Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Gallensteine - natürliche Entfernung

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Gallensteine - natürliche Entfernung" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    67 Jahre
    Mitglied seit
    02.03.2010
    Beiträge
    10

    Standard Gallensteine - natürliche Entfernung

    Hallo Forumsmitglieder,

    bei meinem Mann wurden zufällig bei einer Ultraschalluntersuchung (Magen, der wieder in Ordnung ist) 2 Gallensteine entdeckt, jeder von einer Größe von 3,5 cm. Jetzt steht der OP-Termin an.

    Nun habe ich aber eine schweizer Internetseite gefunden, in der die natürliche Entfernung der Steine mit einer Bittersalzlösung usw. gezeigt wird.
    Kann man mit dieser Methode Schaden anrichten (weil die Steine vielleicht zu groß sind und stecken bleiben? Oder kann man das bedenkenlos ausprobieren und kommt vielleicht so um die OP rum?

    Danke für eine Antwort
    Ursula

  2. #2
    Altenpflegerin Avatar von Sylvia
    Name
    Sylvia
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    58 Jahre
    Wohnort
    Berlin
    Mitglied seit
    20.10.2008
    Beiträge
    265
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Gallensteine - natürliche Entfernung

    Hallo ,ich habe keine Ahnung ,aber warum willste keine OP ? Das wird heute Endoskopisch gemacht und man ist gerade mal 5 Tage im KH.Bei meinem Mann haben sie es auch so gemacht und es ist super alles verlaufen.Also keine Angst davor.

  3. #3
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    67 Jahre
    Mitglied seit
    02.03.2010
    Beiträge
    10

    Standard AW: Gallensteine - natürliche Entfernung

    Hallo Sylvi,

    nee, Angst vor der OP habe ich nicht, aber bei meinem Mann wird die gesamte Galle entfernt und da habe ich Angst,
    dass nachher irgendwas hinterher kommt. Habe gehört, weiß aber nicht ob das stimmt, dass dann die Kalziumaufnahme kaum noch möglich ist - für irgendwas muss die Galle ja gut sein.

    Liebe Grüße
    Ursula

Ähnliche Themen

  1. Gallensteine
    Von Marned im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.07.2011, 18:05
  2. Sonografie Gallensteine =(
    Von chrissluh im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.2011, 13:55
  3. Bluthochdruck - natürliche Mittel
    Von martinX im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 13:52
  4. huhu, bin neu....gallensteine???
    Von namenssuchende im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.11.2007, 22:13
  5. Galle- Gallensteine
    Von sun im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 22:43