Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Lungenstörung bei gesundem Lebenstil reversibel?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Lungenstörung bei gesundem Lebenstil reversibel?" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    35 Jahre
    Mitglied seit
    24.09.2018
    Beiträge
    2

    Standard Lungenstörung bei gesundem Lebenstil reversibel?

    Hallo,

    es wurde ein Lungenfunktiontest gemacht, da ich mehr als ca. 6 Wochen hustete und meine Lymphknoten geschwollen waren und immer noch sind. Befund unter anderem: leichte Diffusionsstörung. Das ist bereits 4 Monate her.
    Bei meinem zweiten Lungenfunktionstest stellte sich kein Befundwandel dar, deshalb wurde auch nichts weiteres (CT) veranlasst.

    Ich habe 15 Jahre geraucht, um die 8- 10 Zigaretten und in den letzten 2 Jahren den Konsum auf 4 reduziert. Nun rauche ich seit ca. zwei Monaten nicht mehr.

    Befund:

    Pulsometrie:
    Sättigung 100%
    Herzfrequenz 78/min

    Lungenfunktion:
    FEV1: 1,8 L
    FEV1 in % IVC: 82%
    leichte Diffusionstörung

    1. Was könnt ihr mir empfehlen, um zumindest meine jetzige Funktion aufrecht zu erhalten.

    2. Können sich die Werte bei gesunden Lebensstil auch verbessern.

    Der Arzt sprach davon, dass ich mein Blut testen lassen solle.

    3. was genau sollte ich testen lassen und von wem, Hämatologe?

    Hausarzt und Krankenhäuser haben in den letzten Monaten aus anderen Gründen die üblichen Werte getestet und ich kann mich daran erinnern das meine Senkungsgeschwindigkeit nicht in der Norm lag (zu schnell) und mein Ferritinwert auch eher im unteren Bereich des Reverenzbereichs angesiedelt war. Aber es wurde nicht als behandlungsbedürftig eingestufft.

    4. können solche Störungen durch einen niedrigen Ferritinwert, trotz das dieser im Reverenzbereich liegt, verusacht werden?

    Viele Fragen. I know.

    Es schreibt die Verzweilung aus mir.

    LG
    EVERENDINGSTORY

  2. #2
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    72 Jahre
    Mitglied seit
    21.08.2018
    Beiträge
    34

    Standard AW: Lungenstörung bei gesundem Lebenstil reversibel?

    Der Befund sagt doch aus, dass es sich um eine leichte Diffusionsstörung handelt. Lungenfunktion:
    FEV1: 1,8 L
    FEV1 in % IVC: 82%
    Die von Dir angegebenen Werte reichen zur Beurteilung nicht aus. Und FEV1 Angabe kann nicht stimmen.
    Nicht mehr rauchen, meiden wo geraucht wird. Regelmäßig Sport und Bewegung. Blutwertkontrolle.

Ähnliche Themen

  1. Nach gesundem Abnehmen geht es nicht weiter...
    Von DP1988 im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.10.2008, 15:52
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 18:40
  3. Medizin: Hautalterung durch Genblockade reversibel
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.2007, 18:14
  4. Medizin: Zervixkarzinomrisiko der ?Pille? ist reversibel
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.11.2007, 19:10
  5. Medizin: Rett-Syndrom im Tiermodell reversibel
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2007, 18:51