Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Schlupflieder OP

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Schlupflieder OP" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier Avatar von buddelkiste
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    67 Jahre
    Mitglied seit
    10.03.2013
    Beiträge
    20

    Standard Schlupflieder OP

    Ich möchte fragen, ob jemand Erfahrung mit der OP von Schlupfliedern hat und ob sich die
    KK daran beteiligt. Ich habe riesen Probleme damit. Kann fast kein Buch mehr lesen. Das Lied drückt auf die Augen und ich sehe ständig müde aus.
    Würde mich freuen wenn ich Hilfe für das Thema bekomme.

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    61 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.557
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Schlupflieder OP

    Hallo Buddelkiste!
    Soviel ich weiß bezahlt es die KK, wenn die Op medizinisch begründet ist und das wäre in deinem Fall so, wenn Du nicht mehr lesen kannst, daß Du müde aussiehst, ist eher keine medizinische Indikation, sondern eine kosmetische, wenn Du also "nur" müde aussiehst und sonst keine Beeinträchtigung hast, zahlt die KK nicht
    Liebe Grüße
    Josie

  3. #3
    Noch neu hier Avatar von buddelkiste
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    67 Jahre
    Mitglied seit
    10.03.2013
    Beiträge
    20

    Standard AW: Schlupflieder OP

    Ich danke dir.
    Hab mir mal die auftretenden Komplikationen angeschaut und werde wohl mit den Schlupfliern Leben müssen..Is ja gruselig
    Gruss buddelkiste

  4. #4
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    61 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.557
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Schlupflieder OP

    Hallo Buddelkiste, ich kann dazu nur sagen, dass ich bei vielen Lisa Op's dabei war und bis auf einen kleines Hämatom,habe ich nie eine Komplikation gesehen
    Liebe Grüße
    Josie