, wie lange Du die jetztige Sprirale schon hast
    Nun sagte meine Gynäkologin, dass eine Verhütung nicht mehr gewährleistet ist. Stimmt das ?
    Das kann dir hier im Forum keiner sagen, weil Du hier ja nicht untersucht werden kannst, da wirst Du deiner Gyn wohl vertrauen müßen, wenn sie sagt, die Verhütung ist nicht mehr gewährleistet.

    mir wurde gesagt, dass ich für das Legen mit Kosten in Höhe von ca. 220 Eur rechnen muss..Zudem auch die Spirale vorher in der Apotheke begleichen muss
    Die Kosten liegen je nach Spirale zwischen 120 und 200€, der Preis gilt für Beratung, Untersuchung und Einlegen der Spirale.
    Nachzulesen hier, der Beitrag stammt aus 2013, ich weiß nicht, ob sich da noch etwas geändert hat
    Verhütungsmittel: Die Spirale (Kupferspirale) | familienplanung.de
    Liebe Grüße
    Josie

Ähnliche Themen

  1. Rehaverbände legen Positionspapier vor
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.10.2013, 18:00
  2. CT-LWS nativ Routine Spirale
    Von tauchenfuchs im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.05.2012, 12:49
  3. Patientenvertreter legen Vorschläge zur Neuordnung der
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.10.2010, 16:50
  4. USA legen Plan für Wiederaufbau Haitis vor
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 01:35
  5. Kosten Einlegen Spirale
    Von Springflummi86 im Forum Schulmedizin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 16:22