Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Nervenzusammenbruch?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Nervenzusammenbruch?" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #11
    Zahnarzthelferin Avatar von catwoman20
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    34 Jahre
    Mitglied seit
    17.07.2008
    Beiträge
    15
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Nervenzusammenbruch?

    ja ich hoffe das mir die paar tage auszeit reichen.

    Ja das werde ich machen.das ist im mom das einzige worauf ich mich richtig freue-.
    aber irgendwie ist die freude da aber ich kann mich nicht wirklich drüber freuen,wenn ihr versteht was ich meine.ist im mom einfach alles ein bissel viel.

  2. #12
    elfe-lisa
    Gast

    Standard AW: Nervenzusammenbruch?

    Hallo Catwoman,
    schade dass Du z.Zt. so fertig bist.
    Darf ich Dich mal fragen, warum Du heiraten willst? Ich bin jetzt mal ganz ehrlich: ich finde 20 ein bischen sehr früh. (Wahrscheinlich hörst Du das öfter). Ich habe den Eindruck, Du kannst es gar nicht erwarten, verheiratet zu sein. In Deinen Angaben die Du über Dich gemacht hast, gibst Du ja an, dass Du schon verheiratet bist. Du schreibst auch überhaupt nichts, was Dein Freund zu Deinem momentanen psych. Zustand sagt. Kann es sein, dass da vielleicht doch etwas Zweifel da sind und Du es Dir vielleicht doch nochmal überlegen willst? Und Dich nicht ganz traust, dass Deinem Freund zu sagen?
    Denn ich finde, dass eine Heirat schon etwas sehr Ernstes ist. Auch wenn man denkt, man kann sich ja leicht wieder scheiden lassen wenn es nicht klappt. Bitte versteh mich nicht falsch. Ich möchte nicht als "ältere Besserwisserin" klingen, ich kenn Dich ja auch gar nicht. Das ist nur so ein Gefühl und weil es bei mir mit 21 schief gegangen ist. (das heisst aber jetzt nicht, dass das bei Dir genauso sein muss!)
    Trotz allem finde ich es gut, dass Du Dir professionelle Hilfe suchen willst. Denn die brauchst Du glaube ich schon. Und ein Arbeitsplatzwechsel wäre wirklich nicht schlecht. Auch wenn das heutzutage nicht einfach ist.
    Jetzt wünsche ich Dir einfach etwas Ruhe und Kraft, die anliegenden Dinge zu regeln.
    Alles Gute,
    Lisa

  3. #13
    Zahnarzthelferin Avatar von catwoman20
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    34 Jahre
    Mitglied seit
    17.07.2008
    Beiträge
    15
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Nervenzusammenbruch?

    hallo,
    nein das habe ich bis jetzt noch nicht gehört das ich zu jung wäre.
    Ich bin mir hundertprozentisch sicher das ich ihn heiraten möchte.Wenn ich nicht wollte würde ich ihm das sagen da hab ich absolut kein problem mit auch wenn ich ihm damit weh tun würde.
    Er steht ganz fest hinter mir,und versucht mmich auch immer wieder aus dem loch in dem ich stecke rauszuholen, aber ich glaube das ich es ohne professionelle hilfe nicht schaffe.
    Wieso soll ich ins profil eintragen vergeben wenn ich weiß das ich in 2 wochen verheiratet bin.
    Das tut mir leid das es bei dir schief lief als du mit 21 geheiratet hast.Aber wie du schon sagtest heißt das nicht das es bei uns auch so ist.klar weiß man nie was kommt es gibt keine garantie dafür das es für immer hält,das weiß ich ja selber.

    trotzdem danke

  4. #14
    elfe-lisa
    Gast

    Standard AW: Nervenzusammenbruch?

    Hallo catwoman,
    dann freut mich das für Dich und euch. Natürlich stimmt das, dass es bei euch nicht auch so sein muss wie bei mir. Das ist ja klar. Und ich wünsche Dir auch, dass Du ganz schnell einen neuen Job bekommst, damit Du da wo Du jetzt bist rauskommst. Ich glaube, das würde Dir schon sehr helfen wieder optimistischer durchs Leben zu gehen. Und wenn Du dann auch noch psychologische Hilfe bekommst, wird das mit Sicherheit wieder.
    Und jetzt erhol Dich noch etwas und dann wünsche ich Dir und Deinem Zukünftigen alles Gute für die baldige Hochzeit.

    Liebe Grüße,
    Lisa

Seite 2 von 2 ErsteErste 12