Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Wandern, Gebiet Hohenwartestausee

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Wandern, Gebiet Hohenwartestausee" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Schaut öfter mal rein
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    02.06.2016
    Beiträge
    59

    Standard Wandern, Gebiet Hohenwartestausee

    Hallo, ich habe oft Probleme mit meinen Knien und bin generell nicht der sportlichste Mensch. Ich wollte mal fragen, inwiefern Wandern in waldigem Gebiet gut ist?
    Wir haben demnächst einen Urlaub im Gebiet Thüringer Meer geplant und werden dort viel bei den Stauseen unterwegs sein, wenn das hilft, dann werde ich mit Sicherheit regelmäßiger ein paar Waldgänge einlegen, vielleicht auch auf Walking oder sogar Joggen wechseln?

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.289
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Wandern, Gebiet Hohenwartestausee

    Hallo Miba!
    Joggen ist sicher nicht optimal, wandern und Nordic Walking oder Walking können hilfreich sein. Da Du aber nicht schreibst, welchen Grund und was für Beschwerden Du hast, ist das schwer einschätzbar.
    Ansonsten ist alles sinnvoll, was Gewicht von den Knien nimmt, alternativ wäre Fahrradfahren am optimalsten, da kein Körpergewicht auf den Knien ist.

    Prinzipiell solltest Du aber die Kniee untersuchen lassen, damit Du weißt, woher deine Beschwerden kommen und was man dagegen tun kann.
    Liebe Grüße
    Josie

  3. #3
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    34 Jahre
    Mitglied seit
    25.05.2016
    Beiträge
    41

    Standard AW: Wandern, Gebiet Hohenwartestausee

    Hey, also joggen ist jetzt nicht gerade kniefreundlich, aber gehen/walken/wandern ist auf alle Fälle eine Alternative, gerade wenn man beginnen möchte mit Sport. Also im Wald zügig laufen verbrennt auf Dauer auch nicht wenig Kalorien und das Gebiet um den Hohenwartestausee ist ein echt schönes. War schon öfter in den Gebieten des Thüringer Meeres und wenn man Naturfreund ist, dann wird es einem dort auf alle Fälle gefallen!

    Du kannst mal da schauen, dort findest du noch einige weiterführende Informationen dazu. Also Natur erleben kannst du dort wunderbar und wenn du einfach wandern gehst, dann bekommst du viel mehr mit, betätigst dich aber auch angemessen und knieschonend sportlich!

Ähnliche Themen

  1. Ärztetag: Akademien für Allgemeinmedizin und für Gebiet
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.05.2016, 16:00
  2. FOCUS-Titel - Die neue Lust am Wandern
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.07.2015, 18:30
  3. Gesundheitsthemen wandern auf EU-Ebene in das Wirtschaf
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.2014, 18:00
  4. Kartellamt stimmt Klinikverbund im Rhein-Main-Gebiet zu
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.05.2013, 14:30
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2008, 18:52