Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Täglich Durchfall!?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Täglich Durchfall!?" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    25 Jahre
    Mitglied seit
    12.10.2010
    Beiträge
    4

    Unglücklich Täglich Durchfall!?

    Hallo alle zusammen,

    ich bin 17 Jahre alt, habe schon alle Allergie-Teste gemacht und ine Magen-Darm-Spiegelung gehabt. Es ist aber nichts rausgekommen.
    Ich habe seit einem Jahr täglich mind. 2 mal Durchfall. Traue mich schon gar nicht mehr essen gehen. Egal was ich esse...Obst, Zwiebeln, Salat, Fleisch...einfach von allem bekomme ich Durchfall.
    Öfters mit Krämpfen und Blähungen verbunden. Aber am meisten kommts gleich nach dem Essen. Ich muss sofort auf die Toilette gehen und alles kommt wieder raus.
    Ich hab es einfach leid, Angst haben zu müssen wenn ich irgendwas esse.
    BITTE helft mir!!!

  2. #2
    Ärztin (Innere Medizin / Kardiologie)
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.182
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Täglich Durchfall!?

    Du hast wohl eher einen dünnen Stuhl, aber bei nur 2x pro Tag ist es noch kein Durchfall :-)
    Du schreibst ja schon, dass bei dir Untersuchungen wie Darmspiegelung gemacht wurden (ich nehme mal an, hier wurden auch Proben genommen und auf verschiedene Darmerkrankungen getestet) und unauffällig waren. Dann besteht immer noch die Frage: gibt es einen bestimmten Auslöser? Auslandsaufenthalte? Erkrankungen bei Symptombeginn? Wenn du einen Auslandsaufenthalt zumindest in aussereuropäische Länder verneinen kannst, die Blutuntersuchungen keinen Hinweis auf eine Entzündung oder bestimmte Erreger geben, im Stuhl keine Erreger gefunden wurden und du bei Symptombeginn nicht krank warst, dann solltest du auch mal an eine psychosomatische Genese wie das Reizdarmsyndrom denken. Sprich doch mal mit deinem Hausarzt darüber, wie du weiter verfahren sollst.

  3. #3
    Gesperrt
    Name
    Reinhold
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    08.11.2010
    Beiträge
    16

    Standard AW: Täglich Durchfall!?

    Hallo Verena, ausser einer psychosomatischen Störung kann es sein, dass zu zu wenig Ballaststoffe mit dem Essen aufnimmst.
    Hier helfen Flohsamenschalen (Reformhaus) oder Basics Sensitiv.




    LG
    Geändert von Christiane (08.11.2010 um 14:48 Uhr) Grund: Links entfernt Werbung

Ähnliche Themen

  1. 10.000 Senioren täglich misshandelt
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 17:50
  2. Weltweit 7.000 Totgeburten täglich
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 19:20
  3. Rauchen - Täglich 300 Todesopfer in Deutschland
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 17:00
  4. täglich geringer samenverlust!
    Von urmel80 im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 09:21
  5. Und täglich grüßt die WHR
    Von zeit.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.08.2007, 13:21