Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Kann man Ohne AOK Karte trotzdem ein Arzt aufsuchen ?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Kann man Ohne AOK Karte trotzdem ein Arzt aufsuchen ?" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    26 Jahre
    Mitglied seit
    15.11.2016
    Beiträge
    13

    Standard Kann man Ohne AOK Karte trotzdem ein Arzt aufsuchen ?

    Grüße!

    Morgen Früh habe ich ein Termin beim HNO-Arzt. Vielleicht kennt den jemand Arzt
    Folgendes Problem, seit Stunden suche ich meine AOK Karte und finde diese leider nicht. Den Termin darf ich ja nicht verpassen, weil ich eine Attest für mein Arbeitgeber benötige. Glaubt ihr die würden mich als Patient aufnehmen ? Die Sorge ist berechtigt, da ein Bekannter mir erzählt hat, dass die Praxis kein Patient aufnehmen muss, sofern der Patient seine Versicherungskarte nicht dabei hat. Leider kann ich niemanden in der Praxis erreichen...
    Was würdet ihr an meiner stelle machen ?

    Besten Dank

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.289
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Kann man Ohne AOK Karte trotzdem ein Arzt aufsuchen

    Hallo!
    Die Sorge ist berechtigt, da ein Bekannter mir erzählt hat, dass die Praxis kein Patient aufnehmen muss, sofern der Patient seine Versicherungskarte nicht dabei hat.
    Das ist richtig, das hat natürlich seine Gründe, leider ist es sehr häufig so,gewesen, daß die Patienten die Karte nicht nachgereicht haben und die Ärzte dann nicht abrechnen können und das kam eben leider unverhältnismäßig häufig vor, deshalb jetzt die Regelung, daß nicht mehr behandelt wird, wenn keine Karte da ist.

    Und in einer Praxis, wo Du noch nie warst, sie dich also nicht kennen, wird es erst recht so sein.

    Ich würde jetzt weitersuchen, sonst wird der Termin platzen. Ich weiß nicht, ob dir die KK eine Bescheinigung ausstellen kann, das wäre vielleicht noch eine Möglichkeit, dort anzurufen, die müßtest Du abholen, aber wie gesagt, ich weiß nicht, ob das möglich ist und dann solltest Du dir angewöhnen, deine Karte im Geldbeutel aufzubewahren, dann geht sie nicht verloren, außer der ganze Geldbeutel fehlt.
    Liebe Grüße
    Josie

  3. #3
    Assistenzarzt für Anästhesiologie, Schmerzmedizin, operative Intensivmedizin
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    30 Jahre
    Mitglied seit
    20.11.2016
    Beiträge
    87
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Kann man Ohne AOK Karte trotzdem ein Arzt aufsuchen

    Es gibt durchaus die Möglichkeit auch ohne vorhandene Gesundheitskarte behandelt zu werden. Hierfür ist jedoch u.a. auch eine Unterschrift erforderlich, um, für den Fall der Fälle, wenn Sie keine Karte nachträglich vorlegen, Ihnen die Behandlung in Rechnung zu stellen.

    Alternativ gehen Sie in die AOK-Geschäftsstelle und lassen sich eine Bescheinigung ausstellen und ordern gleich eine neue Gesundheitskarte.

Ähnliche Themen

  1. MRT ohne Befund,trotzdem stechenede Schmerzen
    Von Vivo im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.09.2015, 11:34
  2. Bei Bindehautentzündung den Arzt aufsuchen?
    Von Stephne im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 18:56
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.03.2011, 08:50
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 11:40
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 08:11