Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Social Freezing

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Social Freezing" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    41 Jahre
    Mitglied seit
    03.12.2013
    Beiträge
    12

    Standard Social Freezing

    Hallo Ihr.
    Ich bin 24 und trage schon seit längerer Zeit einen Kinderwunsch in mir. Da ich jedoch noch mitten im Studium bin, und grade auch keinen Freudn habe, hat sich das bisher noch nicht ergeben. Meine Ausbildung würde ich für ein Kind unterbrehcen, aber den richtigen Mann zu finden der gleich ein Kind will ist schwierig. Oftmals verscheuche ich die Männer oft, wenn sie erfahren wie sehnlich ich mir ein KInd wünsche. Besondere Angst habe ich, weil ich gehört habe, dass ab 20 die Fruchtbarkeit der Frau rapide abnimmt. AB 30 ja dann sowieso. Ich habe deswegen wirklich Angst, dass ich vielleicht gar kein Kind bekommen kann
    Deswegen nun meine Frage: Habt ihr schon von Social Freezing gehört? Ich wurde nach einer TV Sendung darauf aufmerksam und habe mich nun länger damit befasst. Social Freezing | Die biologische Uhr anhalten bietet zum Beispiels einige Infos.
    Hat jmd von euch bisher schon den Schritt gewagt und siene Eizellen einfrieren lassen? Ich überlege es gerade, auch wenn der Preis recht teuer ist, aber es ist es mir wert. Meine Frauenärztin meint ich kann mir noch Zeit lassen, aber wenn ich dann "schlechtere" Eizellen einfriere wenn ich mit 30 immernoch nicht so weit bin ein Kind bekommen zu können?
    Ich hoffe jmd vono euch hat sich auch schon mit dem Thema befasst und will sich mit mir austausch.

    Liebe Grüße,

    Lilablau

  2. #2
    Aktiver Teilnehmer Avatar von Ruhebärbele
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    85 Jahre
    Mitglied seit
    27.05.2012
    Beiträge
    256

    Standard AW: Social Freezing

    Hallo Lilablau,
    zum Zelleneinfrieren möchte ich mich jeglicher Äußerung enthalten. Aber: Sind Sie nun 24 oder 36? Wenn Sie mit 24 schon fürchten, keine Kinder mehr zu bekommen, ist das ganz sicher ein Unding. Außerdem würde ich an Ihrer Stelle eh mehr Gelassenheit an den Tag legen. Wenn Sie so versessen auf "einen Mann für ein Kind" sind, wird das sowieso nichts. Sie sind doch noch so jung! Jetzt beenden Sie erst mal Ihr Studium, währenddessen kann sich ja alles mögliche ergeben. Wenn Sie eine Partnerschaft - zum Zwecke jetzt gleich ein Kind zu bekommen - erzwingen wollen, ist die Scheidung schon vorprogrammiert. Allerdings sieht es so aus, als ginge es Ihnen gar nicht um eine "bleibende" Partnerschaft. Aber so leicht ist das Leben einer Alleinerziehenden in den meisten Fällen nicht. Sie sollten sich schon überlegen, ob Sie das wollen.

    Haben Sie Geduld und lassen Sie die Dinge auf sich zu kommen. Es ist doch ein Unding, jetzt schon die Technik für teures Geld zu bemühen.
    Herzliche Grüße
    Ruhebärbele

Ähnliche Themen

  1. Bedeutung von Social Media im Gesundheitswesen wird wac
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 17:30