Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: starke schmerzen am after nach stuhlgang

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "starke schmerzen am after nach stuhlgang" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    05.11.2012
    Beiträge
    9

    Standard starke schmerzen am after nach stuhlgang

    Hallo,
    vielleicht kann mir jemand von euch helfen oder ein tipp geben.
    also ich habe immer wieder darm probleme, hatte mal hämoroiden, war dann beim arzt, der hat mir procto glyvenol verschrieben, habe es dann auch eine woche lang genommen (creme+zäpfchen) nach einer woche war es wieder weg, alles super. ich muss dazu noch sagen, das ich nach jedem stuhlgang extreme schmerzen am enddarm hatte und dass für stunden
    nun habe ich wieder hämoroiden und war wieder beim arzt, wieder procto glyvenol bekommen, nun hilft es mir nicht mehr, ist jetzt schon seit 3 wochen, seit einer woche sind die schmerzen die ich nach jedem stuhlgang habe, extrem schmerzhaft und die dauer kann bis zu 12 stunden dauern, also ich kann nichts mehr machen, so stark sind die schmerzen
    ich habe nächste woche auch ein termin bei einem darmspezialisten, aber keine ahnung wie ich die woche durchhalten soll, weil wie gesagt die schmerzen am enddarm sehr schmerzhaft sind, eine apothekerin hat mir mal isochinol verschrieben, da bei dem die betäubungsmenge höher ist als beim procto-glyvenol, hilft aber auch nicht viel.
    kann mir jemand ein tipp geben wie ich die schmerzen erträglicher machen kann? salben vielleicht?
    danke euch.

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    03.03.2011
    Beiträge
    203
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: starke schmerzen am after nach stuhlgang

    Hallo Pasa,
    um die Zeit bis zum Termin auszuhalten,würde ich Dir empfehle, den Stuhl so weich wie möglich zu halten. Vielleicht hilft Dir schon regelmäßig Buttermilch, sonst kauf Dir in der Apotheke Macrogol (z.B.Movicol oder Laxofalk).
    Ansonsten musst du vielleicht mal nachfragen,ob Du chon eher einen termin bekommen kannst oder als Notfall ohne Termin drankommen kannst.ALles Gute

    jobwa

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    05.11.2012
    Beiträge
    9

    Standard AW: starke schmerzen am after nach stuhlgang

    Hallo Jobwa,

    danke für deinen rat.

    da ich gestern wieder starke schmerzen hatte, bin ich direkt bei uns im spital in die notfall abteilung gegangen, mit der hoffnung dass die stärkere schmerztabletten oder beteubungssalben haben.

    der arzt wollte es sich anschauen, bei der kleinsten berührung tat es sehr weh und da musste er stoppen, er vermuttet dass es analfissur ist, ist sich aber nicht ganz sicher, er hat mir jetzt eine salbe gebeben, ein sirup gegen verstopfungen und schmerztabletten, ich soll es eine woch so aushalten hat er gesagt.

    jetzt schaue ich natürlich was ich esse, ich werde achten dass ich kein brot esse oder süssigkeiten, mehr gemüsse und obst vielleicht.

    habt ihr weitereempfehlungen was noch gut ist für einen weichen stuhlgang?

    danke euch.

  4. #4
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    03.03.2011
    Beiträge
    203
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: starke schmerzen am after nach stuhlgang

    Hallo pasa,
    also siehe meine erste Antwort (ich schwöre auf Macrogol), ansonsten: Apfelmus,Pflaumen, rohes Sauerkraut oder Sauerkrautsaft (wer´s mag), zuckerfreie Bonbons auf Sorbitolbasis, Vollkornbrot,warme Buttermilch (schmeckt nicht,hilft aber) und nicht vergessen: VIEL TRINKEN!. Geriebenen Apfel und Bananen solltest Du weglassen, die bewirken das Gegenteil.
    Besser der Stuhl ist eher zu dünn,als zu fest. Jedes Pressen verstärkt Deine Hämorrhoiden.

    Alles Gute

    jobwa

  5. #5
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    05.11.2012
    Beiträge
    9

    Standard AW: starke schmerzen am after nach stuhlgang

    hallo jobwa,

    danke für deine antwort.

    ich trinke über 2 liter am tag, seit gestern esse ich fast nur gemüsse und suppe macrogol kenne ich nicht, ich hatte immer "colosan mite" ist auch gut, jetzt habe ich vom arzt noch "valverde" sirup bekommen, mal sehen wie es wird, ich denke der nächste stuhlgang wird sicher wieder schmerzlich, aber ich denke da muss ich jetzt durch

    hoffen wir dass es bald vorbei ist.

    ich danke dir recht herzlich.

    cu cu

  6. #6
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    03.03.2011
    Beiträge
    203
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: starke schmerzen am after nach stuhlgang

    Hallo Pasa,
    "Deine" Medis sind rein pflanzlich (1x "Quellstoff" und 1xAuszug aus Sennesfrüchten und Feigen). Ich hab mit diesen nicht so gute Erfahrungen gemacht, aber wenn die Wirkung für Dich gut und ausreichend ist, hast Du ja Dein "Zwischenziel" erreicht und Du solltest bis zum Termin hinkommen. Wir verwenden bei uns (neurolog. Reha und Querschnittzentrum) regelmäßig Movicol (Macrogol), das kann man auch auf Dauer nehmen und die Wirkung ist sehr gut.

    Übrigens, Du kannst ruhig feste Nahrung zu Dir nehmen...dem Enddarm ist der Zustand der Nahrung am Beginn des Verdauungstraktes völlig egal..............


    Alles Gute

    jobwa

  7. #7
    Ganz neu hier
    Name
    Melanie Berger
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    25 Jahre
    Mitglied seit
    15.02.2013
    Beiträge
    8

    Standard AW: starke schmerzen am after nach stuhlgang

    ich kann dir den tipp deines lebens geben! auch mein bruder hatte oft hämorrhoiden und bei ihm hat praktisch nichts geholfen, keine gels, cremes, medikamente, pillen etc. dann ging ich im internet auf recherche und fand auf dieser seite ein paar nützliche informationen. wenn du hämorrhoiden loswerden willst dann musst du ein paar sachen in deinem leben ändern. leider sind heute alle zu faul um etwas am leben zu ändern wenn der körper alarm schlägt. man denke an die überbelastung die viele business leute haben, die werfen sich einfach irgendwelche koffein und ritalin pillen rein um das zu verdrängen und dann schlussendlich endet die geschichte mit einem bourneout, depressionen oder suizidgedanken. naja, wenn du hämorrhoiden loswerden willst musst du vorallem deinen lebensstil umstellen, und glaub mir dass is gar nicht so leicht wies klingt. doch bei meinem bruder hat das echt funktioniert und er sieht jetzt auch viel besser aus. doch er hat auch gesagt, dass es nicht so einfach war doch er hats geschafft und meint, er lebe auch sonst glücklicher und mit mehr selbstvertrauen. sei stark und du wirst sie los, versprochen

Ähnliche Themen

  1. Starke schmerzen nach Infusion !!!
    Von Anonymisiert im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 01:00
  2. häufiger Stuhlgang, starke Schmerzen und Blut
    Von blumenfee im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 22:08
  3. Schmerzen am After nach Stuhlgang
    Von Hanna im Forum Krankheiten
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.11.2011, 13:57
  4. starke Schmerzen nach Impl Cage in HWS
    Von Mariechen im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 21:17
  5. Starke Schmerzen nach op
    Von Benny0815 im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 15:47