Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Abgenommen Salzgeschmack

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Abgenommen Salzgeschmack" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Name
    Gunivortus
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    71 Jahre
    Mitglied seit
    23.09.2011
    Beiträge
    1

    Standard Abgenommen Salzgeschmack

    Hallo.

    Seit etwa zwei Wochen schmeckt mir mein Essen deutlich weniger salzig, obwahl ich beim Kochen nicht weniger salze. Auch wenn ich dann ein wenig zusätzlich Salz über mein Essen streue, schmeckt es noch nicht wie zuvor.
    Is das ein bekanntes Symptom für etwas?
    Kann es zusammenhängen mit der Unterfunktion meiner Schilddrüse, die ich schon seit vielen Jahren habe?
    Oder ist es nichts besonderes und kann ich es ignorieren?

    Mit freundlichen Grüßen,
    Gunivortus

  2. #2
    Nachtigall
    Gast

    Standard AW: Abgenommen Salzgeschmack

    Hallo Gunivortus,
    soweit mir bekannt ist, kann das Geschmacksempfinden abnehmen, wenn man älter wird.
    Wenn deine Schilddrüsenunterfunktion medikamentös gut eingestellt ist, kann ich mir nicht vorstellen, dass dieses Symptom eine Nebenwirkung sein sollte. Genau weiß ich das allerdings nicht.
    Ich würde auf jeden Fall mal den Arzt drauf ansprechen. Und bitte deshalb nicht zusätzlich salzen, nur damit das Geschmacksempfinden wieder angeglichen wird, das wäre nicht gesund, man kann sich gut an weniger salzigen Geschmack gewöhnen. Lieber mit Kräutern würzen.
    Alles Gute!

Ähnliche Themen

  1. Unicef: Kindersterblichkeit hat weltweit abgenommen
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 19:50
  2. Blut abgenommen und nun schwillt der Arm und is blau
    Von Michilein im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 23:07