Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Therapie nach Oberschenkelhalsbruch

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Therapie nach Oberschenkelhalsbruch" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    66 Jahre
    Mitglied seit
    03.10.2012
    Beiträge
    1

    Standard Therapie nach Oberschenkelhalsbruch

    Hallo,
    nach einem Oberschenkelhalsbruch und der nötigen Reha, bin ich wieder zu Hause.
    Mein Arzt lehnt aus Kostengründen eine weiter führende Physiotherapie ab. Meine Alternative ist der Rollstuhl.
    Nun meine Frage, kann ich Geräte zum Muskelaufbau (ähnlich wie Hometrainer) irgendwo ausleihen?
    Danke
    Sommerwein

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.202
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Therapie nach Oberschenkelhalsbruch

    Hallo Sommerwein!
    Mein Arzt lehnt aus Kostengründen eine weiter führende Physiotherapie ab. Meine Alternative ist der Rollstuh
    l.
    Du solltest dich an deine Krankenkasse wenden und dich informieren
    1. Ob und wieviel dir an Physiotherapie zusteht, ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, daß sich dein Arzt das zu einfach macht
    2. nach Geräten für Muskelaufbau
    Wurden dir in der Reha keine Übungen zum Muskelaufbau gezeigt?
    Das kann man auch sehr gut mit einem Theraband machen, wichtig ist allerdings, daß dir die Übungen vom Fachmann/Physiotherapeut gezeigt werden.
    War es dein HA der dir kein Rezept mehr ausstellen möchte oder der Orthopäde. Ich würde ihn darauf hinweisen, daß ein Rollstuhl auch einiges kostet und er das Rezept dafür ausstellen müßte.

    Laß dich da "nicht ins Boxhorn jagen" und infomiere dich über deine Rechte.
    Gute Besserung
    LG Josie

  3. #3

    Standard AW: Therapie nach Oberschenkelhalsbruch

    Tag Sommerwein,

    bei mir brachte die ambulante Reha kaum etwas. Daheim saß ich täglich auf dem Hometrainer. Das war in den ersten Wochen nach der OP die beste Lösung, weil ich das betroffene Bein nur mit 15 kg belasten durfte. Und schon mit Krücken war ich täglich draußen unterwegs. Am Anfang waren es nur 800 Meter unter Schmerzen. Und mit tatkrätiger Unterstützung meiner Frau steigerten wir die Wegstrecke täglich. Die Schmerzen lagen an dem Muskelabbau, der Beinverkürzung und der schlechten Haltung. Schon nach einem Jahr lief ich - immer noch unter Schmerzen - eine Strecke von 6 km am Stück. Ich war damals schon 70 Jahre alt!
    Wenn man wegen der Schmerzen aufgibt und an Rollstuhl denkt, dann wird es nur schlimmer. Danach begann ich eine Feldenkrais-Behandlung, die brachte bei mir den Durchbruch. Dazu wurde ein tägliches Mobilitätsprogramm (leichte gymn. Übungen) entwickelt. Dieses Programm ziehe ich fast täglich durch. Es dauert 15 Minuten und bringt mir die notwendige Beweglichkeit!

    Gruß
    OTTO

  4. #4
    Gesperrt
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    31 Jahre
    Mitglied seit
    13.07.2015
    Beiträge
    132

    Standard AW: Therapie nach Oberschenkelhalsbruch

    Krankenkasse kann helfen ehrlich

Ähnliche Themen

  1. Hilfen und Übungen nach einem Oberschenkelhalsbruch
    Von Fuechslein im Forum Krankenpflege
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 12:45
  2. Anspruch auf Reha/Therapie nach Schlaganfall?
    Von Shirley93 im Forum Krankenpflege
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 23:54
  3. Statine: Gezieltere Therapie nach Koronarkalkbestimmung
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 19:30
  4. Therapie nach Periostplastik OSG
    Von Anonymisiert im Forum Schulmedizin
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 21:17
  5. Nach dem Oberschenkelhalsbruch ...?
    Von Klausi im Forum Schulmedizin
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 20:37