Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Unfall meines Sohnes

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Unfall meines Sohnes" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Schaut ab und zu mal rein Avatar von Sammlerin
    Geschlecht
    weiblich
    Wohnort
    Arth-Goldau
    Mitglied seit
    16.06.2007
    Beiträge
    290
    Blog-Einträge
    18

    Frage Unfall meines Sohnes

    Hallo,
    Mein 14-Jähriger bekam bei einem Geländespiel ein Knie eines Mitpsielers in die linke Rippe!
    Nach 2 Krankenhausnächten mit verschiedensten Untersuchungen wurde er mit Schmerzmittel wieder entlassen- natürlich soll er zur Nachuntersuchung zum Hausarzt gehen!
    Diagnose: Thoraxkontusion links
    therapie: analgesie

    dazu wurde vom behandelnden Arzt eine vergrösserung der Milz festgestellt, was mir schon Anlass zur Sorge gibt.
    Der Junge hat kaum geschlafen- ihm ist oft übel und Schmerzen hat er nicht wenige.
    Er sieht schlecht aus, will sich das aber nicht anmerken lassen.
    Genügt es, wenn wir ihn Montags zum Arzt anmelden, Wann muss ich reagieren?

    Ich währe schon froh um einige beruhigende Worte- und worauf ich achten muss!

    Alos das geschehen ist, waren wir Eltern woanders im Urlaub, ich konnte nur per Telefon mit dem behandelnden arzt sprechen.
    vielen Dank für eure baldige Antwort

    Mein sohn bekommt 3xtgl 500 mgPonstan und 3-4xtgl.Paracetamol 1g
    Beste Grüsse
    eure Sammlerin

  2. #2
    Aktiver Teilnehmer Avatar von Stine
    Name
    Christina
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    52 Jahre
    Wohnort
    Kiel
    Mitglied seit
    22.12.2007
    Beiträge
    423

    Standard AW: Unfall meines Sohnes

    Hallo Sammlerin!
    Leider kann ich Dir nicht helfen, aber ich möchte Deinem Sohn gute Besserung wünschen!!
    Ich weiss, wie Du Dich jetzt fühlst, so etwas ähnliches hatten wir hier auch schon mal - daher denke ich auch an Dich und wünsche Dir viel Kraft (und Nerven).

  3. #3
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    42 Jahre
    Wohnort
    Wurster Nordseeküste
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Unfall meines Sohnes

    Hallo Sammlerin,

    eine Kontusion ist eine Prellung und Prellungen können recht schmerzhaft sein.
    Achte bei den Medikamenten darauf, dass du einen geregelten Zeitabstand einhältst.

    Wenn dein Sohn immer wieder Schmerzen hat, dann gib ruhig alle 6h Paracetamol und das Ponstan morgens, mittags und abends.

    Eine vergrößerte Milz hat bei Kindern nicht unbedingt einen Krankheitswert.
    Besprich dies aber am besten mit deinem Kinderarzt.
    Der wird dies sicher in ein paar Monaten noch einmal kontrollieren wollen.

    Liebe Grüße

    Michael

  4. #4
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    15.09.2007
    Beiträge
    15

    Standard AW: Unfall meines Sohnes

    Wenn Dein Sohn zu große Schmerzen hat und die Medikamente nicht die Wirkung bringen, dann geh auf jeden Fall noch einmal zu einem Arzt und warte nicht. Ansonsten dann gleich morgen. Alles Gute.

  5. #5
    Schaut ab und zu mal rein Avatar von Sammlerin
    Geschlecht
    weiblich
    Wohnort
    Arth-Goldau
    Mitglied seit
    16.06.2007
    Beiträge
    290
    Blog-Einträge
    18

    Standard AW: Unfall meines Sohnes

    Hallo!
    Danke vierlmal für eure antworten! Ich glaube, meinem Sohn hats schon geholfen, wieder in einem richtigen Bett zu schlafen!;-)

    es geht ihm eigentlich den umstand ntsprechend gut und er reisst auch schon wieder fleissig Witze!
    Morgen melden wir ihn zum Arzt an...unser HA ist leider im verdienten Urlaub.

    Ich grüsse euch herzlich und Danke nochmal!

Ähnliche Themen

  1. MR befund meines sohnes bitte hilfe :-)
    Von corinna2202 im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 19:25
  2. MRT Befund meines 2-jährigen Sohnes
    Von bogdani.kerstin im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 11:42
  3. Knieschmerzen nach Unfall
    Von Sara im Forum Schulmedizin
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 18:04
  4. Unfall/Patellaprellung
    Von TaKa09 im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 19:09
  5. Unfall im Feld
    Von happy-life im Forum Erste Hilfe
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 12:55