Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Müdigkeit, leichte Kopfschmerzen und ständig Durst

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Müdigkeit, leichte Kopfschmerzen und ständig Durst" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.909

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard Müdigkeit, leichte Kopfschmerzen und ständig Durst

    Hallo!
    Ich bin 14 Jahre alt und habe seit ca. 1 Woche leichte Kopfschmerzen, bin ständig müde und habe ungewöhnlich starken Durst. Ich mache mir Sorgen da ich teilweise so müde bin das ich mich in der Schule nicht mehr richtig konzentrieren kann. Ich bin in den letzten Tagen schon um 20 Uhr schlafen gegangen da ich dachte das ich mich einfach nur mal richtig ausschlafen muss das hat aber nicht geholfen. Ich bin ratlos.
    Was soll ich nur machen?

  2. #2
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    24.07.2006
    Beiträge
    609

    Standard AW: Müdigkeit, leichte Kopfschmerzen und ständig Durst

    das kann einfach nur eine phase sein... da kann aber auch eine krankheit dahinterstecken. wirklich herausfinden wird das nur ein arzt. denn diese symptome gibts, neben anderen, bei einigen krankheiten.

    ich persönlich denke bei kopfschmerzen, durst und abgeschlagenheit an diabetes (diese symptome erwähnte eine freundin, bevor sie dann die diagnose bekam)

    als ich mir informationen über die schildrüsenüberfunktion meines mannes geholt habe, da las ich zb. auch, das die nebenschildrüsenüberfunktion ähnliche symptome macht...

    wirklich eine hilfe wird das nicht sein. du solltest wirklich deinen hausarzt aufsuchen, der durst macht mir dann schon ein wenig sorgen...

    viel glück
    Wenn es uns schlecht geht trösten wir uns mit dem Gedanken, daß es noch schlimmer sein könnte.<br />Und wenn es ganz schlimm ist klammern wir uns an die Hoffnung, daß es nur besser werden kann.

  3. #3
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.289
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Müdigkeit, leichte Kopfschmerzen und ständig Durst

    Hallo!
    Ich kann Schlumpfine nur in allen Punkten Recht geben, das mußt Du beim Arzt abklären lassen, es kann eine Erkältung sein, da kann man statt Schnupfen auch mal Kopfschmerzen haben und abgeschlagen sein, aber es können auch andere Erkrankungen sein, da kann dir hier im Forum niemand helfen, es muß Blut untersucht werden und dann weiß man schon mehr.
    Gute Besserung
    Liebe Grüße
    Josie

Ähnliche Themen

  1. Ständig leichte Übelkeit und Völlegefühl.......
    Von Maksiking im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.07.2013, 23:35
  2. Kopfschmerzen, Müdigkeit panische Angstzustände
    Von gubkowerjung im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.07.2012, 13:09
  3. Leichte Fibrose der Leber
    Von Angela61 im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 01:11
  4. Nie Durst
    Von Pia im Forum Alternativmedizin
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.09.2009, 09:24
  5. Ständig Müde, Kopfschmerzen, Durchfall
    Von spidercrap im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 22:39