Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: CMD oder Nebenhöhlen?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "CMD oder Nebenhöhlen?" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    31 Jahre
    Mitglied seit
    28.11.2018
    Beiträge
    1

    Standard CMD oder Nebenhöhlen?

    Hallo Experten,
    ich habe seit Wochen schmerzen (manchmal sehr heftig) am Oberkopf und Schläfen. Vor 11 Wochen wurde eine Nebenhöhlenentzündung diagnostiziert.
    So konzentrierte ich mich auf die Nebenhöhlen und nahm vieles ein. Doch die schmerzen am Schläfen und am Oberkopf ging nicht weg. Es wurde deshalb eine Keilbeinhöhlenentzündung vermutet. Doch dies war laut CT nicht der Fall! Heute war ich bei einem Kieferorthopäden und der Arzt meinte, dass es laut meinen Aussagen eine CMD ist. Bin jetzt echt verzweifelt, worauf soll ich mich konzentrieren? Mir wurde vor 7 Wochen zudem ein Zahn gezogen (Nun habe ich 3 Lücken). Können durch größere Lücken CMD entstehen? Und lässt das wieder nach, wenn ich meine Zähne implantiere??
    0_original.jpg



  2. #2
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    49 Jahre
    Mitglied seit
    02.11.2018
    Beiträge
    6

    Standard AW: CMD oder Nebenhöhlen?

    Die CMD wird meines Wissens nicht durch einen gezogenen Zahn verursacht. Meinem Schwager wurde diese Diagnose mal bei einem Zahnarzt gestellt, nachdem er schon einige Besuche beim Hausarzt und Neurologen hatte. Ist anscheinend ein Krankheitsbild an den Zähnen (oder genauer genommen an den Kaumuskeln), das relativ kompliziert ist und viele Auswirkungen haben kann. Beispielsweise hatte mein Schwager hatte damals immerzu starke Kopfschmerzen...
    Ich kann dir jetzt leider auch keine konkreten Tipps geben. Auf dieser Website findest du einen informativem Artikel zum Thema CMD:
    https://www.zahnzentrum-mitte.de/cra...kiefer-kommen/
    Da es sich um ein ziemlich komplexes Problem handelt empfehle ich dir, nur sicherheitshalber, eine zweite Meinung in einer anderen Zahnarztpraxis einzuholen.
    Auf jeden Fall aber wünsche ich dir gute Besserung!

Ähnliche Themen

  1. Chronische Entzündung der Nebenhöhlen
    Von RSK im Forum Alternativmedizin
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.04.2016, 12:59
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.2015, 12:50
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2015, 10:11
  4. Ständiger Reizhusten! Nebenhöhlen??
    Von JayJay85 im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2013, 22:59