Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Probleme mit den Kompressionsstrümpfen

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Probleme mit den Kompressionsstrümpfen" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    41 Jahre
    Mitglied seit
    23.10.2007
    Beiträge
    3

    Standard Probleme mit den Kompressionsstrümpfen

    Hallo Zusammen,
    ich habe ein Problem-Trage Komressionsstrüpfe,doch die machen mich ganz verrückt.Ich könnte täglich ausflippen. Bekomme Juckreiz und habe ständig trockene Beine.Kann doch nicht sein, dass ich damit alleine da stehe.Meine Haut war vor dem Tragen zwar auch trocken, aber so extrem habe ich das nicht erwartet-
    Kann mir denn jemand helfen??Lieben Gruß

  2. #2
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    50 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Probleme mit den Kompressionsstrümpfen

    Hallo
    zwei Tipps, lass dir Baumwollkompressionsstrümpfe verschreiben und/ oder
    benutze mal eine Fettcreme wie z.B. Linola Fett...
    Die ist wirklich klasse weiß ich aus eigener Erfahrung!


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  3. #3
    altundgebrechlich Avatar von altundgebrechli
    Name
    Ramona
    Geschlecht
    weiblich
    Wohnort
    Nordfriesland
    Mitglied seit
    03.12.2006
    Beiträge
    11

    Standard AW: Probleme mit den Kompressionsstrümpfen

    Hallo, Ankatrin,
    seit über 10 Jahren muss ich nach einer Thrombose Kompressionsstrümpfe tragen und habe diese Erfahrungen gemacht:
    1. Strümpfe täglich waschen
    2. Beine und Füße täglich nach dem Duschen eincremen
    3. Nach dem Eincremen Beine und Füße wenigstens ein paar Minuten "an der Luft lassen" - Du mußt ja nicht herum laufen.
    4. Für die Füße gibt es Extra-Cremes für besonders trockene Haut.
    5. Die Beine auch mal kühlen mit Eis oder Ventilator (wirklich!)

    Das sind meine Tipps, denn anfangs war es genau so juckig. Ich bekam nur ein Paar Strümpfe verschrieben und konnte sie natürlich nicht jeden Tag waschen. Es hat etliche Kämpfe gekostet - aber dann hatte ich drei Paar immer zur gleichen Zeit: 1 Paar zum Tragen, ein Paar zum Waschen und 1 Paar zum Trocknen.
    Viel Glück - es wird schon werden!

    Ramona.

  4. #4
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    41 Jahre
    Mitglied seit
    23.10.2007
    Beiträge
    3

    Standard AW: Probleme mit den Kompressionsstrümpfen

    Hallo Zusammen, danke für die Tipps-werde ich mir zu Herzen nehmen. Für die Füße habe ich auch schon eine gute Creme. Die Probleme sind mehr an den Beinen.Seit lieb Gegrüßt

  5. #5
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    69 Jahre
    Mitglied seit
    16.10.2007
    Beiträge
    2

    Standard AW: Probleme mit den Kompressionsstrümpfen

    hallo ankatrin
    ich kann dir nachfühlen wie es geht, ich müßte eigentlich immer diese verflixten strümpfe tragen bzw. die beine wickeln. aber wie du schon sagst es ist manchmal unerträglich.
    jetzt habe ich zwei offene stellen am bein und weißt du was ich jetzt mache, ich habe mir aus der apotheke "stülpa" gekauft. die gibt es in verschiedenen längen und sind leicht unter dem verband oder kompressionsstrumpf darunter zu ziehen.
    sie sind wie ein dünner schlauch und vor allem hat man keine druckstellen von dem verband bzw. strumpf.
    probiere mal ist nicht teuer.
    ich wünsche dir viel erfog, kannst ja noch mal anfragen .
    gruß ewa

  6. #6
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    48 Jahre
    Mitglied seit
    02.11.2007
    Beiträge
    2

    Standard AW: Probleme mit den Kompressionsstrümpfen

    Hallo ewa,
    ich kenne diese Probleme auch und bin froh, dass es Menschen gibt mit denen ich darüber sprechen kann.Ich habe damals auch Druckstellen gehabt bis ich einen super Arzt gefunden habe, der mir Strümpfe verschrieben hat die Feuchtigkeitsspendend sind. Somit sind diese Zeiten zum Glück vorbei. Ich kann dir das nur wärmstens empfehlen, da du mit der ganzen Arbeit auch ein wenig die Lebensqualität verlierst. Viele Grüße und bei Fragen melde dich jederzeit-

  7. #7
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    48 Jahre
    Mitglied seit
    02.11.2007
    Beiträge
    2

    Standard AW: Probleme mit den Kompressionsstrümpfen

    Hallo Ankatrin,
    habe eben nochmal den Beitrag durchgelesen.Also ich kann dir vielleicht welche empfehlen, bei denen das Jucken auf jeden Fall reduziert wird.
    Sie heissen Memory Care Concept und ich denke damit könntest du erfolg haben. Lieben Gruss und meld dich wenn du Fragen hast.

Ähnliche Themen

  1. Vorhaut Probleme
    Von Mike1991 im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 20:17
  2. probleme
    Von Aranka im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.08.2011, 14:04
  3. Probleme mit dem Stuhlgang
    Von RosiRosella im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 00:43
  4. Schlaganfall: Zweifel an Kompressionsstrümpfen
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 17:00
  5. Schlaganfall - Thrombosen trotz Kompressionsstrümpfen
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 18:00