Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Mögliche Sepsis nach Insektenstich?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Mögliche Sepsis nach Insektenstich?" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Name
    Daniel Zimmer
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    27 Jahre
    Wohnort
    Idar-Oberstein
    Mitglied seit
    25.07.2012
    Beiträge
    48

    Standard Mögliche Sepsis nach Insektenstich?

    20190623_143929.jpg20190623_143803.jpg

    Hallo liebe Leute,

    ich nehme direkten Bezug auf die Bilder oben.
    Das was ihr sieht ist das Resultat eines Insektenstiches (Stechmücke) und des kratzens wegen dem Juckreiz..

    ..außer die Symptome die man auf den Bildern sehen kann leide ich daran, dass der geschwollene Knöchel beim Auftreten etwas schmerzt.

    Klar wäre ein Arzt jetzt aufzusuchen besser.
    Jedoch möchte ich vorher eure Worte hier lesen.

    Und zwar geht ihr hier von einer Sepsis aus, oder allergische Reaktion?
    Die Schwellung begang leicht am Freitag Abend.
    Seit gestern ist es so wie auf den Bildern.
    Habe schon FeniHydrocort darauf aufgetragen.

    Hoffe ihr habt aufmunternte Worte für mich.

    Lg
    Daniel

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    61 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.557
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Mögliche Sepsis nach Insektenstich?

    Hallo Daniel!
    Ursprünglich war es sicher eine allergische Reaktion, durch das Kratzen wurde die Haut verletzt und dadurch können Erreger sich ansiedeln, deshalb ist es jetzt sicher eine Mischung aus allergisch und entzündlich.
    Du solltest damit schon zum Arzt gehen. Kühlen wäre sicher auch ganz gut
    Liebe Grüße
    Josie

  3. #3
    Noch neu hier
    Name
    Daniel Zimmer
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    27 Jahre
    Wohnort
    Idar-Oberstein
    Mitglied seit
    25.07.2012
    Beiträge
    48

    Standard AW: Mögliche Sepsis nach Insektenstich?

    Hallo Josie, danke für deine Antwort.
    Bin eben beim Arzt gewesen, folgendes sagte er dazu:

    Eine Stechmücke erwischte direkt eine Vene was für den Fleck und die Schwellung verantwortlich ist.
    Ich solle eine Jodsalbe auftragen und das ganze noch etwas beobachten.
    Mir wurde dort aber schon ein Umschlag mit etwas antiseptischen drumgemacht.

Ähnliche Themen

  1. Fußknöchel nach Insektenstich stark angeschwollen
    Von Anna66 im Forum Erste Hilfe
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.04.2016, 13:25
  2. Insektenstich
    Von mricha im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.07.2014, 11:20
  3. Krankheiten durch Insektenstich?
    Von L.Krieger im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 11:32
  4. Demenz nach Sepsis/Urosepsis?
    Von kullerauge im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 10:21
  5. Dringend: Insektenstich!
    Von Ilaria im Forum Schulmedizin
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 18:43