Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: frage zu markumar.

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "frage zu markumar." im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Name
    klaus
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    76 Jahre
    Mitglied seit
    30.01.2011
    Beiträge
    3

    Frage frage zu markumar.

    kann man von markumar loskommen? auf naturbasis. wäre nett für ein paar antworten.

  2. #2
    Noch neu hier
    Name
    Rainer
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    63 Jahre
    Mitglied seit
    14.08.2008
    Beiträge
    15

    Standard AW: frage zu markumar.

    Hallo Klaus,
    Ich nehme Marcumar seit 2 1/2 Jahren. Der Wirkstoff verhindert die Blutgerinnung und beugt somit eine Gefahr der Gerinsel bildung vor. Soweit ich weiß gibt es kein " Natur " Heilmittel welches gleiche oder ähnliche Eigenschaften hat. Ich habe mich durch verschiedene Bücher und Forumbeiträge gelesen, mit Ärzten gesprochen, und habe keinerlei Hinweise bekommen können das mir Marcumar ersparen könnte. Es kommt sicherlich auf die Diagnose an warum der Stoff denn verordnet wurde. Dazu kann aber ausschließlich ein behandelnder Arzt etwas sagen. Man kann auf die Höhe der Dosis Einfluß nehmen durch Ernährung. Das erfordert Disziplin im Diätplan (Krankenkassen haben meist Broschüren dazu ) und längere Zeit zum Einstellen.
    Gruß Rainer

  3. #3
    Ganz neu hier
    Name
    klaus
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    76 Jahre
    Mitglied seit
    30.01.2011
    Beiträge
    3

    Standard AW: frage zu markumar.

    hallo rainer danke für deine antwort. ich nehme markumar wegen vorhofflimmen. viel ahnung davon habe ich leider auch nicht.
    hast du vielleicht schonmal davon gehört ob man das veröden kann? durch operationen oder ähnliches

  4. #4
    Nachtigall
    Gast

    Standard AW: frage zu markumar.

    Hallo Klaus,
    von Verödung am Herzen hab ich noch nie was gehört, wobei ich sagen muss, dass da mein Wissen sehr begrenzt ist.
    Soweit habe ich es bei Patienten mitbekommen, dass manchmal, wenn sich der Befund bessert, auf einen anderen Blutgerinnungshemmer umgestellt wird. Aber bei Vorhofflimmern wirst du um ein solches Medikament nicht herumkommen.

  5. #5
    Ganz neu hier
    Name
    klaus
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    76 Jahre
    Mitglied seit
    30.01.2011
    Beiträge
    3

    Standard AW: frage zu markumar.

    hallo rainer! ich hab von einen herzsport kollegen über eine verödung erfahren .er hat es in bremen machen lassen beim2.mal hat es bei ihm geklappt.er braucht kein markumar mehr nehmen.gruß klaus

  6. #6
    Nachtigall
    Gast

    Standard AW: frage zu markumar.

    Na, dann hast du dir deine 2. Frage ja selber beantwortet. Frag doch mal deinen Kardiologen deswegen.
    Alles Gute!

Ähnliche Themen

  1. Frage
    Von Hoffnung im Forum Chat Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.01.2012, 04:09
  2. Rechtliche Frage
    Von Luwi im Forum Schulmedizin
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 21:19
  3. frage zu markumar.
    Von portobello im Forum Vorstellungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.02.2011, 19:32
  4. Frage zum GPT
    Von Schnibulski im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 18:49
  5. Frage zu ALS
    Von Sassi im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.07.2010, 10:46