Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Pille erbrochen, was jetzt?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Pille erbrochen, was jetzt?" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1

    Unglücklich Pille erbrochen, was jetzt?

    Hallo,
    Ich habe meine Pille (minisiston) gestern abend um viertel nach 8 eingenommen, es war die vierte Pille aus der packung. Ca. 4 Stunden später habe ich erbrochen aber vergessen eine Pille nachzunehmen. Habe dies dann aber heute morgen direkt um halb 10 gemacht. Da ich davon ausging dass dann der Schutz wieder gewärleistet ist (wenigstens nach den Aussagen des WHOs) habe ich kurz drauf ungeschützten Sex gehabt. Jetzt habe ich jedoch in vielen Foren gelesen dass das garnicht so ist.
    Kann ich jetzt schwanger sein? Was soll ich tun?

  2. #2
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    24.07.2006
    Beiträge
    609

    Standard AW: Pille erbrochen, was jetzt?

    also heute ungeschützten sex gehabt? dann kannst du in entweder morgen in die notsprechstunde gehen oder in die notfallambulanz und dir die "pille danach" verschreiben lassen. sicher bekommst du dort auch die info´s, ob nach 4 stunden evtl. alle wirkstoffe der pille vom körper schon aufgenommen wurden.
    wenn du es nicht darauf ankommen lassen willst, dann wäre es der sicherste weg... mit der pille danach (3 tage eine pille) bekommst du dann eine sogenannte "abbruchblutung", was nicht heisst, das du schwanger warst... sondern nur, das die schleimhaut, welche sich jeden zyklus neu bildet, abgestoßene wird. also im grunde eine vorgezogene monatsblutung.
    dann einfach wieder mit der normalen pille weitermachen.

    ich weiss jetzt nicht, welche sorte pille du nimmst. ich hatte das problem auch mal und dadurch eine angefangene pillenpackung über. ich durfte diese dann zusätzlich (also nach einer vollkommenen pillenpackung einnehmen, um wieder in meinen normalen zeitrythmus zurückzukehren. ansonsten, du magst es kaum glauben, aber selbst grünpflanzen reagieren auf die hormone in der pille. war in der ddr ein beliebter grünpflanzendünger, wenn pillen überzählig waren

    viel glück
    Wenn es uns schlecht geht trösten wir uns mit dem Gedanken, daß es noch schlimmer sein könnte.<br />Und wenn es ganz schlimm ist klammern wir uns an die Hoffnung, daß es nur besser werden kann.

Ähnliche Themen

  1. pille vergessen !
    Von ingolf16 im Forum Schulmedizin
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 13:05
  2. Pille mit 36?
    Von Lebenszeichen im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 22:52
  3. Pille??
    Von .__. im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.07.2009, 15:47
  4. Pille und Antibiotika
    Von lilalila im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2009, 16:36
  5. pille und ihr ablaufdatum
    Von lizzy im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 11:11