Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Ergebnisse Belastungs EKG

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Ergebnisse Belastungs EKG" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #11
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    32 Jahre
    Mitglied seit
    07.02.2010
    Beiträge
    31

    Standard AW: Ergebnisse Belastungs EKG

    Ach ja und noch eine Frage, wenn tatsächlich so ein Sauerstoffmangel vorliegt, könnte sowas dann meine Beschwerden verursachen (die Druckbeschwerden auf der Brust)
    oder wie äußert sich so ein Sauerstoffmangel?

  2. #12
    Ärztin (Innere Medizin / Kardiologie)
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.182
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Ergebnisse Belastungs EKG

    Die Beschwerden in der Brust sind typisch für einen Sauerstoffmangel am Herzen, die EKG-Veränderungen passen schon dazu. Deshalb würde ich dir einen Sportmediziner empfehlen, der sich aber mit Kardiologie auskennt (also kein Orthopäde).

  3. #13
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    32 Jahre
    Mitglied seit
    07.02.2010
    Beiträge
    31

    Standard AW: Ergebnisse Belastungs EKG

    Hallo dreamchaser,
    danke für die Antwort. Also ich habe Donnerstag erst mal einen Termin bei einem 2. Kardiologen (einer der früher selber Marathon gelaufen ist-wurde mir geraten) evtl kann der mich ja dann auch zu einem entsprechenden Sportarzt überweisen, da ich jetzt auch keinen gefunden habe, sondern nur welche die Orthopädie machen.
    Bis dahin habe ich beschlossen Trainingspause zu machen. Fällt mir zwar sehr schwer und hab ein schlechtes Gewissen, da ich gerade in der Wettkampfvorbereitung bin, aber Trainieren mit Angst macht auch keinen Spaß :-(
    Hab gelesen, dass Sauerstoffmangel im Herzen zu einem Herzinfarkt führen kann, das macht mir schon ein bisschen Angst. Andererseits meinte ja mein Kardiologe letzte Woche, dass so etwas nur passiert wenn die Herzwand zu dünn oder das Herz zu schwach ist, was bei mir ja nicht der Fall ist.
    Ein Kardiologe würde einen ja nicht heimschicken wenn eine akute Gefahr besteht, oder?

  4. #14
    Ärztin (Innere Medizin / Kardiologie)
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.182
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Ergebnisse Belastungs EKG

    Nein, dein Kardiologe weiss sicher, was er tut. Wenn du eine zweite Meinung hast, wirst du sicherer sein.
    Da du keine Risikofaktoren hast und ein eher muskelkräftiges Herz, hast du eher keine Engstellen an den Herzkranzgefäßen und damit dann auch eher kein Risiko für einen Herzinfarkt.

  5. #15
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    32 Jahre
    Mitglied seit
    07.02.2010
    Beiträge
    31

    Standard AW: Ergebnisse Belastungs EKG

    vielen Dank das hört sich gut an
    Ich hoffe sehr, dass ich am Donnerstag schlauer aus der Praxis komme!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Chlamydientest ergebnisse
    Von marvik im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.09.2011, 16:27
  2. Weber A- Fraktur, wann ist ein Belastungs(geh)gips moeglich?
    Von Krüppeline im Forum Schulmedizin
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 14:22
  3. Belastungs EKG Auffällig, Echo Unauffällig
    Von screamsilence im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 15:09
  4. Medizin: Belastungs-EKG für Leistungssportler gefordert
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 19:00
  5. Bluthochdruck und Belastungs EK nicht OK
    Von PCHelfer im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 20:20