Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Alternativbehandlung für Fisteln?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Alternativbehandlung für Fisteln?" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier Avatar von corpID
    Name
    Stephan
    Geschlecht
    maennlich
    Wohnort
    Im schöne Frankenland
    Mitglied seit
    18.09.2008
    Beiträge
    9

    Standard Alternativbehandlung für Fisteln?

    Hallo Community,

    ich wurde vom Hausarzt an einen Chirurgen Überwiesen wegen 2 Fisteln am Steißbein.
    Nun das Ende vom Lied war die Aussage des Chirurgen das diese nur Operativ entfernt werden kann und der Heilungszyklus bis zu 6 Wochen dauern kann.
    Mein Chef ist davon alles andre als begeistert, ich auch nicht da ich gerade erst ein paar Wochen in dieser Firma bin und nun direkt über 1 Monat Krank sein soll??

    Vor allem meinte der Chirurg auch das, wenn die Haut dort wieder zugewachsen ist und da dann wieder Haare wachsen, diese auch wieder in die Haut einwachsen können und somit WIEDER fisteln verursachen, um die Haut dort Lasern zulassen fehlt mir jedoch das nötige "kleingeld"

    Kann man die Sache noch anders angehen?

  2. #2
    Altenpflegerin Avatar von Sylvia
    Name
    Sylvia
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    57 Jahre
    Wohnort
    Berlin
    Mitglied seit
    20.10.2008
    Beiträge
    265
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Alternativbehandlung für Fisteln?

    Hallo,nee ich glaube du musst diesen Weg gehen.Eine Fistel ist auch nicht so einfach zu sehen,da sie sich durch den Körper Frist.Also sie ist gefährlich aber das hat dir sicher der Doc gesagt.Der Eiter muß raus und das geht wirklich bloß durch die OP.Rede mit deinem Chef!Ich kann dich sehr gut verstehen,da ich das gleiche 08 durchgemacht habe.Aber was geht vor die Gesundheit oder ?Lg. Sylvi

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    34 Jahre
    Wohnort
    Büdingen
    Mitglied seit
    21.05.2009
    Beiträge
    7

    Standard AW: Alternativbehandlung für Fisteln?

    Hy.

    Hatte auch eine Fistel, bzw. nur einen Fistelgang ohne Entzündung - musste auch operiert werden.

Ähnliche Themen

  1. Von Fisteln geplagt!
    Von Straeusschen im Forum Schulmedizin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 22:34