Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: 2 Tage starke Schmerzen in der Kniekehle

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "2 Tage starke Schmerzen in der Kniekehle" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    06.09.2009
    Beiträge
    3

    Frage 2 Tage starke Schmerzen in der Kniekehle

    Hallo Leute.
    Habe schon seit Monaten Probleme mit meinem linken Knie. Schmerzen in der Kniekehle und ab und zu rechts unter der Kniescheibe. Habe auch Probleme nach längerem Sitzen das Bein gleich durchzustecken.
    Das eigentliche Problem ist vor zwei Tagen aufgetreten. Habe mit meinem Hund getobt und bin rückwärts in ein Haseloch gerutscht. Beim Umfallen habe ich wohl irgentwie mein Knie verdreht oder so. Auf jeden Fall habe ich nun starke Schmerzen in der Kniekehle, die auch etwas ausstrahlen in die Wade und Oberschenkel. Kann das Bein auch nicht mehr anwinkeln oder ganz strecken. Die Kniekehle war auch etwas dick, ist aber durchs Kühlen, Voltaren und ruhig stellen zurückgegangen. Leider nur der Schmerz und das Problem mit dem Anwinkeln und Strecken ist noch da. Wenn ich hinten in die Kniekehle drücke tuts auch tierisch weh.
    Hat jemand dieses Problem auch schon mal gehabt und was könnte das sein? Habe gehört das solche Schmerzen auch vom Meniskus kommen können oder haben irgendwelche Sehnen was abbekommen?
    Vielen Dank im Vorraus für Eure Antworten

  2. #2
    Christiane
    Gast

    Standard AW: 2 Tage starke Schmerzen in der Kniekehle

    Hallo,

    ich hab beim Lesen auch an den Meniscus gedacht. Kann auch zusätzlich eine Muskelzerrung dahinterstecken. Wenn es in ein paar Tagen nicht besser wird, suchst du am besten einen Orthopäden auf.

    Gruß Christiane

  3. #3
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    57 Jahre
    Mitglied seit
    29.08.2009
    Beiträge
    18

    Standard AW: 2 Tage starke Schmerzen in der Kniekehle

    Hallo Dexxster,

    ja so ähnlich hatte ich es vor etwa 30 Jahren, es war ein Bänderriß. Sollte es bei Dir auch einer sein, solltest Du nicht allzu lange damit warten, einen Unfallarzt oder Orthopäden aufzusuchen, es sei denn, der jetztige Zustand soll zum Dauerzustand werden.

    schöne Grüße

    Andreas W

  4. #4
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    06.09.2009
    Beiträge
    3

    Standard AW: 2 Tage starke Schmerzen in der Kniekehle

    So, war nu im MRT und beim Artz. Meniskus ist Gott sei dank heile. Die schlechte Nachicht ist: Teilweiser Abriss des Außenkreuzbandes. Morgen erstmal zum Orthopäden.
    Mal schaun was der dazu sagt. War ja auchn Krampf überhaupt so schnell einen Termin zu bekommen. Erste Frage gleich: Kasse oder Privat? Soviel dazu,daß wir keine zwei Klassen Gesellschaft haben.
    Hat jemand so etwas schon mal gehabt? Muss das operiert werden oder komm ich drum herum und man bekommt das so in den Griff?

  5. #5
    Christiane
    Gast

    Standard AW: 2 Tage starke Schmerzen in der Kniekehle

    Also die Kreuzbänder werden operiert, da sonst das Knie in sich instabil wird und eine Arthrose droht.
    Bei den Innen- und Außenbändern kommt man immer mehr von OP`s ab, da hier die Risiko-Nutzen-Abwägung nicht so günstig ist. In dem Fall wirst du einige Zeit mit einer Orthese herumlaufen und nebenbei Muskelaufbautraining betreiben müssen.

  6. #6
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    06.10.2010
    Beiträge
    3

    Standard AW: 2 Tage starke Schmerzen in der Kniekehle

    Hallo
    habe seit 2 Wochen schmerzen in der knikehle, war schon beim artz der hatte den verdacht auf kreutzbandschaden.
    war dann bei einen anderen arzt um es röntken zu lassen aber wurde nicht gemacht ,der sagte ich solle 2 wochen schmertztabletten schluken und wenn es dann nicht weg geht ende des monats noch mal nochmals zum hausart.
    Jetz habe ich aber schon vorher tabletten dagegen genommen die wirken nicht die schmerzen sind nicht besser sind immer noch da als hätte ich nichts genommen.
    Wenn ich mein Knie einere längere weile angewinkelt lasse und wieder grade mache ist es am schlimsten, als hätte ich ein furchtbaren kranf nur in der Kniekehle.Und kniehen geht garnicht.
    Hatte schon früher brobleme mit den Knie, Endzündung drin,
    Ps. habe auch übergewicht trotzdem muß mir doch einer helfen können, werde immer fon Ärtzten abgewimmelt habe ich das gefühl.

  7. #7
    Christiane
    Gast

    Standard AW: 2 Tage starke Schmerzen in der Kniekehle

    Hallo Sonja

    Das liest sich nicht wie eine Enzündung, sondern eher wie ein Weichteilproblem. Wahrscheinlich ist es eine Bakerzyste oder ein Meniscusschaden. Evl ist auch ein Muskel mit beteiligt (verkürzt, Zerrung o. ä.).
    Bei welchem Arzt warst du gewesen? Allgemeinmedizin oder Orthopäde? Du bräuchtest einen Kniespezialist, der dich auch mal ordentlich untersucht.

    Gruß Christiane

  8. #8
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    06.10.2010
    Beiträge
    3

    Standard AW: 2 Tage starke Schmerzen in der Kniekehle

    zuerst war ich bei meinen hausart und der hat mich zu
    Dr. med. Johann-Bernhard Farwick


    Arzt, Allgemeine Chirurgie, Spezielle Unfallchirurgie, der solte mich dan röntgen

    bei einen richtigen spezialisten war ich noch nocht.
    Gruß Sonja

  9. #9
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    06.10.2010
    Beiträge
    3

    Standard AW: 2 Tage starke Schmerzen in der Kniekehle

    Ein artz sagte mall das er mich nicht röntgen könne weil ich zu dick bin. ich wiege nicht mal 105 Kilo und bin 157 cm groß.Oder ist das eine ausrede . Der letzte sagte nich das ich jetzt dringend abnemen muß ich bin dabei aber das geht bei mir nicht so schnell das ich damit geholfen wird, die schmertzen habe ich trotzdem.

  10. #10
    Christiane
    Gast

    Standard AW: 2 Tage starke Schmerzen in der Kniekehle

    Hallo Sonja

    Mir wurde mal gesagt, dass die Liegen 130 kg aushalten. An deinem Gewicht liegt es also nicht so sehr. Allerdings hat er nicht ganz unrecht mit der Aussage, dass du etwas abnehmen könntest. Es geht schneller, wenn du dir eine knieschonende Sportart suchst. Bist du gern im Wasser? Dann wäre schwimmen oder Wassergymnastik das Richtige für dich. Oder du trainierst auf einem Fahrradergometer. Weniger Gewicht bedeutet auch weniger Schmerzen. Dieser Gedanke soll dich beim Abnehmen ansporen.

    Gruß Christiane

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schmerzen in der Kniekehle
    Von johnny1962 im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 17:47
  2. Schmerzen in der Kniekehle
    Von Zwergenmama im Forum Krankheiten
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.11.2011, 17:57
  3. Schmerzen in der Kniekehle
    Von Sunshine1961 im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 13:01
  4. schmerzen in den Kniekehle
    Von fledermauz im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 18:24
  5. Schmerzen in der Kniekehle
    Von Steini im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2010, 21:45