Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Abstrich beim Frauenarzt

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Abstrich beim Frauenarzt" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.912

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard Abstrich beim Frauenarzt

    Hallo, bei mir wurde ein ABstrich gemacht und fesgestellt, dass dieser nicht in Ordnung war. Es ist PAP 2b. Jetzt meine Frage, ist das nur eine Entzündung oder etwas schlimmeres?

  2. #2
    Purzel 1
    Gast

    Standard AW: Abstrich beim Frauenarzt

    Pap 1 - normale Zellen
    Pap 2 - normale Zellen mit leichter Entzündung
    Pap 2b- unklare Zellen bei schweren Entzündungen
    Pap 3 - stark veränderte Zellen
    Pap 3d- leichte bis mittelschwere Veränderungen
    Pap 4a- schwere Zellveränderungen/ Präcancerose
    Pap 4b- Verdacht auf Ca
    Pap 5 - Carcinom

    Gute Besserung. Liebe Grüße Purzel

  3. #3
    hannibal
    Gast

    Standard AW: Abstrich beim Frauenarzt

    Hallo,
    ja das sind nur entzündliche Veränderungen.
    Ich habe leider immer wieder so einen Abstrich.
    Meiner war jetzt III D. Da spricht man eigentlich auch noch von entzündlichen Veränderungen.
    Mach dir nicht zu viele Gedanken.
    Der Abstrich muss aber kontrolliert werden. Jeder Gyn macht es anders.
    Meiner bestellt mich alle 12 Wochen zum Abstrich.
    Ilona

Ähnliche Themen

  1. Gyn. Abstrich mit Ergebnis PAP II - Hilfe!
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.01.2013, 15:44
  2. handelt der Frauenarzt richtig
    Von danill im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.07.2012, 10:41
  3. Jeden Monat Frauenarzt
    Von Caroline im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 19:42
  4. H1N1: Pneumokokken im Abstrich als Risikofaktor
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 18:20
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 18:10