Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schuppen nur im Winter?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Schuppen nur im Winter?" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    15.02.2012
    Beiträge
    5

    Standard Schuppen nur im Winter?

    Ich habe seit einigen Wochen eine ziemliche Schuppenbildung, obwohl ich davor die Jahre nie Probleme damit hatte! Ich wasche meine Haare alle 2 Tage, nehme extra schon ein Anti-Schuppen Shampoo und es wird einfach nicht besser.
    Auf einer Internetseite, einem Ratgeber für Haut, Haare und Schuppen, habe ich dann gelesen, dass viele Menschen im Winter eine erhöhte Schuppenbildung haben, weil die Haut wegen der geringen Luftfeuchtigkeit schneller austrocknet.
    Jetzt ist die Frage, was kann ich dagegen tun? Mütze tragen wenn ich rausgehe? Aber dachte, dann kommt keine Luft an die Kopfhaut und das macht die Haut auch nicht besser? Hat jemand Vorschläge oder hat dieselben Probleme wie ich?
    Ich bin mir auch nicht ganz sicher, ob es wirklich nur am Winter liegt oder doch andere Ursachen hat, denn die letzten Jahre hatte ich das nie...
    Vielen Dank schon einmal für alle Ratschläge und Tipps!

  2. #2
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    27.02.2012
    Beiträge
    14

    Standard AW: Schuppen nur im Winter?

    Also, ich denke auch, dass dein Problem am Winter liegt. Ich hatte da diesen Winter auch mit zu kämpfen und habe mich gewundert, warum ich auf einmal Schuppen bekomme. ich habe es dann auch auf die kalte Jahreszeit geschoben, weil die Haut dadurch schneller austrocknet und denke auch, dass das sehr viel Sinn macht. Meine Tipps wären trotzdem eine Mütze zu tragen und vor allem deine Haare möglichst nicht zu Föhnen, denn das trocknet ja nochmal zusätzlich aus. Also am Besten im Warmen an der Luft trocknen lassen oder wenn Föhnen sein muss, nur auf einer geringen Stufe.

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    52 Jahre
    Mitglied seit
    29.02.2012
    Beiträge
    3

    Standard AW: Schuppen nur im Winter?

    Hallo,

    Also bei mir ist es im Winter mit den Schuppen auch stärker.
    Ich konnte es auf einen Mangel an UV Licht zurückführen, da die Sonne im Winter kürzer weniger intensiv scheint und man weniger im Freien ist. Ab und zu Solariumsbesuche konnten dies verbessern.

  4. #4
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    49 Jahre
    Mitglied seit
    05.03.2012
    Beiträge
    1

    Standard AW: Schuppen nur im Winter?

    Hallo, vielleicht nicht so subtil wie die anderen Tipps, aber dafür sehr wirkungsvoll. Ich hatte auch oft Probleme mit Schuppen in der kalten Jahreszeit, aber seit ich Ducray nehme, ist das Vergangenheit. Gibt es in der Apotheke...

  5. #5

    Standard AW: Schuppen nur im Winter?

    Ich kenne das Problem leider auch. Auch nur im Winter habe ich damit zu kämpfen, aber schon seit Jahren. Es ist denke ich echt nichts ungewöhnliches. Viele Grüße

Ähnliche Themen

  1. Vorhaut und Schuppen
    Von Michael007 im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 19:43
  2. Medizinmythen - Gesundheitsrisiko Winter
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 21:11
  3. A/H1N1 - Höhepunkt im Herbst und Winter
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 15:00
  4. Schuppen!Pilz!
    Von roterfubert im Forum Schulmedizin
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.12.2007, 16:35
  5. Allergien: Nasenqual im Winter
    Von zeit.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.2006, 17:43